1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Dschungelcamp

Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow sitzt bei „The Masked Singer" in der Jury - und bleibt bei IBES

Erstellt: Aktualisiert:

Findet das Dschungelcamp 2021 ohne Sonja Zietlow statt? Die Moderatorin sitzt demnächst bei „The Masked Singer" (ProSieben) in der Jur und Fans vermuten Schlimmes.

Köln - Seit 14 Jahren heißt es auf RTL „Ich bin ein Star - holt mich hier raus" (IBES) - das sind 14 Jahre, in denen sich Promis ekligen Prüfungen gestellt haben und einer der Kandidaten am Ende den Titel des Dschungelkönigs bekam. Während die Stars jedes Jahr wechseln, sind zwei Dinge seit der ersten Staffel geblieben: der australische Dschungel und Moderatorin Sonja Zietlow (52). Ändert sich beides in der kommenden Staffel?

Die Moderatoren von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus": Daniel Hartwich und Sonja Zietlow.
Die Moderatoren von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus": Daniel Hartwich und Sonja Zietlow. © picture alliance/Marius Becker/dpa

Dschungelcamp-Angst um Sonja Zietlow nach Teilnahme bei „The Masked Singer“

Es war die Überraschung der letzten Staffel von „The Masked Singer“ auf ProSieben: Unter dem Kostüm des Hasen verbarg sich die RTL-Moderatorin Sonja Zietlow. In den ersten Staffel waren bei der Rate-Show mit Daniel Aminati oder Max Mutzke eher bekannte Gesichter des Senders ProSieben zu sehen, weshalb Fans nicht mit der Dschungelcamp-Moderatorin gerechnet hätten. Sofort begannen wilde Spekulationen, ob ihre „The Masked Singer"-Teilnahem das Ende für IBES (alle Gewinner im Überblick) bedeutet. Grund für die Gerüchte war ein Schlagabtausch, den sich RTL und die Mediengrippe ProSieben auf Twitter lieferten. Was sich die Sender gegenseitig vorwarfen, ist bei extratipp.com zu lesen.

Sonja Zietlow jetzt Jurorin: Kostet sie der ProSieben-Job ihren Posten bei IBES (Dschungelcamp)?

Da bei „The Masked Singer“ Geheimhaltung an oberster Stelle steht, konnte Sonja Zietlow bei RTL nicht von ihrem Ausflug zu ProSieben berichten. Bereits nach ihrer Enttarnung versicherte die Dschungelcamp-Moderatorin ihren Fans jedoch: „Das ist kein Problem. Ich freue mich immer über Anfragen, von allen Sendern. Ich habe ja auch keinen Exklusivvertrag.“ Doch aus ihrem Auftreten unter einem Kostüm wurde nun mehr: Sonja Zietlow arbeitet jetzt für ProSieben - als Jurorin der dritten Staffel von „The Masked Singer“. Gemeinsam mit Bülent Ceylan wird sie die neuen Talente (alle Künster, unter den Kostümen) entlarven. Müssen Fans nun endgültig auf die Moderatorin beim Dschungelcamp 2021 verzichten?

Dschungelcamp 2021: Sonja Zietlows Zukunft steht fest - doch Drehort noch unsicher

Diese Frage beantwortet RTL selbst. Der Sender verkündet, dass sich Sonja Zietlow freue, „zwei ganz unterschiedliche Jobs unter einen Hut zu bringen“. Denn trotz ihrer Tätigkeit bei der Konkurrenz ProSieben, bleibt die 52-Jährige dem Dschungelcamp erhalten. Gemeinsam mit Daniel Hartwich wird sie auch weiterhin das Gesicht von IBES bleiben. Auch, wenn noch nicht ganz klar ist, wo das Dschungelcamp 2021 gedreht wird. Vermutet wird, dass RTL dem Vorbild der britischen Version der Sendung folgt und dieses Jahr in einer 200 alten Burg im Vereinigten Königreich dreht. Übrigens: Der erste Kandidat für die 15. Dschungelcamp-Staffel soll bereits feststehen.

Alle Infos über das Dschungelcamp gibt es auf der IBES-Themenseite von extratipp.com.

Infos über die Autorin

Natascha Berger, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob „Promis unter Palmen“, das Dschungelcamp oder die Lombardis - die Münchnerin weiß Bescheid. Auch in der Welt des Schlagers und der Musik fühlt sich Natascha Berger zu Hause. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare