1. extratipp.com
  2. TV
  3. Dschungelcamp

Dschungelcamp: Erneuter Regelverstoß von Eric - Nun wird das Duschwasser abgestellt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Eric Stehfest im Dschungelcamp. Linda erzählt Filip von Erics „Erpressungsversuchen“ gegen sie und Tina bei der Nachtwache (Fotomontage)
Dicke Luft im Dschungelcamp: Eric will sich einfach nicht an die Campregeln halten. Das sieht RTL gar nicht gerne und bestraft nun alle Kandidaten. (Fotomontage) © Screenshot RTL/Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Dicke Luft im Dschungelcamp: Eric will sich einfach nicht an die Campregeln halten. Das sieht RTL gar nicht gerne und bestraft nun alle Kandidaten.

Südafrika - Das diesjährige Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ ist erst 9 Tage alt, doch die Kandidaten haben schon für reichlich Drama gesorgt (Filip erteilt Tara eiskalte Liebesabfuhr)- und haben nicht vor damit nun aufzuhören. Besonders Eric sorgt einmal mehr für dicke Luft. Der Schauspieler hält sich nämlich nur ungern an die Regeln im Camp. Nicht nur Filip und Linda geht das mächtig auf den Zeiger, auch RTL zieht jetzt Konsequenzen. Dass diese alle IBES-Kandidaten betreffen, hebt die Stimmung allerdings auch nicht unbedingt.

Dschungelcamp: Eric hält sich nicht an die Regeln - Linda flippt aus

Für Eric Stehfest scheint ein gesunder Schlaf sehr wichtig zu sein. Deswegen befolgt er im Dschungelcamp (Alle Sendetermine 2022 im Überblick) auch eine selbstaufgestellten Grundsatz: Er möchte es vermeiden die anderen Kandidaten in ihrer Ruhephase zu wecken. Das ist zwar sehr löblich, aber führt nun zu allerlei Regelverstößen. Im Dschungelcamp gilt nämlich: Keiner geht alleine auf die Toilette und wer Nachtwache hat, darf seinen Posten nicht verlassen. Das ist keine Schikane, sondern hat Sicherheitsgründe. Im südafrikanischen Dschungel kann nämlich allerlei unvorhergesehenes passieren und im Falle eines Notfalls zählt jede Sekunde. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Klingt nachvollziehbar? Nicht für Eric Stehfest. Während Linda und Tina Nachtwache halten, ruft bei dem Schauspieler die Natur. „Kommt jemand von euch kurz mit zur Toilette?“, fragt er die beiden. „Du musst jemanden wecken“, lautet die ernüchternde Antwort von Linda. Doch das sieht Eric nicht ein. „Also, entweder weckt jemand von euch jemanden oder ich gehe jetzt alleine“.

Linda, Tina und Eric im Dschungelcamp am Lagerfeuer
Toiletten-Gate: Eric will seine Camp-Kollegen nicht wecken und alleine aufs Klo gehen. Ein klarer Regelverstoß. © Screenshot RTL/Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Ein Verhalten das besonders Linda sauer aufstößt. Tina sieht sich gezwungen die unbeliebte Aufgabe zu übernehmen. „Ich werde hier keine Regelverstoß zulassen“, meint sie als Linda sie aufhalten will. „Nein, Tina. Er will die Drecksarbeit nicht machen. Aber das ist sein Problem“. Tina sieht sich schließlich von Eric dazu gezwungen einen Dschungelcampbewohner (Das sind die 12 Kandidaten) aufzuwecken und bittet Tara Eric zu begleiten.

Doch damit nicht genug. Als Eric dann gemeinsam mit Anouschka Nachtwache hält, kommt es schließlich doch zum Regelverstoß. Er hält er es nicht länger aus und geht kurzerhand alleine auf die Toilette. Die Konsequenzen bekommt das ganze Camp am nächsten Tag zu spüren.

Dschungelcamp: Harte Konsequenzen für alle - Eric macht sich immer unbeliebter

Neo-Campleiterin Linda findet in der Interview-Hütte eine Nachricht. Nach ihrer Marc-Terenzi-Gedächtnisansprache - „Regels sind Regels“ - liest sie den Brief vor versammelter Mannschaft vor. „Ihr habt euch erneut nicht an die Camp-Regeln gehalten - allen voran Eric, der mehrmals das Campzentrum alleine verlassen hat“. Als Konsequenz wird nun das Duschwasser abgestellt - ab sofort und auf unbestimmte Zeit.

Eric Stehfest im Dschungelcamp. Im Vordergrund: Jasmin Herren
Eric hält sich nicht an die Regeln und alle müssen es ausbaden: Ab jetzt gibt es kein Duschwasser für die Dschungelcampbewohner © Screenshot RTL/Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Fassungslosigkeit bei den Campbewohnern, besonders Peter „stinkt das richtig“, wie er Filip mitteilt. Damit meint er wohl eher Eric, als das fehlende Duschwasser. „Das er immer auch wichtig macht. Das kotzt mich an!“, schießt er weiter gegen den Schauspieler. Der bleibt hingegen völlig gelassen, sowohl die Strafe als auch die sinkende Sympathie ihm gegenüber scheinen ihm wenig zu interessieren. „Ich seh‘ das total locker, weil ich weiß was nötig ist um zu überleben. Ich bin kein Mensch, der unbedingt Harmonie brauche um hier eine schöne Zeit zu haben“. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare