1. extratipp.com
  2. TV
  3. Dschungelcamp

„Wir sind in keiner Beziehung!“: Filip erteilt Tara eiskalte Liebesabfuhr

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Tara und Filip bei ihrer Aussprache im Dschungecamp
Das wird wohl nichts mehr - Filip macht Tara klar, dass zwischen ihnen nichts läuft © RTL

Das Liebesdrama im Dschungelcamp geht weiter. Weil sie inzwischen Gefühle für ihn hat, sucht Tara ein klärendes Gespräch mit Filip. Doch der serviert sie eiskalt ab.

Südafrika - Tag 7 im Dschungel und die Nerven liegen blank. Erstmals zeigt RTL das „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ sogar um 20.15 Uhr. Und wie es sich zur Primetime gehört, liefern sorgen die Stars (das sind die Kandidaten) im Dschungelcamp wieder ordentlich viel Drama. Allen voran die beinahe-Romanze zwischen Tara Tabitha (28) und Filip Pavlovic (27).

Sie hätten das Traumpaar der neuen IBES-Staffel werden und in die Fußstapfen großer Dschungel-Lieben wie Kim Gloss und Rocco Stark oder Jay Khan und Indira Weiss (kleiner Scherz) treten können. Schon seit Tag eins schien es zwischen Tara und Filip ordentlich zu knistern. Aber so schnell die junge Liebe entfacht war, genauso schnell war es auch wieder vorbei. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Dschungelcamp: Tara sucht Klärungsgespräch mit Filip - schon wieder

Tara ist wieder einmal traurig, denn seit ein paar Tagen sei gar nichts mehr zwischen ihr und Filip, wie sie Manuel erklärt. Nach ihrer letzten Aussprache (zur Erinnerung: bei Tara fließen die Tränen, weil Filip 20 Minuten Ruhe braucht, woraufhin er vorschlägt, ein paar Gänge zurückzuschalten) fühlt sie sich vom Bachelorette-Kandidaten ignoriert. Und da der letzte Realtalk schon so erfolgreich war, sucht sie erneut das Gespräch.

Attestierten schon die IBES-Fans, dass Tara eine „anstrengende Frau“ sei, scheint zu dieser Erkenntnis nun auch Filip Pavlovic gekommen zu sein. „Ich glaube, das passt einfach nicht“, übt sich der Gewinner der Dschungelshow von 2021 in Diplomatie. Aber Tara versteht ihn nicht und will wissen „Warum hast du mir nicht gesagt, dass sich bei dir was geändert hat?“

Da kann auch Filip nicht mehr an sich halten. „Ich weiß nicht, was du dachtest, wie weit das war“, so der 27-Jährige. Schließlich waren die beiden nie in einer Beziehung. „Ja, passt“, quittiert die Verschmähte die Abfuhr knapp. Filip versucht sich erneut zu erklären: „Ich merke doch, wie abgefuckt du auf mich bist. Ich weiß aber nicht, was ich dir getan habe. Du hast dich da viel zu sehr in etwas reingesteigert!“

Dschungelcamp: Filip erteilt Tara eiskalte Abfuhr

Das ist dann doch zu viel für die Österreicherin. „Du glaubst jetzt, Du hast mich jetzt abserviert und ich bin jetzt traurig“, drückt sie wieder einmal auf die Tränendrüse. Filip hingegen ist es egal, wer wen abserviert, Hauptsache die Sache ist beendet. „Tara, du tust gerade so als wenn wir drei Jahre in einer Beziehung gewesen wären“, bringt er die Sache auf den Punkt.

Doch es wäre nicht „mein RTL“, wenn die IBES-Redakteure den beiden nicht noch einen letzten Schubser in Richtung Liebesglück verpassen würden. Doch auch eine nächtliche Schatzsuche mit gemeinsamem Übernachten außerhalb des Camps kann Tara und Filip einander nicht wieder näher bringen.

Ob sich die Wogen doch noch einmal glätten und das zarte Pflänzchen der Liebe zwischen Tara und Filip doch noch aufkeimt? In den nächsten IBES-Folgen werden wir es erfahren (hier geht es zu den Sendterminen des Dschungelcamps). *extratipp.com ist ein Angebot von IPPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare