Wegen Corona

Dschungelcamp 2021 ohne Dr. Bob? Hinweise verdichten sich

Kein Australien, kein Dr. Bob - Nach dem Dschungelcamp-Chaos soll der Kult-IBES-Star 2021 nicht dabei sein. Grund ist das Corona-Virus.

Australien - Dr. Bob gilt als die Kultfigur des Dschungelcamps. Noch nie gab es die RTL-Show ohne ihn. Und noch nie wurde das Dschungelcamp in Deutschland gedreht. Die gute Nachricht für alle IBES-Fans: Die Reality-Show findet trotz Corona statt. Die schlechte: Das Dschungelcamp findet in einer Version statt, die TV-Zuschauer bisher noch nicht kannten - Und zu dieser Version gehört Dr. Bob nicht.

Dschungelcamp 2021: Ohne Dr. Bob? (Fotomontage)

Das Dschungelcamp-Chaos: Erst Australien, dann Wales und dann doch Deutschland

Bob McCarron, oder besser bekannt als „Dr. Bob“ ist neben Moderatorin Sonja Zietlow seit Folge eins dabei. Der gelernte Maskenbildner ist nicht mehr aus dem Dschungel wegzudenken - weder aus der deutschen, noch aus der britischen Originalversion „I‘m a celebrity ... Get Me Out of Here!“ . Doch was passiert, wenn es keinen australischen Dschungel mehr im TV gibt?

Fest steht: Das Dschungelcamp, wie Trash-TV-Liebhaber es kennen, wird es 2021 nicht geben. Doch immerhin können Fans aufatmen, nachdem das Gerücht kursierte, es fände überhaupt kein IBES 2021 statt. Durch die anhaltende Corona-Pamdemie war den deutschen und den englischen ITV Studios klar: Das Dschungelcamp kann und wird nicht in Australien stattfinden. Ein Plan B musste her. So verkündete RTL noch Anfang Oktober 2020: Die rund 12 Stars reisen 2021 nach Nord-Wales in ein Gruselschloss. „Schafe statt Koalas“ - und trotzdem Nervenkitzel pur, kündigte RTL an.

Das Dschungelcamp findet ohne Dr. Bob statt

Rund einen Monat später änderte sich die Planung erneut. Der Auslöser: Schon wieder Corona. Die Zahlen zu hoch, das Risiko ebenfalls. Kein Australien, und auch kein Wales - Findet das Dschungelcamp überhaupt statt? Nein, sagte die Bild. Ja, sagte RTL. Wie bereits beim „Sommerhaus“ und auch bei der kommenden „Bachelor“-Staffel, reisen die Stars 2021 an einen Ort in Deutschland. (extratipp.com berichtete) „So sehr uns diese Produktion am Herzen liegt, die Sicherheit und die Gesundheit für alle Beteiligten haben absolute Priorität. Deshalb planen wir eine neue, spannende IBES-Show mit Sonja und Daniel in Deutschland. Die Zuschauer können sich auf ein großes Spektakel im Januar freuen.“, verspricht Unterhaltungschef Markus Küttner dem Tagesspiegel.

Wie die englische „Sun“ berichtet, soll nun auch der altbekannte Dr. Bob nicht daran teilnehmen können. Die Corona-Situation sei in Deutschland sowie in Großbritannien zu riskant. Der 69-jährigen Rettungssanitäter werde nicht dabei sein.

Mehr zum Dschungelcamp und TV gibt es auf den Themenseiten

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare