Neue Staffel ab Oktober

Bachelorette (RTL): Melissa verrät, wie ihr Traummann aussehen muss

Melissa Damilia wird die neue „Bachelorette 2020“. Auf Kreta darf sie sich aus 20 heißen Typen ihren Traummann aussuchen. Doch wie muss der überhaupt optisch aussehen?

Kreta, Griechenland - Eine Villa auf Kreta und 20 Single-Männer, die sich um eine Frau streiten: Was könnte da schiefgehen? Ab dem 14. Oktober 2020 werden bei „Die Bachelorette" wieder fleißig Rosen verteilt. Dieses Jahr hat Melissa Damilia (24) die ehrenvolle Aufgabe. Die Stuttgarterin wird dem ein oder anderen vielleicht bekannt vorkommen, denn die neue Bachelorette hat schon bei so manchen Reality-Formaten teilgenommen. Nun will sie aber ihre große Liebe finden und wo geht das besser als im TV vor einem Millionen-Publikum. Welche Männer rein optisch bei der 24-Jährigen punkten können, hat sie im Interview mit RTL verraten.

Melissa Damolia sucht ab Oktober 2020 ihren Traummann auf RTL

Nach Gerda Lewis (27) und Nadine Klein (35) sucht nun auch Melissa Damilia als Bachelorette im TV nach der großen Liebe, dass verkündete RTL Mitte August. Die 24-Jährige ist allerdings keine Unbekannte im deutschen Reality-TV. 2019 nahm die gelernte Make-up-Artistin an der Kuppel-Show „Love Island“ teil. Nach einer regelrechten Gefühls-Achterbahn mit „Islander“ Danilo verließ sie die Show freiwillig. Allerdings sorgte damals nicht unbedingt ihr Ausstieg für Schlagzeilen, sondern die angebliche Affäre mit dem ehemaligen DSDS-Juror Pietro Lombardi (28). Der Musiker postete während der Ausstrahlung der Show mehrere Instagram-Stories, in denen er von Melissa schwärmte.  

Und tatsächlich: Die beiden trafen sich nach Melissas Ausstieg sogar, wirklich geknistert habe es aber damals nicht. 2020 nahm Melissa an „Kampf der Realitystars“ teil. Hier wurde die Sache mit Pietro Lombardi beim Spiel „Wahrheit oder Pflicht“ wieder zum Thema: Auf die Frage, mit wem sie den besten Kuss ihres Lebens hatte, nannte sie - richtig geraten - den Sänger. Da es offensichtlich mit den beiden aber nicht geklaptt hat, wird nun weiter gesucht - und zwar auf Kreta.

Melissa Damilia als Bachelorette: So sieht ihr Traummann aus

Unter der strahlenden Sonne Griechenlands hat die sechste „Bachelorette“ Melissa Damilia die Qual der Wahl: 20 Single-Männer werden um ihre Aufmerksamkeit buhlen. Doch wie muss der Traumtyp sein, der Melissa erobern kann? Rein optisch gibt es da schon einen Typ Mann der ihr gefällt, verrät sie im RTL-Interview. „Auf den ersten Blick ist es tatsächlich immer eher der südländische Typ“, so Melissa. Allerdings scheint das auch kein wirkliches Ausschlusskriterium zu sein: „Wobei ich sagen muss, dass die Partner, mit denen ich bisher zusammen war, nicht wirklich südländisch waren. Da war es eher der Charakter, der einen zusammengehalten hat. Hier werde ich einfach alles auf mich zukommen lassen“, erklärt sie.   

Wer Melissa schlussendlich überzeugen kann und sich als Mr. Right entpuppt, sehen wir am 2. Dezember 2020. Dann übergibt die Bacherlorette ihre letzte Rose. Alle Infos zur Reality-TV-Show bei RTL auf der „Die Bachelorette“-Themenseite bei extratipp.com.

Infos zur Autorin

Lisa Klugmayer, Redakteurin bei extratipp.com: Lisa ist Expertin für alles, was mit Schlager und Volksmusik zu tun hat. Willst du etwas über Florian Silbereisen, Helene Fischer, Matthias Reim oder Andy Borg wissen? Dann bist du hier genau richtig. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Erik Przybilla/picture alliance/obs/RTL II & Instagram/Melissa Damalia & Christian Charisius/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare