Nur B-Promis?!

Dschungelcamp: Kandidaten sorgen für Entsetzen bei Fans - „Wo sind die Promis?“

Gerade erst hat der Sender RTL die Kandidaten für die diesjährige Staffel des Dschungelcamps bekanntgegeben, da ist die Aufruhr bei den Fans schon groß. Viele vermissen in der Sendung die Promis.

Köln - Die Veränderungen beim Dschungelcamp (RTL) sind dieses Jahr groß: Durch das Corona-Virus kann die Sendung nicht wie üblich in Australien gedreht werden. Die Dreharbeiten müssen stattdessen in Deutschland stattfinden. Auch der Name der Sendung lautet dieses Jahr nicht „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ sondern „Ich bin ein Star - die große Dschungelshow“. Zudem ist die Besetzung der Kandidaten dieses Jahr weniger prominent als normalerweise. Und das sorgt vor allem bei den Fans für großes Entsetzen.

Dschungelcamp 2021: Diese Promis kennt kaum jemand

RTL hat die Kandidaten für das Dschungelcamp 2021 bekannt gegeben. Die Fans sind von den Teilnehmern gar nicht begeistert.

Insgesamt gibt es in diesem Jahr 12 Kandidaten, die sich den Prüfungen stellen werden. Ausführliche Informationen über die Kandidaten gibt es hier: Dschungelcamp 2021: Die 12 Kandidaten von „Ich bin ein Star - die große Dschungelshow“. Doch von diesen angeblich Prominenten Kandidaten sind ein paar ziemlich unbekannt.

Vor allem Lars Tönsfeuerborn (31) und Christina Dimitriou (28) dürften nur großen Fans von Reality-TV-Shows ein Begriff sein. Lars Tönsfeuerborn nahm an der Sendung „Prince Charming“ (RTL) teil und verliebte sich in Nicolas Puschmann (29). Die beiden sind seit November kein Paar mehr. Christina Dimitriou nahm an den Fernsehsendungen „Temptation Island“ (RTL) und „Ex on the Beach“ (TVNow) teil. Auch die Fans des Dschungelcamps sind mit der Besetzung so gar nicht zufrieden.

Alle Informationen zum Dschungelcamp gibt es auf der Themenseite der Sendung.

Dschungelcamp 2021 (RTL): So reagieren die Fans auf die Kandidaten

Die Fans sind mit den Kandidaten der diesjährigen Staffel des Dschungelcamps mächtig unzufrieden. Unter den Instagram-Posts der Fernsehsendung lassen sich Kommentare wie „Und wo sind jetzt die Promis?“ oder „Das sind alles gescheiterte Existenzen und noch nicht mal Z-Promis“ finden.

Ein User kommentiert scherzhaft: „Ich hab vor 6 Jahren mal bei der Küchenschlacht mitgemacht und war im Finale, kann ich mich auch bewerben?“ Ob der Sender RTL mit dieser Besetzung kein glückliches Händchen bewiesen hat und ob die Veränderungen am Showkonzept bei den Fans gut ankommen, wird sich an der ersten Folge und den Einschaltquoten des Dschungelcamps zeigen.

Weitere interessante Informationen zu Fernsehsendungen wie Deutschland sucht den Superstar (RTL), Goodbye Deutschland (VOX) und Bauer sucht Frau (RTL) gibt es hier.

Eine der Kandidatinnen des Dschungelcamps, Lydia Kelovitz hat ihren Fans nun endlich ihre große Liebe gezeigt.

Rubriklistenbild: © TVNow/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare