22 Damen kämpfen um Niko Griesert

Der Bachelor: Fette Gagen der RTL-Teilnehmer enthüllt

Die 11. Staffel vom Bachelor ist angelaufen. Nun tauchten die Verträge von Niko Griesert und den 22 Kandidatinnen auf. Die Damen können richtig viel Geld verdienen - wenn sie sich an die Regeln halten.

Köln - Niko Griesert (30) aus Osnabrück ist der neue Bachelor. Seit dem 20. Januar verteilt der neue Rosenkavalier wieder fleißig Rosen und begibt sich auf die Suche nach der großen Liebe. 22 Kandidatinnen kämpfen um das Herz des Bachelors (Der Bachelor (RTL): Alle 22 Kandidatinnen der neuen Staffel mit Niko Griesert). Während die einen die letzte Rose bekommen wollen, sind andere wohl nur auf der Suche nach fame, um an weiteren Reality-TV-Formaten teilnehmen zu können. Doch alle haben eines gemeinsam: Sie können in diesem Jahr richtig gut Geld verdienen (Lesen Sie hier: Der Bachelor (RTL): Das sind die bekanntesten Kandidatinnen der TV-Kuppelshow).

Michéle und Bachelor Niko Griesert verstehen sich blendend - die Kandidatinnen können eine hohe Gage abräumen.

Pünktlich zum Start der neuen Bachelor-Staffel wurden die Geheimverträge von RTL mit dem Bachelor und den Kandidatinnen enthüllt. Die Teilnehmer der Kuppelshow müssen einige strenge Regeln befolgen, unter anderem haben die 22 Damen einen Maulkorb verpasst bekommen und dürfen über bestimmte Themen nicht reden.

Bei Beachtung der Regeln: RTL-Kandidatinnen können vierstellig verdienen

Es ist bekannt, dass die Teilnehmer in den diversen RTL-Shows nicht gerade viel verdienen. Beim Bachelor werden die Kandidatinnen immer mit der womöglich großen Liebe und traumhaften Locations gelockt. Urlaubsfeeling wird es dieses Jahr allerdings nicht geben. Aufgrund der Corona-Pandemie muss die aktuelle Staffel ausschließlich in Deutschland stattfinden. Seeplatte statt Mexiko oder Südafrika! Dafür können die 22 Damen vierstellig verdienen. Lesen Sie hier: Der Bachelor (RTL): Alle bisherigen Bachelor im Überblick - Paul Janke und Co.

Der neue Bachelor Niko Greisert ist ab Januar 2021 auf RTL zu sehen.

Bild.de hat die Geheimverträge zwischen RTL und den Bachelor-Kandidatinnen enthüllt. Die Damen bekommen für die Zeit mit Rosenkavalier Niko Griesert eine Vergütung zwischen 500 und 5.000 Euro. Einen Teil erhalten sie bei Vertragsunterzeichnung, der Rest wird nach Drehende ausbezahlt, abhängig vom Einhalten der Regeln.

Neben fetten Gagen: Bachelor-Kandidatinnen bekommen Belohnung

5.000 Euro für die Teilnahme beim RTL-Bachelor können sich definitiv sehen lassen. Wie die Gagen letztendlich gestaffelt sind, ist nicht bekannt. Hinzukommt eine fette Belohnung, die den 22 Damen winkt, wenn sie sich an alle Regeln halten. Neben dem verpassten Maulkorb gibt es gewissen Corona-Regeln sowie ein Mobbing-Verbot. Eine hohe Hürde für den Kandidatinnen.

Der Kölner TV-Sender wollte sich - wie üblich - nicht zu den Verträgen mit Bachelor Niko Griesert und den 22 Frauen äußern. Ein Sendersprecher gab bei Bild.de an: „Zu vertraglichen Inhalten äußern wir uns grundsätzlich nicht.“

Rubriklistenbild: © TVNOW & picture alliance/dpa | Tobias Hase

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare