1. extratipp.com
  2. TV

Die Alm: „Kindergartenverhalten“ - Vivian Schmitt zerstört DSDS-Star Katharina Eisenblut

Erstellt: Aktualisiert:

Katharina Eisenblut gerät bei „Die Alm“ mit Vivian Schmitt aneinander. (Fotomontage)
Katharina Eisenblut gerät bei „Die Alm“ mit Vivian Schmitt aneinander. (Fotomontage) © ProSieben

Am 24. Juni 2021 startet die dritte Staffel „Die Alm“ auf ProSieben. Noch bevor Fans die erste Folge sehen können, zerstört Vivian Schmitt die DSDS-Zicke Katharina Eisenblut.

Villnöß, Südtirol - Für Fans von Reality-TV ist „Die Alm - Promischweiß & Edelweiß“ (ProSieben) am 24. Juni 2021 Pflichtprogramm. Nach zehn Jahren ist die einst beliebte Sendung wieder zurück im Programm und zehn Kandidaten kämpfen um den Titel des „Almkönigs“ oder der „Almkönigin“ 2021 (alle Infos zur Show). Mit dabei ist auch die ehemalige DSDS-Kandidatin Katharina Eisenblut (27), die bei RTL-Zuschauern als die unbeliebteste Teilnehmerin aller Zeiten gilt. Noch bevor die erste Folge bei ProSieben ausgestrahlt wird, zerstört Erotikqueen Vivian Schmitt (43) die Sängerin in einem Interview. Was ist da los?

„Die Alm“ auf ProSieben: Katharina Eisenblut rennt plötzlich weg

Kein Strom, kein fließendes Wasser und auch die Luxus-Outfits müssen die Kandidaten von „Die Alm“ verzichten. Doch neben diesen Tatsachen, scheint es auch in dieser Reality-TV-Sendung unter den Alm-Bewohnern mal mächtig zu krachen. Zum Beispiel zwischen der 43-jährigen Vivian Schmitt und DSDS-Sternchen Katharina Eisenblut, wie Erstere im Interview mit promiflash.de nun auspackt. „Einmal ist Katharina abgehauen, einfach weggerannt“, so „Die Alm“-Kandidatin Vivian. Diese Aktion kam bei der Wahl-Berlinerin offenbar gar nicht gut an.

Vivian Schmitt zerstört „Die Alm“-Konkurrentin Katharina Eisenblut: „Kinderhartenverhalten“

„Das war einfach ein Kindergartenverhalten. Da bin ich auch sauer geworden und habe mich gefragt: ‚Hey, was ist denn mit ihr los?“, so die 43-Jährige weiter. Zwar wolle sie nichts Schlechtes über Katharina Eisenblut sagen, weil sie sich auf der Alm (So leben die Stars bei „Die Alm“) gut verstanden hätten - doch wie sich die DSDS-Zicke in dieser Situation verhalten habe, sei völlig daneben gewesen. Schon bei DSDS eckte Katharina Eisenblut immer wieder an, stritt sich mit anderen Kandidatinnen und weinte regelmäßig vor der Kamera. Auf Twitter wurde die 27-Jährige in jeder Folge von den Fans auseinandergenommen.

Fotomontage: Katharina weint
Bei DSDS galt Katharina Eisenblut als die nervigste Kandidatin aller Zeiten. Wie wird sie sich bei „Die Alm“ schlagen? © TVNOW

Wie das Zusammenleben der „Die Alm“-Kandidaten lief und welche weiteren Streitereien vor laufender Kamera ausgetragen werden, wird sich zeigen. Los geht es am 24. Juni zur Primetime (alle Sendezeiten von „Die Alm“) bei ProSieben und auch auf Joyn. Übrigens: Nach jeder „Die Alm“-Folge wird es eine Aftershowparty mit einem bekannten ProSieben-Gesicht geben, wie tz.de* berichtet.

* tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare