Rosenkrieg in RTL-Show

Bachelor (RTL): Kandidatin bricht in Tränen aus "Er will meine Existenz kaputtmachen"

  • schließen

Schock beim Bachelor auf RTL: Eine Kandidatin ist mit ihren Kräften am Ende. Denn ihr Ex-Freund übt heftigen Psychoterror auf sie aus. Dieser wehrt sich vehement gegen die Vorwürfe.

  • Aktuell läuft die zehnte Staffel von „Der Bachelor“ auf RTL
  • Viele Kandidatinnen der RTL-Kuppelshow sind auch danach in weiteren RTL-Formaten zu sehen
  • Eine schockt nun mit einer dramatischen Beichte und schweren Vorwürfen

Köln - Seit Wochen sehen die RTL-Zuschauer wieder Tränen, zickende Mädels und einen jagenden Rosenkavalier namens Sebastian Preuss (29). Klar, es ist die Rede von der aktuellen Staffel von „Der Bachelor“ auf RTL (Der Bachelor (RTL): Alle Infos zur TV-Show, dem Bachelor und den Kandidatinnen*) läuft wieder jeden Mittwoch. Es ist bereits die zehnte Staffel der RTL-Kuppelshow. Bachelor Sebastian Preuss (Der Bachelor (RTL): Alle bisherigen Bachelor im Überblick - Paul Janke und Co.*) und die 22 Kandidatinnen feiern also gemeinsam mit RTL großes Jubiläum.

Während sich die Bachelor-Kandidatinnen (Der Bachelor (RTL): Das sind die bekanntesten Kandidatinnen der TV-Kuppelshow*) noch zurückhalten, legt Rosenkavalier Sebastian Preuss los wie die Feuerwehr. Doch nicht nur der aktuelle Bachelor beherrscht mit der RTL-Kuppelshow die Schlagzeilen in TV-Deutschland. Eine ehemalige Kandidatin schockt nun mit einer dramatischen Beichte und schweren Vorwürfen gegenüber ihrem Ex, der ebenfalls bei „Die Bachelorette“ teilgenommen hat.

RTL: Bachelor-Kandidatin mit schweren Vorwürfen „Er will mir meine Existenz kaputtmachen“

Tatsächlich ist die Rede von Bachelor-Kandidatin Steffi Gebhardt (33) und Bachelorette-Teilnehmer Oggy Baam (27). Steffi nahm 2019 an der neunten Staffel von „Der Bachelor“ auf RTL mit Andrej Mangold teil. Dort kam sie auf den 4. Platz, musste also vor den Dreamdates die Heimreise antreten. Im selben Jahr war Oggy bei „Die Bachelorette“ mit Schönheit Gerda Lewis. Oggy kam bis zur fünften Nacht der Rosen. Sowohl für Steffi bei „Der Bachelor“ als auch für Oggy bei „Die Bachelorette“ sollte es also nichts werden mit der großen Liebe.

Da war die Welt noch in Ordnung: Oggy und Steffi bei „Bachelor in Paradise“

Die kam dann aber beim Ableger der RTL-Kuppelshows „Bachelor in Paradise“. Steffi und Oggy machten im vergangenen Herbst bei der Kuppelshow auf RTL mit. Nach anfänglichem Zögern lernten sich die beiden immer besser kennen und verließen „Bachelor in Paradise“ schließlich als Paar. Steffi und Oggy wirkten verliebt und glücklich - bis jetzt. Denn nun ließ Steffi die Bombe mit einer dramatischen Beichte platzen. Die 33-Jährige erhebt schwere Vorwürfe gegen Bachelorette-Teilnehmer Oggy Baam.

RTL: Bachelor-Teilnehmerin Steffi „Oggy übt Psychoterror aus“

Sechs Monate waren die beiden nach „Bachelor in Paradise“ ein Paar, nun folgte das Aus. Und die beiden werfen ganz schön mit Dreck. So erhebt Bachelor-Kandidatin Steffi schwere Vorwürfe gegen Oggy. Dieser habe erst in der Beziehung sein wahres Gesicht gezeigt. „Er ist unberechenbar, man kann ihn gar nicht einschätzen“, so die Bachelor-Vierte gegenüber RTL.de. „Er drohte mir mit meiner Existent. Er meinte, er wird mir das kaputtmachen, wenn ich mich nicht aus der Öffentlichkeit zurückziehe.“

Der Bachelorette-Kandidat Oggy hat natürlich eine ganz andere Meinung: „Das ist eine klare Lüge. Wie soll ich denn ihr Geschäft kaputtmachen?“ Im Interview bricht die Bachelor-Kandidatin immer wieder in Tränen aus: „Er soll mich einfach mein Leben leben lasen.“

Sensation beim Finale von „Der Bachelor“.* Sebastian Preuss gibt weder Wioleta noch Diana eine Rose.

Bachelor (RTL): Kandidatin Wioleta wird gerade bei Aldi Süd für wenig Geld verkauft* - in einem irrem Outfit.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW (Fotomontage extratipp.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare