Er polarisierte die Zuschauer

Dschungelcamp (RTL): „Love Island“-Star Henrik Stoltenberg soll dabei sein - aber anders, als erwartet

Kaum ein Kandidat der Reality-Dating-Show „Love Island“ polarisierte jemals so sehr, wie Henrik Stoltenberg. Nun soll er das nächste TV-Format unsicher machen und nächstes Jahr in den „Dschungel“ ziehen.

Köln - Mit seiner Teilnahme am Trash-TV-Format „Love Island“ machte sich Henrik Stoltenberg (23) einen Namen in der Fernseh-Branche. Dabei liebte er es zu polarisieren, den Mädels fiese Sprüche an den Kopf zu werfen und andauernd sein sogenanntes „Couple“ zu wechseln. Auch mit Sex vor laufender Kamera sorgte er für viel Gesprächsstoff - ob sich all dies nun im Dschungelcamp wiederholt? Denn Laut BILD-Informationen soll der Enkel von Ex-Verteidigungsminister Gerhard Stoltenberg nächstes Jahr im RTL-Format zu sehen sein.

„Love Island“-Kandidat Henrik schockt mit einem fiesen Spruch über sein Couple Aurelia

Das Dschungelcamp - nächstes Jahr wird alles anders

Fans des Dschungelcamps, moderiert von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, mussten lange um ihr geliebtes Reality-Format bangen. Aufgrund der Corona-Pandemie stand lange in der Schwebe, ob es nächstes Jahr überhaupt stattfinden könne. Nachdem erst geplant war „IBES“ vom australischen Dschungel nach Großbritannien zu verlegen und die Kandidaten in einer Burg unterzubringen, hat sich der Sender nun dazu entschlossen, die beliebte RTL-Show in ein Kölner Studio zu verlegen. Während die ersten Fans zu Jubeln begannen, waren viele skeptisch - zurecht?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

RTL plant für Januar 2021 eine neue IBES-Show mit Sonja und Daniel in Deutschland. 🎉 "Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass wir die nächste Staffel von 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!' in Wales produzieren können. Doch mit dem Anstieg der Infektionszahlen haben wir uns im engen Austausch mit unserem Produzenten ITV Studios dagegen entschieden", erklärt RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner. "So sehr uns diese Produktion am Herzen liegt, die Sicherheit und die Gesundheit für alle Beteiligten haben absolute Priorität." Alle Infos dazu via Link in unserer Bio ➡️ @ichbineinstar.rtl #rtlde #rtl #ibes #ibesshow #ibes2021 #dschungelcamp

Ein Beitrag geteilt von Dschungelcamp-Ich bin ein Star (@ichbineinstar.rtl) am

„Normal“ scheint dieses Jahr gar nichts zu sein - so auch nicht das Dschungelcamp. Denn statt Camp erwartet die Zuschauer lediglich eine Show - ganz zum entsetzen vieler Fans. Denn dabei soll es sich um einen billigen Abklatsch des Originals handeln. RTL soll an einer Art IBES-Qualifikationsshow arbeiten. Die neue Show soll quasi eine Art Vorrunde für das nächste „echte“ Dschungelcamp in Australien sein, das will zumindest die BILD wissen.

Dschungelcamp: Henrik Stoltenberg soll bei IBES am Start sein

Wer nun hofft, dass die Show wenigstens mit hochrangigen Prominenten bestückt wird, hat auch hier weit gefehlt. Denn statt den sonstigen C-Promis werden in diesem Jahr lediglich die Z-Promis ins „Dschungelcamp“ einziehen. Doch eingefleischte Trash-TV-Fans (Die besten TV-Shows im Überblick) wird der ein oder andere Name definitiv etwas sagen. So soll beispielsweise Henrik Stoltenberg mit von der Partie sein - und der wird uns sicherlich nicht enttäuschen. So hat er bereits bei „Love Island“ sämtliche Hüllen fallen lassen und mit seinen moralisch eher weniger vertretbaren Aktionen die Zuschauer unterhalten.

Bei Love Island lernten sich Henrik und Sandra kennen und lieben - doch dann die Trennung.

Während es mit der Liebe einfach nicht klappen will und er sich sogar mit seiner Ex-Auserwählten derzeit einen wahren Rosenkrieg liefert, wird ihm nun die Chance geboten, im nächsten Jahr erneut sein Glück in einem TV-Format zu suchen. Bleibt abzuwarten, welche Kandidatin sich zu ihm gesellen wird ...

„Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" (IBES): Das sind die 14 Gewinner des Dschungelcamps

Mit Holzzepter und Farnkrone sitzt „Dschungelkönig“ Costa Cordalis am 20.1.2004 stolz im australischen Urwald
Schlagerstar Costa Cordalis: Der erste Dschungelkönig aller Zeiten. Er verstarb 2019. © Stefan_Menne/dpa
Costa Cordalis (v.l), die Schauspielerin Lisa Fitz und der „Superstar“ Daniel Küblböck, posieren nach ihrer Ankunft auf dem Frankfurter Flughafen für die Fotografen
Die erste Staffel IBES: Zwei der Finalisten (Daniel Küblböck und Costa Cordalis) leben heute nicht mehr. Lisa Fritz war 2004 Zweitplatzierte.  © Frank_May/dpa
Désirée Nick lächelt auf einer Pressekonferenz.
Désirée Nick holte in der zweiten Staffel IBES den Sieg. Na, hätten Sie das noch gewusst? © Britta Pedersen/dpa
 „Dschungel-König“ Ross Antony posiert am 30.01.2008 in Köln in der satirischen RTL-Comedy-Show „Achtung! Hartwich“
Nach einem Jahr Pause dann wieder ein Schlagerstar: Ross Antony holte sich 2008 den Titel des Dschungelkönigs.  © Jörg Carstensen/dpa
Ingrid van Bergen nach ihrem IBES-Sieg 2009 mit Dirk Bach und Sonja Zietlow.
Ingrid van Bergen nach ihrem Sieg 2009 mit Dirk Bach und Sonja Zietlow. Die Schauspielerin ist heute 89 Jahre alt.  © DB RTL/Stefan Menne
Die Teilnehmer der fünften Staffel der RTL-Show, "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"
Nach einem Jahr Pause ging das Dschungelcamp 2011 in die fünfte Runde.  © Stefan Menne RTL
Der Moderator und Schauspieler Peer Kusmagk am 25.09.2004 kaut Möhren.
Moderator und Schauspieler Peer Kusmagk konnte 2011 die meisten Zuschauer von sich überzeugen und wurde IBES-Gewinner. © Rolf Vennenbernd/dpa
Brigitte Nielsen schreit im Dschungelcamp (RTL).
Brigitte Nielsen kämpfte sich gegen Rocco Stark und Kim Gloss durch und verließ IBES als Dschungelkönigin.  © Stefan Menne /RTL
Daniel Hartwich, Joey Heindle und Sonja Zietlow im Finale vom Dschungelcamp 2013
Joey Heindle wurde im Januar 2013 zum bisher jüngsten Dschungelkönig aller Zeiten gewählt. Er war damals 19 Jahre alt.  © Rtl/Stefan Menne
Dschungelcamp 2014
Melanie Müller wurde von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich zur Gewinnerin des Dschungelcamp 2014 gekürt. © (c) RTL / Stefan Menne
Jörn Schlönvoigt und Maren Gilzer im Dschungelcamp 2015.
Jörn Schlönvoigt und Maren Gilzer im Dschungelcamp 2015. Die Schauspielerin ließ den DSDS-Star hinter sich und ergatterte den ersten Platz.  © Stefan Menne/RTL
Zehnte Staffel 2016: Ex-„DSDS“-Kandidat Menderes Bağcı auf dem Thron.
Zehnte IBES-Staffel 2016: Ex-„DSDS“-Kandidat Menderes Bağci ist Dschungelkönig. © dpa
Marc Terenzi isst etwas im Dschungelcamp.
Marc Terenzi setzt sich in der elften Staffel durch und wird Dschungelkönig.  © Stefan Menne/RTL
Jenny Frankhauser wurde 2018 zur Dschungel-Königin gekürt
Jenny Frankhauser - die kleine Schwester von Daniela Katzenberger - wurde 2018 zur Dschungel-Königin gekürt. © Stefan Menne/MG RTL D /dpa
Evelyn Burdecki isst in der Final-Prüfung Lammhirn.
Trotz Horror mit Lammhirn: Evelyn Burdecki gewinnt das Dschungelcamp 2019.  © MG RTL D
DSDS-Sieger Prince Damien sitzt auf dem Thron als Sieger des Dschungelcamps.
Prince Damien war der bisher letzte Dschungelkönig. Er gewann die 14. Staffel.  © Stefan Menne/TVNOW

Dschungelcamp (RTL): Alle Informationen zur TV-Show gibt es auf der Dschungelcamp-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stephan Pick

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare