1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Die Bachelorette

Die Bachelorette (RTL): Melissa genervt - Sie schmeißt Kandidaten bei Dreamdate eiskalt aus der Villa

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Chiara Kaldenbach

Ein traumhaftes Dreamdate geht bei Bachelorette völlig nach hinten los. Melissa schmeißt einer ihrer Favoriten eiskalt aus der Villa. Er bricht in Tränen aus.

Kreta/Santorini, Griechenland - Das RTL Dating-Format Bachelorette geht in den Endspurt. Von 20 Männern kämpfen aktuell nur noch drei um das Herz von Melissa (25). Doch völlig unerwartet bricht die 25-jährige Stuttgarterin in Folge sieben (Mi, 2. Dezember) frühzeitig ein Dreamdate ab. Der Kandidat bricht in Tränen aus.

Daniel Häusle (24), Ioannis Amanatides (30) und Leander Sacher (22)
Daniel Häusle (24), Ioannis Amanatides (30) und Leander Sacher (22) kämpfen nach Folge sechs noch um Melissas Herz. © TVNOW

Bachelorette Melissa verliebt sich in Ioannis

Traumhafte Candle-Light-Dinner auf Santorini - Was kann da schon schief gehen? Die Dreamdates gelten als das Bachelorette-Highlight schlecht hin. Daniel Häusle (24), Ioannis Amanatides (30) und Leander Sacher (22) haben es bis dahin geschafft. (hier alle Kandidaten) Und trotzdem weiß Melissa vorab: Für den einen schlägt das Herz mehr, für den anderen weniger.

Melissa lacht, Ioannis strahlt
Ioannis zählte offensichtlich zu Melissas Favoriten bei Bachelorette 2020 © TVNOW

Ganz besonders Ioannis hat es Melissa innerhalb kürzester Zeit angetan. Der 30-jährige Grieche baute mit Melissa schnell eine innige Verbindung auf: Mit ihm erlebte Melissa ihren ersten Kuss auf Kreta, ließ ihn bei sich übernachten und schwärmte von ihm immer wieder vor laufender Kamera. Und auch der Grieche schien hin und weg von der schönen Brünetten.

Nach und nach entpuppt sich der Servicetechniker jedoch als ziemlich besitzergreifend und darauf resultierend eifersüchtig. Das bereitet Melissa große Sorgen. (hier: Ioannis bringt Frauen mit abwertendem Spruch zum Explodieren)

Bachelorette Melissa gibt Ioannis eine knallharte Abfuhr - Er bricht in Tränen aus

Das Eifersuchtsproblem kocht beim Dreamdate endgültig über. Nicht einmal die romantische Kulisse von Santorini kann die Stimmung retten. Der 30-Jährige lässt seinen Emotionen freien Lauf. Für ihn gibt es nur eins: Wie sieht es mit der Konkurrenz aus? Dass zuvor vertraute Verhältnis zwischen Melissa und Ioannis entwickelt sich zu einer unangenehmen Stimmung.

Melissa und Ioannis sitzen am Tisch mit Essen. Sie halten Händchen
Nach dem abgebrochenen Dreamdate, treffen sich Melissa und Ioannis zum Frühstück wieder. Die Situation eskaliert völlig. © TVNOW

Die Enttäuschung über Ioannis Verhalten steht Melissa ins Gesicht geschrieben: Mit Tränen in den Augen fasst Melissa einen Entschluss. Sie beendet die geplante romantische Nacht frühzeitig. Es gibt keine Übernachtung. Eine zweite Chance bekommt Ionanis trotzdem am nächsten Morgen. Ganz nach dem Motto: Neuer Morgen, neues Glück?

Da hat sich Ionnis getäuscht. Das gemeinsame Frühstück lässt die Situation vollkommen eskalieren. Ionnis plaudert vor laufender Kamera (fast) ein Geheimnis aus. Melissa reagiert daraufhin fassungslos. „Ich möchte das Frühstück hiermit beenden.“ Mit dieser Abfuhr hätte Ioannis nicht gerechnet. Unter Tränen verlässt er die Villa.

Ob Ionnis trotzdem noch eine zweite Chance bekommt, gibt es am Mittwoch den 2. Dezember um 20:15 Uhr auf RTL - oder schon vorab bei TVNOW.

Mehr über Bachelorette und TV gibt es auf den Themenseiten

Auch interessant

Kommentare