1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Die Bachelorette

„Nicht so unfassbar hübsch“: Julian lästert nach Kuss über Bachelorette Maxime

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Maxime Herbord schaut in die Kamera - im Hintergrund küsst sie Kandidat Julian (Fotomontage)
„Nicht so unfassbar hübsch“: Julian lästert nach Kuss über Bachelorette Maxime (Fotomontage) © TVNOW/Screenshot/Instagram

Die Bachelorette: Beim Einzeldate kommt es zum Kuss zwischen Maxime Herbord und Kandidat Julian. Statt Glücksgefühle löste diese Aktion jedoch auf beiden Seiten Skepsis aus. Steigt er nun freiwillig aus?

Griechenland - Steigt bald etwa der nächste Kandidat bei der „Bachelorette“ freiwillig aus? Julian (27) scheint zumindest nach dem ersten Kuss nicht ganz so von Maxime Herbord (26, alle Infos über die Rosenverteilerin) überzeugt zu sein. Innerhalb der Männer-Runde lästert er was das Zeug hält über die hübsche Brünette - dabei gehört er doch eigentlich zu Maximes heimlichen Favoriten.

Julian küsst Maxime - Bachelorette extrem überrumpelt

Es war ein Kuss zum Fremdschämen - beim Einzeldate in Cessna (Griechenland) ging Kandidat Julian in die Vollen. Er drückte Bachelorette Maxime Herbord in der vierten Folge ohne Ankündigung einen Kuss auf die Lippen. Nicht nur für Millionen deutschen Zuschauer ein heftiger Fauxpas, auch die hübsche Brünette schien davon etwas überrumpelt zu sein. Dies entging auch dem 27-Jährigen nicht, weshalb er sich daraufhin schnell für sein Verhalten rechtfertigte. „Wollt ich einmal gemacht haben. Wenigstens in der Luft“, kommentierte er den Vorfall.

Das machen die Bachelorettes aus vergangenen Staffeln heute

Maxime und Julian Dannemann küssen sich
Die Bachelorette: Maxime und Julian Dannemann küssen sich © Screenshot/TVNOW/RTL

Wir sind jetzt auch auf Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

Die Bachelorette: Julian lästert in der Männerrunde über Maxime

Doch damit nicht genug. Gibt er Maxime mit dem Kuss noch zu verstehen, Interesse an ihr zu haben, stellt er später seine Teilnahme bei der Bachelorette infrage. „Die Menschen sehen das draußen, sehen 20 Typen und denken: ‚Was sind das denn für Idioten?‘“, so seine Befürchtung. Auch daran, ob sie überhaupt die Richtige ist und es sich lohnt, um sie zu kämpfen, scheint er arge Zweifel zu haben. „Es ist jetzt nicht so, dass ich sagen würde, sie ist sooo unfassbar intelligent oder sooo unfassbar schlau oder sooo unfassbar hübsch.“ Wofür also die Mühe?“, lässt Julian im Gespräch mit Raphael fallen (hier geht’s zur Übersicht der Kandidaten).

Harte Worte, die Maxime sicherlich nicht kaltlassen würden. Ob sich sein Einsatz für die Bachelorette da überhaupt noch lohnt, oder er wie Favorit Leon die Show auf eigene Faust verlässt? Seine Worte lassen jedenfalls einiges vermuten: „In meinem Kopf ist diese ganz normale Kosten-/Leistungsrechnung. BWL, klassisch, 2. Semester. Ist der Aufwand, den du hier reingibst, das Ganze wert für das Ziel?“ Wir sind gespannt! Lesen Sie hier: „Die Bachelorette“ 2021: Wer ist bereits raus nach Folge 4? Wer ist noch dabei? Zwei Neuzugänge sorgten für Aufsehen, wie tz.de berichtet. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare