1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Die Bachelorette

„Nicht fair“: Bachelorette-Finale im TV wegen Fußball verschoben - Fans stinksauer auf RTL

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Die aktuelle RTL-Bachelorette 2021 Maxime Herbord
„Nicht fair“: Bachelorette-Finale im TV wegen Fußball verschoben - Fans stinksauer auf RTL © TVnow / dpa / picture alliance

Die Bachelorette: Für wen wird sich Maxime Herbord entscheiden? Genau diese Frage quält derzeit die Zuschauer - aufgrund eines Fußballspiels verschiebt sich die Ausstrahlung des Finales um eine Woche. Nutzer von TVNOW haben hingegen allen Grund zur Freude - sie können seit dem 01. September die Folge sehen. Fans sauer.

Zarkynthos, Griechenland - Fans warten sehnsüchtig auf das große Finale von „Die Bachelorette“. Denn die Frage, für wen sich Maxime Herbord (27) tatsächlich entscheidet, bleibt für die Zuschauer aufgrund der Übertragung des Fußballspiels noch bis zum 15. September offen. Neugierige können die finale Folge allerdings bereits seit dem 01. September auf TVNOW kostenpflichtig streamen - und genau das bringt derzeit etliche Deutsche mächtig auf die Palme. Im Netz machten sie ihrer Wut nun Luft.

Die Bachelorette: Das große Finale kommt am 15. September

Maxime Herbord befindet sich derzeit im Wechselbad der Gefühle. Denn bereits im Teaser für das große Finale wird deutlich: So richtig verleibt ist sie bisher in keinen der zwei verblieben den Kandidaten. Dennoch setzen Max Adrio (31) und für Raphael Fasching (23) alles daran, um die Bachelorette von sich zu überzeugen. Doch wer von den beiden macht das Rennen und wird Maxime sich überhaupt entscheiden, oder gibt sie gleich beiden den Laufpass?

Genau diese Frage quält derzeit etliche Zuschauer - denn aufgrund eines Qualifikationsspiels, das am Mittwoch, dem 8. September auf RTL übertragen wird, bleibt diese Entscheidung noch knapp zwei Wochen ungeklärt - doch nicht für alle. Denn Nutzer von TVNOW haben bereits seit dem 01. September die Chance das Finale zu sehen und lassen es sich nicht nehmen, die anderen in den sozialen Medien so richtig zu Spoilern.

„Ich finde das den RTL Zuschauern gegenüber nicht fair, ihr nehmt uns voll die Freude und Spannung. Zumindest das Finale mit abschließend Frauke, sollte für ALLE an einem Abend sein. Ich bin wütend“, macht ein Fan seinem Ärger auf Facebook Luft. „Dann werden wir es eh in den Kommentaren lesen“, ist sich ein anderer sicher. Da bleibt den wartenden Zuschauern wohl nur eins: Bis zum großen Finale, das am 15. September 2021 auf RTL zu sehen sein wird, die sozialen Medien meiden, um nicht gespoilert zu werden ...

Auch interessant

Kommentare