1. extratipp.com
  2. #TV

Die Bachelorette: Homedates fallen aus - RTL gibt Erklärung ab

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Top 4: Das Bachelorette-Finale rückt immer näher. Doch bevor Melissa ihre letzte Rose vergibt, stehen die Homedates an - allerdings nicht so wie gewohnt.

Kreta, Griechenland - Bachelorette Melissa (25) hat schon ein paar Rosen verteilt und kräftig ausgesiebt. Mittlerweile sind nur noch 4 Single-Männer übrig. Top 4 heißt gleich Home-Dates. Melissa lernt nun die Familie und Freunde ihrer Auserwählten kennen. Doch dieses Jahr ist einiges anders: RTL erklärt, warum die Homedates 2020 anders etwas aussehen.

Bachelorette 2020: Homedates trotz Corona - geht das?

In Flirtwoche Nummer 6 wird es für die übrigen Bachelorette-Boys (Diese Männer kämpfen 2020 um das Herz von Melissa) ganz schön emotional. Daniel, Moritz, Ioannis und Leander bekommen Überraschungsbotschaften von ihren Familien und Freunden. Gemeinsam mit Melissa schauen sie sich die Videos an - ein Kinoabend der ganz besonderen Art. Die Rosen-Anwärter sind gerührt, aber gefasst. Das ändert sich schlagartig, denn plötzlich stehen ihre Liebsten ihnen persönlich gegenüber: Die Familien sind nach Griechenland gereist, um Melissa kennenzulernen und die Kandidaten zu unterstützen. Die „Homedates“ fallen in der siebten Bachelorette-Staffel nämlich etwas anders aus. 

Bachelorette Melissa und Ioannis (rechts) treffen die Familie des Kandidaten.
Bachelorette Melissa und Ioannis (rechts) treffen die Familie des Kandidaten. © Screenshot TVNOW

In den letzten Staffeln reiste die Bachelorette immer in die Heimatorte ihrer vier auserwählten Kandidaten, um dort ihre Liebsten kennenzulernen. In heimeliger Umgebung entstanden so intime Gespräche und die Bachelorette konnte ihre Single-Männer nochmal von einer anderer Seite kennenlernen. Viele Bachelorette-Fans haben sich gefragt, ob das im Corona-Jahr 2020 überhaupt möglich ist.

Melissa lernt auch dieses Mal die Familien kennen - nur nicht in der Heimat

Ja, aber nicht so wie gewohnt. Trotz Corona-Pandemie sollen die Homedates auch in der siebten Bachelorette-Staffel stattfinden - allerdings nicht in Deutschland. Die klassischen Homedates werden durch Familiendates ersetzt. Soll heißen: Familie und Freunde von Daniel, Moritz, Ioannis und Leander reisen nach Griechenland. Statt Kaffee und Kuchen in der Heimat, lernt Melissa nun die Liebsten ihrer Rosen-Anwärter auf Kreta kennen - natürlich unter Berücksichtigung der Corona-Maßnahmen, ohne Handschlag und innige Umarmungen.

Wer bei den Familiendates überzeugen kann und eine sechste Rose bekommt, sehen TV-Fans am Mittwoch (25.11.2020) um 20:15 Uhr bei RTL und jetzt schon auf TVNOW.

Die Bachelorette 2020 bei RTL: Alle Infos zur Reality-TV-Show bei RTL auf der „Die Bachelorette“-Themenseite.

Auch interessant

Kommentare