1. extratipp.com
  2. TV
  3. Die Bachelorette

Die Bachelorette 2021: Alle Folgen kostenlos bei TVNOW in der Mediathek ansehen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Die Bachelorette
Maxime Herbord ist die RTL-Bachelorette 2021. © TVnow/dpa

Folge von „Die Bachelorette“ verpasst? Kein Grund zur Panik - wir verraten euch, wie ihr die Episode bei TVNOW kostenlos nachschauen könnt.

Griechenland - Seit dem 14. Juli 2021 sucht Maxime Herbord (26) im TV nach der großen Liebe. „Die Bachelorette“ hat dabei die Qual der Wahl und muss aus 20 Kandidaten (Das sind die diesjährigen Rosenanwärter) ihren Mr. Right finden. Bereits in der ersten Folge legten sich die Männer dafür mächtig ins Zeug und ließen ihre Verführungskünste spielen. Zuschauer können das Geschehen immer Mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL verfolgen. Wer jedoch mal eine Sendung verpasst muss nicht traurig sein - auf TVNOW können alle Episoden KOSTENLOS gestreamt werden. Wir verraten euch, wie es geht!

Die Bachelorette kostenlos streamen

Wer kennt es nicht: Man hat sich mit einer Freundin verabredet und dabei komplett vergessen, dass die neue Folge der RTL-Show „Die Bachelorette“ um 20.15 Uhr läuft. Doch kein Grund zur Panik - TVNOW ermöglicht es, die kompletten Episoden auch nach der TV-Ausstrahlung sehen zu können. Was viele dabei nicht wissen: Dafür muss man nicht mal ein Premium-Kunde sein und 4,99€ pro Monat zahlen. (Alle Infos zur Show gibt es hier)

Maxime Herbord schaut auf Bilder der disjährigen Kandidaten
Maxime hat die Qual der Wahl. © TVNOW

Bei TVNow gibt es ein kostenlose und kostenpflichtiges Premium Angebot. Hier einmal der Unterschied für euch:

KostenlosPremium (ersten 30 Tage kostenlos)
0 Euroanschließend 4,99 monatlich
SD-QualitätHD-Qualität
Mehrere Werbespots vor dem StartEin Werbesport vor dem Start
-Live Sendungen von 13 Kanälen & vor Fernsehausstrahlung
Geringe AuswahlHohe Auswahl (mehr als 500 Sendungen)
Nur im Browser möglichÜber mehrere Geräte möglich

Wer also lediglich die „Bachelorette“-Folge nachschauen möchte, kann das kostenlos bei dem Streaming-Dienst machen. Dies ist jedoch nicht in der App, sondern lediglich im Browser möglich. Zudem müssen sich die Zuschauer auf mehrere Werbespots vor dem Start einstellen. Ansonsten steht dem kostenlosen nachschauen nichts im Weg!

Auch interessant

Kommentare