1. extratipp.com
  2. TV

„Denn sie wissen nicht, was passiert“: Günther Jauch fast entblößt!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

„Denn sie wissen nicht, was passiert“: Günther Jauch fast entblößt!
„Denn sie wissen nicht, was passiert“: Günther Jauch fast entblößt! © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Soeren Stache /RTL / Frank W. Hempel

Am Samstagabend flackerte die TV-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ über die Bildschirme - dabei kam es zu einem peinlichen Vorfall: Günther Jauch rutschte bei einem Spiel die Hose herunter.

Köln - In der TV-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ kam es am Samstagabend, dem 18. September 2021 zu einem riesigen Missgeschick, das Günther Jauch zur Lachnummer der Show machte. Denn dem „Wer wird Millionär“-Moderator schmierte vor laufender Kamera die Hose ab. Ein Vorfall, der nicht nur seine Kollegen Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk extrem amüsierte, sondern auch zum Lacher im Netz wurde.

Günther Jauch wird zur Lachnummer

Bei „Denn sie wissen nicht, was passiert“ treten Barbara Schöneberger (47), Thomas Gottschalk (71) und Günther Jauch (65) innerhalb verschiedenen Spielen immer wieder gegen prominente Gäste an. Dabei kam es beim zweiten Spiel zu einem Vorfall, der tausende Menschen vor den heimischen TV-Bildschirmen extrem amüsierte: Ausgerechnet dem sonst so souveränen Günther Jauch rutschte beim Lebkuchenherzen verzieren, die Lederhose runter.

Beim Lebkuchen verzieren kam es zum Missgeschick
Beim Lebkuchen verzieren kam es zum Missgeschick © Screenshot/Instagram/rtl

Doch der Moderator hatte Glück im Unglück. Denn der Hosenrutscher wurde von einer Kochschürze verdeckt, die der 65-Jährige glücklicherweise für das Spiel im Vorfeld angezogen hatte. Dennoch blieb dieser Vorfall nicht unentdeckt und wurde ganz zum Übel von Jauch noch in der Sendung thematisiert.

Denn seine Kollegen kamen aus dem Lachen nicht mehr raus - dabei streute Thomas Gottschalk sogar noch Salz in die Wunde. „Ich hab‘ nur die Ritze gesehen“, witzelte er in der Show. Eine peinliche Aktion, die auch im Netz nicht unkommentiert bleibt: „Ist Günther Jauch gerade ernsthaft die Hose abgehauen?“, kommentiert ein Twitter-Nutzer das Geschehen. „Herr Jauch in der Wand. Möge die Buchse halten“ hofft derweil ein anderer.

Auch interessant

Kommentare