Jetzt alles anders

Dschungelcamp (RTL) 2021 findet doch statt - mit einer alles verändernden Entscheidung?

Dschungelcamp (RTL): Die neue Staffel von IBES findet 2021 zwar statt, es könnte allerdings eine große Änderung der TV-Show mit den Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow geben. Wird aus dem Dschungelcamp etwa ein Highlandcamp?

  • „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ besser bekannt als das Dschungelcamp läuft seit 2004 auf RTL im deutschen TV
  • Bisher wurde im australischen Outback gedreht, in derselben Location wie auch das britische Vorbild „I‘m a Celebrity - Get Me Out of Here!“
  • Wegen der Corona-Pandemie war es zunächst unsicher, ob es das Dschungelcamp 2021 geben wird

Köln - die Zukunft von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ (RTL) stand in den letzten Wochen auf der Kippe. Lange war nicht sicher, ob es überhaupt ein Dschungelcamp 2021 geben wird. RTL bestätigte nun: Es wird nächstes Jahr eine neue Staffel ausgestrahlt werden. Dabei könnte es aber eine enorme Änderung geben - die die beliebte TV-Show komplett verändern würde.

Die Zukunft des RTL-Dschungelcamps ist unsicher

Seit Monaten stellt die Corona-Krise die ganze Welt nicht nur auf den Kopf, sondern auch vor neue Herausforderungen. Auch einige Reality-TV-Formate sind von der Pandemie betroffen. Anstatt im Ausland müssen einige Sendungen nach Deutschland verlegt werden. So findet beispielsweise „Das Sommerhaus der Stars“ nicht wie gewohnt in einer Villa in der Nähe von Lissabon statt, sondern auf einem Bauernhof bei Bocholt. Trifft das Dschungelcamp das gleiche Schicksal?

Daniela Büchner musste mehrmals zur Dschungelprüfung antreten - gehören solche Challenges jetzt der Vergangenheit an?

Lange Zeit war es unsicher, ob es überhaupt ein Dschungelcamp 2021 geben könnte. Doch jetzt steht fest: Auch nächstes Jahr wird eine neue Staffel im TV erscheinen. Nur wo gedreht werden soll, ist noch unklar. Es könnte aber eine große Änderung geben.

Dschungelcamp Drehort ist abhängig vom britischen Vorreiter

„Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" (IBES): Das sind die 14 Gewinner des Dschungelcamps

Mit Holzzepter und Farnkrone sitzt „Dschungelkönig“ Costa Cordalis am 20.1.2004 stolz im australischen Urwald
Schlagerstar Costa Cordalis: Der erste Dschungelkönig aller Zeiten. Er verstarb 2019. © Stefan_Menne/dpa
Costa Cordalis (v.l), die Schauspielerin Lisa Fitz und der „Superstar“ Daniel Küblböck, posieren nach ihrer Ankunft auf dem Frankfurter Flughafen für die Fotografen
Die erste Staffel IBES: Zwei der Finalisten (Daniel Küblböck und Costa Cordalis) leben heute nicht mehr. Lisa Fritz war 2004 Zweitplatzierte.  © Frank_May/dpa
Désirée Nick lächelt auf einer Pressekonferenz.
Désirée Nick holte in der zweiten Staffel IBES den Sieg. Na, hätten Sie das noch gewusst? © Britta Pedersen/dpa
 „Dschungel-König“ Ross Antony posiert am 30.01.2008 in Köln in der satirischen RTL-Comedy-Show „Achtung! Hartwich“
Nach einem Jahr Pause dann wieder ein Schlagerstar: Ross Antony holte sich 2008 den Titel des Dschungelkönigs.  © Jörg Carstensen/dpa
Ingrid van Bergen nach ihrem IBES-Sieg 2009 mit Dirk Bach und Sonja Zietlow.
Ingrid van Bergen nach ihrem Sieg 2009 mit Dirk Bach und Sonja Zietlow. Die Schauspielerin ist heute 89 Jahre alt.  © DB RTL/Stefan Menne
Die Teilnehmer der fünften Staffel der RTL-Show, "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"
Nach einem Jahr Pause ging das Dschungelcamp 2011 in die fünfte Runde.  © Stefan Menne RTL
Der Moderator und Schauspieler Peer Kusmagk am 25.09.2004 kaut Möhren.
Moderator und Schauspieler Peer Kusmagk konnte 2011 die meisten Zuschauer von sich überzeugen und wurde IBES-Gewinner. © Rolf Vennenbernd/dpa
Brigitte Nielsen schreit im Dschungelcamp (RTL).
Brigitte Nielsen kämpfte sich gegen Rocco Stark und Kim Gloss durch und verließ IBES als Dschungelkönigin.  © Stefan Menne /RTL
Daniel Hartwich, Joey Heindle und Sonja Zietlow im Finale vom Dschungelcamp 2013
Joey Heindle wurde im Januar 2013 zum bisher jüngsten Dschungelkönig aller Zeiten gewählt. Er war damals 19 Jahre alt.  © Rtl/Stefan Menne
Dschungelcamp 2014
Melanie Müller wurde von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich zur Gewinnerin des Dschungelcamp 2014 gekürt. © (c) RTL / Stefan Menne
Jörn Schlönvoigt und Maren Gilzer im Dschungelcamp 2015.
Jörn Schlönvoigt und Maren Gilzer im Dschungelcamp 2015. Die Schauspielerin ließ den DSDS-Star hinter sich und ergatterte den ersten Platz.  © Stefan Menne/RTL
Zehnte Staffel 2016: Ex-„DSDS“-Kandidat Menderes Bağcı auf dem Thron.
Zehnte IBES-Staffel 2016: Ex-„DSDS“-Kandidat Menderes Bağci ist Dschungelkönig. © dpa
Marc Terenzi isst etwas im Dschungelcamp.
Marc Terenzi setzt sich in der elften Staffel durch und wird Dschungelkönig.  © Stefan Menne/RTL
Jenny Frankhauser wurde 2018 zur Dschungel-Königin gekürt
Jenny Frankhauser - die kleine Schwester von Daniela Katzenberger - wurde 2018 zur Dschungel-Königin gekürt. © Stefan Menne/MG RTL D /dpa
Evelyn Burdecki isst in der Final-Prüfung Lammhirn.
Trotz Horror mit Lammhirn: Evelyn Burdecki gewinnt das Dschungelcamp 2019.  © MG RTL D
DSDS-Sieger Prince Damien sitzt auf dem Thron als Sieger des Dschungelcamps.
Prince Damien war der bisher letzte Dschungelkönig. Er gewann die 14. Staffel.  © Stefan Menne/TVNOW

In einem Interview mit DWDL sprach RTL-Chef Jörg Graf über die Zukunft des beliebten Trash-Formats. Die deutsche Version des Dschungelcamps (alle Gewinner im Überblick) sei eng verbunden mit dem britischen Original. „Die Briten haben das Camp und das gesamte Areal inklusive der Produktionsstätten vor Ort von ITV Studios bauen lassen. Wenn das britische Dschungelcamp im Herbst gedreht wird, bleibt danach alles stehen, es bleiben auch Leute von ITV dort und wir ziehen ein. Dann ist es so, dass wir ja auch bei den Spielen oft auf das zurückgreifen, was die Briten einige Wochen vorher genutzt haben“, erzählt Graf.

NameIch bin ein Star – Holt mich hier raus!
Erstausstrahlung9. Januar 2004
Jahre2004, 2008–2009, seit 2011 jährlich
Produktionsunternehmen ITV Studios Germany
BesetzungSonja Zietlow, Daniel Hartwich, Dirk Bach
AutorenJens Oliver Haas, Micky Beisenherz, Jörg Uebber

Dass das Projekt Dschungelcamp (alle Sendetermine) bisher funktioniert habe, sei nur wegen dieser „intensiven Synergie“ überhaupt möglich gewesen. Die Entscheidung über den Drehort ist also abhängig davon, wie es mit dem britischen Pendant weitergeht. Sollten die Produzenten von „I‘m a Celebrity - Get Me Out of Here!“ sich gegen einen Dreh in Australien aussprechen, sieht es auch für die deutsche Version schlecht aus. Das sei „eine echte Challenge“, so der RTL-Chef.

Dschungelcamp 2020: So sah die Location bisher aus

Britisches Dschungelcamp Pendant findet wohl nicht in Australien statt

„I‘m a Celebrity - Get Me Out of Here!“, die britische Version des Dschungelcamps, wird wohl schon diesen Herbst gedreht. Aufgrund der Corona-Pandemie könnte es allerdings schwierig werden, im australischen Outback zu produzieren. Laut dem Boulevard-Magazin Mirror arbeitet das Unternehmen ITV deswegen bereits an einem Plan B. Die Produzenten seien entschlossen, dass die Sendung wie gewohnt ausgestrahlt wird - zu viele andere Show mussten aufgrund der Pandemie schon gecancelt werden. Deswegen sei der Sender auf der Suche nach alternativen Drehorten.

Das Team und die Redaktion von extratipp.com in München from u/extratipp_com

Infrage kämen dafür Schlösser, Burgen und Villen in abgelegenen Gegenden Schottlands und Englands. Noch besteht die Hoffnung, das Dschungelcamp in Australien drehen zu können. Doch dort hat man derzeit mit erneuten Ausbrüchen zu kämpfen, die in einem zweiten Lockdown resultieren. Aufgrund der Sicherheit aller beteiligten könnte es deswegen ganz einfach nicht möglich sein die TV-Show in Australien zu produzieren. Eine Entscheidung werde allerdings erst nächsten Monat fallen.

Ekelprüfungen dieser Art sind in Deutschland oder Schottland kaum vorstellbar

Da der Drehort des deutschen Dschungelcamps stark von dem des britischen Pendants abhängt, ist deswegen unklar, wie es mit „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“ weitergeht. Eventuell gibt es nächstes Jahr statt eines Dschungelcamps ein schottisches Highlandcamp. Vielleicht wird die TV-Show aber auch nach Deutschland verlegt? Bleibt nur Abzuwarten.

Schade, gerade der Drehort ist das Besondere am Dschungelcamp. Wenn die Produktion nach Deutschland verlegt wird und in einer Villa oder einem Anwesen stattfindet, muss man aufpassen, dass die Show nicht zu sehr anderen Formaten wie „Promis unter Palmen“ oder „Das Sommerhaus der Stars“ ähnelt.

Meinung der Autorin Claire Weiss

Die RTL-Dschungelkönigin Evelyn Burdecki zeigt auf Instagram ihren großen Bauch. Bereits Anfang des Jahres erzählte TV-Sternchen Evelyn, dass sie unbedingt Mama werden will. Geht nun ihr größter Wunsch in Erfüllung?

Das britische Dschungelcamp 2021 findet in einer Burgruine im Vereinigten Königreich statt. Genau diese Änderung könnte auch für das deutsche Format von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ von extremer Bedeutung sein.

Infos zur Autorin, Claire Weiss:

Claire Weiss, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Claire kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Marius Becker/picture alliance/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare