1. extratipp.com
  2. TV

Die Alm: Zuschauer mega enttäuscht über Kandidaten - „Kenne bloß eine Person“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Katharina Eisenblut wischt sich die Tränen aus dem Gesicht - im Hintergrund sind die Kandidaten der TV-Show „Die Alm“ zu sehen (Fotomontage)
Die Alm - Promischweiß und Edelweiß: Fans maßlos enttäuscht von den Kandidaten (Fotomontage) © TVNOW/ProSieben/Benjamin Kis/Twitter

Die Alm - Promischweiß und Edelweiß: In wenigen Tagen feiert die TV-Show ihr Comeback. Doch von dem diesjährigen Cast sind viele Fans maßlos enttäuscht.

Südtirol - Die dritte Staffel von „Die Alm - Promischweiß und Edelweiß“, steht in den Startlöchern. Am 24. Juni ziehen wie bereits 2004 und 2011 mehr oder weniger Bekannte auf „Die Alm“ in Südtirol. Statt Urlaub erwartet sie dort Ackerbau und Viehzucht wie 5.000 v. Chr. Doch das diesjährige Promi-Aufgebot trübt derzeit die Vorfreude der Fans. Kaum ein Zuschauer scheint einen der zehn Teilnehmer genauer zu kennen. Auf Twitter machten sie ihrem Ärger nun Luft.

Die Alm - Promischweiß und Edelweiß: Kandidaten stehen fest

Kühe melken, Touristen versorgen und Ackerbau - genau das erwartet die Stars in der TV-Show „Die Alm -Promischweiß und Edelweiß“ (Hier gibt‘s alle Infos zur Reality-Show), die nach knapp zehn Jahren ihr großes Comeback feiert. Darin müssen die zehn Kandidaten nicht nur selbst versorgen und ackern, was das Zeug hält, sondern sich auch reihenweise sogenannter „Muh-Proben“ stellen und lernen so ganz nebenbei das Leben von vor knapp 100 Jahren kennen. Dabei hausen sie in einer Hütte ohne Strom, Internet oder gar Toilette mit Wasserspülung, von Privatsphäre ganz abgesehen. Ob diese Teilnehmer darauf vorbereitet sind?

Collien Ulmen Fernandes und Christian Düren sind in den Bergen und tragen bayerische Tracht.
Collien Ulmen Fernandes wird zusammen mit Christian Düren die dritte Staffel der Reality-TV-Show „Die Alm“ moderieren. Doch welche Promis sind dabei? © Benjamin Kis/ProSieben

Diese „Stars“ sind mit von der Partie

Die Alm - Promischweiß und Edelweiß bereits zum Scheitern verurteilt?

Von wahren TV-Größen kann man bei diesem Cast wohl nicht reden. Das scheinen auch viele Zuschauer so zu sehen. Nachdem sie bereits von der Bekanntgabe der diesjährigen Kandidaten des „Sommerhaus der Stars“ enttäuscht wurden, scheint sich auch in der ProSieben-Show kein wahrer Star zu verbergen. So sind den Fans des Formats etliche Namen der Promis unbekannt. „Wow, mein Rekord ist glaub ich gebrochen. Kenne bloß eine Person (Mirja du Mont). Hab keine großen Hoffnungen auf die Sendung“, macht ein Twitter-User seinen Ärger Luft. Ein anderer scheint besonders von einer der diesjährigen Kandidaten nichts zu halten: „Katharina Eisenblut euer Ernst... Der Horror auf 2 Beinen. Ein Grund es nicht zu schauen...“

Ist die Einschaltquote also schon vor Start des Formats zum Scheitern verurteilt? Oder überraschen uns die No-Name-Kandidaten doch noch? Wir sind gespannt! Mit DSDS-Kandidatin Katharina Eisenblut ist sicherlich Zicken-Krieg vorprogrammiert, wurde sie von etlichen Zuschauern in der Casting-Show auch als „Nervigste Kandidatin aller Zeiten“ betitelt und sorgte dabei für etliche Dramen. (Hier die Sendezeiten im Überblick).

Auch interessant

Kommentare