Das Supertalent 2020

Supertalent (RTL): Dieter Bohlens Liebling Nick Ferretti gewinnt - Zuschauer haben böse Vermutung

Sänger Nick Ferretti ist der Gewinner der diesjährigen Supertalent-Staffel. Doch, war sein Sieg unverdient?

Bremen - Gestern (20. Dezember 2020) stand das große Supertalent-Finale an. Doch während in den vergangenen Jahren die Stimmung dabei auf den Höhepunkt war, glich das diesjährige Ende der TV-Show einem zähen Kampf. Denn aufgrund der Corona-Pandemie suchte man vergebens nach dem Publikum.

Nick Ferretti singt in der Final-Show 2020 von „Das Supertalent“ auf RTL.

Klar, dass aus diesem Grund im Bremer Studio auch keine Stimmung aufkam. Dennoch konnte am Ende ein Kandidat die Jury und auch die Zuschauer vor den heimischen Bildschirmen von sich überzeugen - Sänger Nick Ferretti (30). Im Netz werden nun jedoch Fake-Vorwürfe laut. Hat Dieter Bohlen (66, alle Infos über den Sänger) seine Fans etwa bei ihrer Entscheidung beeinflusst

Das Supertalent: War der Sieg von Nick Ferretti unverdient?

Als Nick Ferretti gestern Abend die Bühne betrat, wurde Dieter Bohlens Grinsen breiter. Nicht umsonst, war er es, der den Sänger vor mehreren Jahren von der Straße auf die große DSDS-Bühne einlud. Doch der Erfolg nach Teilnahme der Casting-Show blieb ganz zum entsetzen von Dieter aus. Genau aus dem Grund versuchte er nun erneut sein Glück beim „Supertalent“ und konnte dabei auch Dieters Jury Kollegen, Chris Tall (29), Evelyn Burdecki (32) und Bruce Darnell (63) von seinem Talent überzeugen. Auch beim Telefon-Voting räumt er ordentlich ab und besiegte somit seine Mitstreiter.

Das Supertalent: Gespaltene Meinungen über den Sieg von Nick Ferretti

Während sich Dieter für ihn zu freuen scheint, tobt das Publikum in den sozialen Netzwerken. Für sie sei der Ausgang der 14. Staffel des Supertalents nicht gerecht gewesen und aus ihrer Sicht „Verarsche“. „War irgendwie vorauszusehen und hatte bei mir einen komischen Beigeschmack, dass er gewonnen hat! Es hat geklappt, Herr Bohlen, aber dass er mit seiner Ausstrahlung und Können ein Weltstar wird, glaube ich nicht. Es wäre besser, wenn Sänger auch nur in Gesangsshows auftreten würden, denn viele Leistungen der anderen Teilnehmer waren wahnsinnig gut!“ oder „Unverdient. Einfach unverdient“, lauten nur einige der Kommentare, die derzeit unter dem RTL-Post zu lesen sind.

Ob der Sieg tatsächlich unverdient war, sei sicherlich da hergestellt. Dennoch ist eines sicher: Über diesen Triumph wird mit großer Wahrscheinlichkeit noch lange gesprochen.

Weitere spannende Artikel zu „Das Supertalent“ gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius /picture alliance/dpa | Henning Kaiser

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare