1. extratipp.com
  2. TV
  3. Die Bachelorette

Gehörnter Raphael erzählt, wie Maxime ihn eiskalt abserviert hat

Erstellt: Aktualisiert:

Raphael mit Bachelorette Maxime
Raphael und Maxime sind längst wieder getrennt. © Instagram/Raphael.f_

Und wieder endet eine „Bachelorette“-Beziehung. Diese hat noch nicht einmal richtig begonnen. Gewinner Raphael spricht nun endlich klar zu seinen Fans und packt aus. 

Wien- Die Bachelorette Maxime Herbold (27) und der Gewinner Raphael Fasching (23) hatten sich noch nicht einmal richtig kennengelernt, als die Beziehung der beiden schon ein Ende fand. Seit Wochen kursieren verschiedene Vermutungen im Netz. Seit der „RTL-Show“ bei Frauke Ludowig hätte das neue Bachelorpärchen keinen Kontakt mehr gehabt. 

Raphael Fasching packt endlich aus 

Nun äußert sich Raphael endlich. In einem kurzen Video auf Instagram spricht er über die Wahrheit. Darin gibt der Gewinner der diesjährigen „Bachelorette“-Staffel an, dass sich er und Maxime nicht weiter kennenlernen werden. Dies geht von ihrer Seite aus. 

Erst Funkenstille – und dann war alles Aus

Raphael wirkt traurig. Er sagt, dass er lange Zeit keine Klarheit gehabt habe, was überhaupt Stand der Dinge sei. Maxime hätte sich nicht mehr bei dem 23-Jährigen gemeldet. Nachdem er sie endlich angerufen hatte, erfuhr er, dass sie ihn nicht weiter kennenlernen möchte. Sie meinte, er hätte derzeit keinen Platz in seinem Leben. 

Ein Gutes hat das ganze Drama um Maxime und die Teilnahme an der Show dann doch. Die Jungs haben sich gut verstanden und es entwickelten sich gute Freundschaften. Raphael meint, er sei am Wochenende in Stuttgart bei dem Geburtstag von Lars gewesen. Dies sorgte für Ablenkung vom Trennungsschmerz. Und wieder endet eine „Bachelorette“-Beziehung, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat. 

Auch interessant

Kommentare