1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Die Bachelorette

Miese Sonderregel bei „Die Bachelorette“: Zwei Kandidaten stoßen in Folge drei dazu

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Maxime schaut in die Kamera - daneben ist sie bei der Nacht der Rosen zu sehen (Fotomontage)
Miese Sonderregel bei „Die Bachelorette“: Zwei Kandidaten stoßen in Folge drei dazu (Fotomontage) © TVNOW/Screenshot/Instagram

Die Bachelorette: Maxime Herbord bekommt in Folge drei Zuwachs - doch von der Nachzügler-Regel sollen nicht mal die Kandidaten selbst gewusst haben.

Griechenland - Seitdem 14. Juli 2021 sucht Maxime Herbord (26) in der RTL-Show „Die Bachelorette“ den Mann fürs Leben. Die 20 Kandidaten legten sich dabei schon beim ersten Treffen mächtig ins Zeug und versuchten die hübsche Brünette mit allen Mitteln um den Finger zu wickeln. In Sicherheit können sich die Männer aber noch nicht wiegen. Denn: In Kürze stoßen zwei weitere Single-Boys dazu. Die Überraschung ist nicht nur bei Maxime und den Bewohnern der Villa riesig, auch die Nachzügler selbst haben sich ihren Start anders vorgestellt...

Die Bachelorette: Marcel und Lorik stoßen in Folge drei zur Gruppe

Zu einer eingeschweißten Gruppe dazuzustoßen ist sicherlich für niemanden der Beteiligten cool. Genau deshalb wollten zwei der Kandidaten bei der „Bachelorette“ sogar die TV-Show verlassen. (Hier gibt‘s alle Infos zur Kuppelshow) Denn Marcel und Lorik stoßen erst in der dritten Folge dazu - eine miese Sonderregel von RTL, von der auch die Nachrücker laut Bild-Informationen keine Ahnung gehabt haben sollen.

Marcel und Lorik stoßen mit dem Jetski zu den anderen
Die beiden Nachzügler kommen mit dem Jetski zum Gruppendate © Screenshot/TVNOW

„Die Jungs sollten per Jetski zum Set nach Kefalonia (Griechenland) angefahren kommen. Sie dachten, dass sie mit allen anderen Kandidaten offiziell in die Bachelorette-Villa einziehen“, so ein Insider gegenüber Bild. Statt von Anfang an dabei zu sein, crashen die beiden unwissend ein Gruppendate von Maxime. Eine Situation, die sich auch die Jungs anders gewünscht hätten. Sie sollen von den Plänen des Senders nämlich im Vorfeld nichts gewusst haben und deshalb sogar drauf und dran gewesen sein, die Show zu verlassen. Ein Produktionsmitarbeiter konnte sie jedoch im letzten Moment davon abbringen.

Die Bachelorette: Zwei Kandidaten sollen von der RTL-Sonderregel nichts gewusst haben

Dennoch schwingt die Angst mit, dass die anderen Kandidaten einen klaren Vorteil haben, verbrachten einige bereits ein Date mit ihr. Hingegen den Angaben der Kandidaten nichts von der Nachzügler-Regel gewusst zu haben, entgegnet ein Pressesprecher von RTL: „Es gibt immer wieder mal Nachzügler in diesem Format, die nicht sofort zur Gruppe stoßen. Darüber wurden die beiden Kandidaten nach ihrer Anreise auch informiert. Ihre Ankunft auf dem Jetski war für alle Beteiligten ein Überraschungsmoment. Mit ihrem besonderen Auftritt waren sie zufrieden und haben sich darauf gefreut, die Bachelorette auf diese Art und Weise kennenzulernen.“

Marcel und Lorik am Strand
Große Überraschung: Marcel und Lorik rücken nach © Screenshot/TVNOW

Wir sind gespannt, ob „die Bachelorette“ Marcel und Lorik dennoch eine Chance gibt. Nächste Woche lernen wir die Boys auf jeden Fall kennen - und das bringt sicherlich jede Menge Spannung mit!

Auch interessant

Kommentare