Tag 13 im Dschungel

Dschungelcamp (RTL): Sonja Zietlow mit üblem Spruch an Bachelor Sebastian Preuss

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

Tag 13 im Dschungelcamp (RTL): Sven Ottke, Raúl Richter und Markus Reinecke konnten sechs Sterne erspielen. Was viele nicht mitbekommen: Sonja Zietlow hat eine fiese Botschaft an den Bachelor.

  • Auch Tag 13 verlangte den Dschungelcamp-Teilnehmern wieder alles ab
  • Sven Ottke (52), Raúl Richter (32) und Markus Reinecke (51) mussten zur Dschungelprüfung
  • Was fast niemand mitbekommen hat: Sonja Zietlow (51) hatte eine Botschaft an den Bachelor

Australien - Die 14. Staffel des Dschungelcamps (Dschungelcamp 2020 (RTL): Alle Kandidaten von IBES, Sendetermine, Uhrzeit, Moderatoren*) bei RTL biegt auf die Zielgerade. Gestern war bereits Tag 13 im australischen Dschungel, am Samstag steigt dann das große Finale beim RTL-Dschungelcamp 2020 (Dschungelcamp (RTL): Wann kommt das Dschungelcamp 2020 im TV?*). Dann können die Zuschauer auch die tagtägliche Frage von RTL-Moderator Daniel Hartwich (41) beantworten: Wer wird König oder Königin des Dschungels (Dschungelcamp 2020 (RTL): Alle Gewinner (Dschungelkönige) von IBES im Überblick*)? Wer setzt sich nach Evelyn Burdecki (31) die Krone auf?

Noch drei Tage müssen die Dschungelcamp-Teilnehmer überstehen - nicht nur die Prüfungen, sondern vor allem die Votings der RTL-Zuschauer. Auch Tag 13 hatte im australischen Dschungel wieder einige Geschichten parat. Was jedoch fast niemand mitbekommen hatte: Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow (51) schickte eine Geheim-Botschaft an Bachelor Sebastian Preuss (29).

Dschungelcamp 2020 (RTL): Elena Miras tickt wegen Trinkflasche aus

Auch die diesjährige Dschungelcamp-Staffel wird wieder von Daniel Hartwich und Sonja Zietlow moderiert. Während RTL-Star Daniel Hartwich seit 2013 dabei ist, gehört Sonja Zietlow seit der ersten Staffel zum Dschungelcamp-Inventar. Die beiden sind für ihre Sprüche und Anspielungen beim RTL-Publikum bekannt. Davon gab es an Tag 13 im Dschungel wieder reichlich. Doch eine Botschaft von Sonja Zietlow haben wohl nicht viele mitbekommen. Aber der Reihe nach.

Sven Ottke, Raúl Richter und Markus Reinecke traten gemeinsam zur Dschungelprüfung an. Die drei Dschungelcamp-Teilnehmer holten sechs von sieben möglichen Sternen. Elena Miras rastete danach komplett aus, weil Raúl Richter aus Versehen ihre Trinkflasche dabei hatte und Claudia Norberg musste das Dschungelcamp verlassen. Ist das nächste Dschungelcamp-Aus schon beschlossene Sache?* Nun könnte es diesen Kandidaten erwischen. Ist bei IBES alles fake? Toni Trips gibt nach ihrem Dschungelcamp-Aus ein krasses Statement ab.* 

Bei all diesem Durcheinander ging eine Botschaft von RTL-Moderatorin Sonja Zietlow an Bachelor Sebastian Preuss beinahe unter. In der Anmoderation zur aktuellen Folge machte sie eine heftige Anspielung - es geht um die Vergangenheit des RTL-Bachelors.

Diebstahl-Drama: Ein Dschungelcamp-Teilnehmer ließ über 100 Sachen aus dem Hotel mitgehen.* Nun machte er ein Geständnis.

RTL: Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow mit Botschaft an Bachelor Sebastian Preuss

Vor dem Dschungelcamp am Mittwoch strahlte RTL die dritte Folge der aktuellen Bachelor-Staffel mit Sebastian Preuss aus. Auch hier liegen bereits die Nerven der Bachelor-Kandidatinnen blank. Das nahm RTL-Moderatorin Sonja Zietlow zum Anlass für eine Botschaft an den Bachelor Sebastian Preuss. Sie begann ihre Anmoderation mit den Worten: „Guten Abend Deutschland, guten Morgen Australien. Man, was war dann beim Bachelor heute wieder los. Mein lieber Schwan.“ 

„Mein lieber Schwan“ ist eigentlich eine geläufige Redensart. Doch in Bezug auf den Bachelor steckte bei Sonja Zietlow eine Geheim-Botschaft dahinter. Wer erinnern uns: Bachelor Sebastian Preuss saß wegen Körperverletzung ein halbes Jahr im Knast. Als 18-Jähriger soll er einen Passanten mit einem Schwan schwer verletzt haben. Doch der Angriff mit dem Schwan bestreitet der Bachelor bis heute. Die Botschaft von Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow hatte es also in sich. Und RTL-Moderationskollege Daniel Hartwich? Er fasste die dritte Folge von „Der Bachelor“ zusammen: „Kurzversion: Jenny ist raus, Jenny ist schlecht, mit Jenny hat er rumgeknutscht und Jenny ist eifersüchtig.“ In der diesjährigen Bachelor-Staffel sind gleich vier Teilnehmerinnen mit dem Vornamen Jenny dabei.

In der nächsten Folge bei „Der Bachelor“ bekommt eine der Favoritinnen keine Rose* - der Grund sorgt bei einigen Zuschauern für Fassungslosigkeit.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare