Alles neu bei RTL

Das Supertalent: Kommt Veronica Ferres als Bohlen-Ersatz zur RTL-Show? Insider packt aus

Schauspielerin Veronica Ferres steht vor dem Logo von „Das Supertalent“ und Dieter Bohlen, daneben ein Foto mit Carsten Maschmeyer (Fotomontage)
+
RTL räumt auf: Auch bei „Das Supertalent“ wird die Jury komplett ausgetauscht - als Nachfolgerin von Dieter Bohlen wird aktuell Schauspielerin Veronica Ferres gehandelt (Fotomontage)
  • Jonas Erbas
    VonJonas Erbas
    schließen

Gelingt RTL der Mega-Coup? Für seinen Quotenhit „Das Supertalent“ sucht der Sender neue Stars, möchte die Jury komplett neu besetzen. Statt Poptitan Dieter Bohlen könnte einem Insider zufolge bald Schauspielerin Veronica Ferres in der TV-Show den Ton angeben.

Köln - „Das Supertalent“ zählt seit Jahren zu den absoluten Quoten-Zugpferden von RTL. Maßgeblichen Anteil daran hatte fraglos auch die Besetzung der Talentshow: Insbesondere Poptitan Dieter Bohlen (67) galt lange Zeit als Aushängeschild des Kölner Privatsenders. Doch im Frühjahr 2021 endete die Zusammenarbeit völlig überraschend. RTL selber strebt einen Imagewechsel an, möchte etablierte Formate wie „Deutschland sucht den Superstar“ oder eben „Das Supertalent“ mit neuen Gesichtern besetzen. Offenbar ganz oben auf der Liste: Schauspielerin Veronica Ferres (56). Doch die Gattin von „Die Höhle der Löwen“-Chef Carsten Maschmeyer (62) ist nicht der einzige Promi, den RTL auf dem Zettel hat.

RTL hat angekündigt, die Jury von „Das Supertalent“ komplett austauschen zu wollen - statt Dieter Bohlen könnte dort bald Schauspielerin Veronica Ferres Platz nehmen, wie ein Insider berichtet

Das Supertalent: Nach Dieter Bohlens RTL-Aus - übernimmt Veronica Ferres die Jury?

Umbruchstimmung bei RTL: Wie kürzlich bekannt wurde, trennt sich der Sender komplett von seinem bisherigen „Das Supertalent“-Ensemble. Das Moderatoren-Duo Daniel Hartwich (42) und Victoria Swarovski (27) sowie die Jury um Dieter Bohlen, Bruce Darnell (63), Chris Tall (30) und Evelyn Burdecki (32) werden komplett ausgetauscht - und sollen gleichermaßen prominente Nachfolger bekommen. Wie Bild.de aus dem Produktionsumfeld erfahren haben will, soll sich RTL aktuell um die Dienste von Schauspielerin Veronica Ferres bemühen.

Die Ehefrau von „Die Höhle der Löwen“-Star Carsten Maschmeyer bringt viel Erfahrung mit, war auch schon abseits der Schauspielerei im Fernsehen zu sehen: Im Oktober 2020 trat die 56-Jährige in der ProSieben-Sendung „The Masked Singer“ an, belegte dort allerdings lediglich den letzten Platz. Bei „Das Supertalent“ würde Veronica Ferres allerdings fraglos an vorderster TV-Front stehen und mit ihrer starken Persönlichkeit die Jury zusammenhalten. Zu den Gerüchten äußerte sich die Schauspielerin noch nicht, doch der Boulevardzeitung zufolge soll ihr bereits ein konkretes Angebot vorliegen.

Das Supertalent: Veronica Ferres statt Dieter Bohlen? RTL auch an anderen Stars interessiert

Damit „Das Supertalent“ nach zuletzt beängstigend schwachen Quoten wieder in die Gänge kommt, sind neben Veronica Ferres auch andere Stars bei RTL im Gespräch. So wird etwa Komiker Hape Kerkeling (56) ebenfalls als Nachfolger von Dieter Bohlen gehandelt. Zudem soll der Sender um Ex-Nationalspieler Lukas Podolski (36) buhlen - eine echte Überraschung! Als Moderator könnte derweil Comedian und Ex-Juror Chris Tall (30) einspringen, wie nun bekannt wurde. Die Liste der potenziellen Kandidaten scheint unendlich lang - und auch bei „Deutschland sucht den Superstar“ muss der Sender noch die Lücke füllen, die der Poptitan nach seinem RTL-Aus hinterlassen hat. Dort steht aktuell angeblich niemand Geringeres als Schlagerstar Florian Silbereisen (39) ganz hoch im Kurs.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare