1. extratipp.com
  2. TV

„War jetzt nicht so schlimm für mich“: „Bachelor“-Verliererin trauert Dominik Stuckmann nicht hinterher

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Achtung, Spoiler! Große Überraschung im Bachelor-Finale: Dominik Stuckmann hat sich tatsächlich gegen die heimliche Favoritin entschieden. Doch statt Tränendrama gibt sich die Verliererin gefasst und macht dem 31-Jährigen eine klare Ansage.

Mexico - Während RTL-Zuschauer sich noch etwas gedulden müssen, kamen Abonnenten des Streaming-Dienstes RTL+ bereits am Mittwoch, den 23. März, in den Genuss des großen Bachelor Finales (mehr Infos zum Bachelor gibt es auf der Themenseite). Denn Dominik Stuckmann hat sich nach mehreren aufreibenden Wochen endlich entschieden! Doch Herzen schien der diesjährige Rosenkavalier nicht gebrochen zu haben, wie die zweitplatzierte Kandidatin nun enthüllt.

NameDominik Stuckmann
Geboren21. Januar 1992 (Alter 30 Jahre) in Frankfurt am Main
Bisheriger JobUnternehmer und Reality-TV-Star
Bekannt ausDer Bachelor 2022

Der Bachelor: Dominik Stuckmann hat sich entschieden

22 Frauen kämpften in den vergangenen Wochen nicht nur um die letzte Rose, sondern auch um das Herz von Bachelor Dominik Stuckmann (alle Infos über Dominik Stuckmann gibt es hier). Nicht nur für die Kandidatinnen eine aufreibende Zeit, sondern auch für den 30-Jährigen. Denn die Entscheidung schien ihm gar nicht so leicht zu fallen.

Im Finale, das auf RTL+ bereits am 23. März - eine Woche vor Free-TV-Ausstrahlung zu sehen war - kam es zu einer großen Überraschung. Sah es nach einem wochenlangen Auf und Ab ganz danach aus, als hätte Favoritin Jana-Maria (29) das Herz des Bachelors erobert, gab Dominik letztendlich Anna (33) die heißbegehrte, letzte Rose.

Dominik Stuckmann hatte zu Jana-Maria eine ganz besondere Verbindung
Dominik Stuckmann hatte zu Jana-Maria eine ganz besondere Verbindung © RTL

Der Bachelor: Dominik Stuckmann entscheidet sich gegen Jana Maria

Dabei galt Jana-Maria bereits seit der zweiten Folge als Favoritin - sie verbrachte nicht nur das erste Date mit Dominik, sondern bekam obendrein auch noch ein Geschenk von dem Unternehmer. Das kam bei der 29-Jährige extrem gut an, weshalb sie ihm damals sogar anbot, die Sendung zu unterbrechen und mit ihr durchzubrennen. „Also meine Gefühle... also ich bin voll verliebt. Also richtig. Ganz schlimm. Beängstigend schlimm verliebt“, so die hübsche Blondine damals.

Im Finale dann die große Enttäuschung: Dominik gibt tatsächlich der 29-Jährigen den Laufpass. Doch ein großes Tränendrama blieb ganz zur Überraschung etlicher Zuschauer aus. Denn Jana-Maria gibt sich gefasst und enthüllt nun sogar, dass die Gefühle schnell abnahmen.

Der Bachelor: Jana-Maria macht Dominik klare Ansage

Den Ex-Lover kurz darauf wiederzusehen, ist sicherlich für viele nicht leicht - auch die Bachelor-Kandidatinnen stellen dies immer wieder unter Beweis. Denn beim großen Wiedersehen, das von Frauke Ludowig moderiert wird, wurden nicht nur schon etliche Tränen vergossen, sondern auch wütende Blicke ausgetauscht.

Doch in diesem Jahr schien die RTL-Show ohne große Eskalationen auszukommen. Besonders Jana-Maria gab sich gefasst und erklärte: „Es war jetzt nicht so schlimm für mich. Ich habe nicht mal geheult oder so.“ Anschließend gibt sie Dominik noch zu verstehen: „Ich verliebe mich sehr schnell, aber ich entverliebe mich auch sehr schnell wieder.“

Dominik Stuckmann schießt gegen Ex-Bachelor Niko Griesert

Ob diese Worte Dominik Stuckmann ein bisschen verletzen werden? Zuletzt hatte er sich über Ex-Bachelor Niko Griesert lustig gemacht, da er sich in der vergangenen Staffel einfach nicht entscheiden konnte. Verwendete Quellen: RTL+/Der Bachelor

Auch interessant

Kommentare