Bruder klärt auf

Alex Griesert erklärt die Unentschlossenheit seines Bruders „Bachelor“ Niko Griesert

Fotomontage: Der Bachelor Niko Griesert und sein Bruder Alex Griesert
+
Der Bruder vom Bachelor verrät Nikos wahren Gefühle (Fotomontage)

Was ein Hin und Her beim Bachelor. Niko Griesert kann sich nicht für eine Frau entscheiden. Doch jetzt schafft sein Bruder Alex Klarheit und möchte den Fans einen Einblick in Nikos gefühlsduselige Unentschlossenheit geben.

Osnabrück - Seit dem großen Bachelor-Finale auf TVNOW kursieren Gerüchte, Vermutungen und Verwirrungen im Netz. Der Rosenkavalier Nikolaus „Niko“ Griesert (30) kann sich anscheinend nicht für eine Frau entscheiden und tauscht sie andauernd aus. Doch der Bachelor hält dicht und gibt keine Details zu seiner Beziehung mit Mimi, Michèle oder Stephie bekannt. Jetzt möchte sein Bruder Alexander „Alex“ Griesert etwas Klarheit schaffen (Lesen Sie hier: Niko entscheidet sich nach dem Finale angeblich mehrfach um).

Alex Griesert lernte im Halbfinale von „Der Bachelor“ die letzten vier Kandidatinnen kennen: Mimi, Michèle, Linda und Stephie. Er sah auch, wie die Frauen auf seinen Bruder Niko Griesert wirkten und nahm sie genau unter die Lupe. Alex Griesert merkte schon im Halbfinale, dass seinem Bruder die Final-Entscheidung nicht leicht fallen würde. In einem Einzelgespräch lernt Alex Kandidatin Stephie (25) aus Olching kennen und findet sie auf Anhieb sympathisch.

Doch hätte er gedacht, dass sein Rosenverteiler-Bruder kurz vor dem Finale die 25-Jährige nach Hause schickt und dafür die schüchterne Michèle zurückholt? Eins weiß sein Bruder ganz klar: Die Unentschlossenheit seines Bruders ist echt! (Lesen Sie hier: Extratipp.com Listicle: Diese fünf Dinge braucht die Traumfrau vom Bachelor)

Der Bachelor: Bruder Alex leidet mit Niko mit

Bei zwei Ladys war der Rosenverteiler besonders unsicher. Mimi und Michèle machten ihm die Entscheidung nicht leicht. Alex Griesert hat in diesen Momenten der Entscheidung sehr mit seinem Bruder mitgelitten, denn er konnte sehen wie schwer es ihm fiel. Letztendlich schmiss Niko die Zuschauer-Favoritin Michèle im Halbfinale raus, da er sich seinen Gefühlen nicht sicher war. Das Highlight kam erst im Finale, als er Michèle zurückholt und Stephie dafür gehen lässt. Wie sein Bruder Alex zur Finalen Entscheidung steht, wird sich wohl erst in „Der Bachelor - Nach der letzten Rose“ mit Frauke Ludowig rausstellen.

Das große Finale läuft am 17. März um 20:15 Uhr bei RTL und am 24. März gibt es dann die große Aussprache mit Frauke Ludowig die wegen eines sehr langem und überraschendem Finale verschoben werden musste. Die Aussprache gibt es auch nicht früher bei TVNOW also wird es keine Spoiler geben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare