Beliebtes Paar

Uwe und Iris Abel waren während „Bauer sucht Frau“-Dreharbeiten „richtig genervt“

Uwe und Iris Abel erzählen, was sie an „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause „richtig genervt“ hat. (Fotomontage)
+
Uwe und Iris Abel erzählen, was sie an „Bauer sucht Frau“ mit Inka Bause „richtig genervt“ hat. (Fotomontage)
  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

Iris und Uwe Abel gehören zu den absoluten Lieblingen bei „Bauer sucht Frau“-Fans. Doch Jahre nach ihrem Kennenlernen rechnet der Landwirt bitter mit der Show ab.

Dötlingen - Die Kuppel-Show „Bauer sucht Frau“ (RTL) mit Moderatorin Inka Bause hat schon einigen einsamen Landwirten dabei geholfen, die große Liebe zu finden. Einer von ihnen ist Uwe Abel (54). Der Bauer aus Dötlingen in Niedersachsen lernte 2011 seine spätere Ehefrau Iris Abel in der Sendung kennen, auch heute ist das Paar noch unzertrennlich. Doch Jahre nach seiner Teilnahme packt Bauer Uwe nun über „Bauer sucht Frau“ aus und lässt dabei kein gutes Haar an der Produktion.

Iris und Uwe Abel: „Bauer sucht Frau“-Liebe, wie Teilnehmer es sich wünschen

Die Liebesgeschichte von Uwe und Iris Abel ist eine der Vorzeigegeschichten von „Bauer sucht Frau“: Nachdem sich der „sanfte Schweinebauer“ in der siebten Staffel in die damals noch in München lebende Iris verliebte, zog seine Hofdame zwei Jahre später von München nach Dötlingen auf seinen Hof. Noch im selben Jahr stand die Hochzeit an. Im Jahr 2014 erfüllten sich Iris und Uwe Abel ihren großen Traum vom eigenen Hofcafé. 2018 gewannen sie gemeinsam die RTL-Show „Sommerhaus der Stars“ und wurden somit einem noch größeren Publikum bekannt.

Bittere Abrechnung mit „Bauer sucht Frau“: Uwe und Iris Abel waren „richtig genervt“

Doch zehn Jahre nachdem Fans das Verlieben von Uwe und Iris bei „Bauer sucht Frau“ (Diese Paare sind heute noch zusammen) verfolgen konnten, bricht der Landwirt nun sein Schweigen. Denn das Kennenlernen auf der Hofwoche war für Uwe Abel und seine spätere Ehefrau alles andere als schön. „In der Hofwoche waren Iris und ich richtig genervt von der Filmcrew“, enthüllt der Schweinebauer in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung und rechnet damit bitter mit „Bauer sucht Frau“ ab. Der Grund: „Alles mussten wir für die Kamera dreimal wiederholen, bis nachts um zwei und morgens ab sieben gleich wieder.“ Zudem habe er ja auch noch nach seinen Tieren gucken müssen.

Iris und Uwe Abel 2011 auf der Hofwoche von „Bauer sucht Frau“ - wie genervt die beiden damals waren, sieht man ihnen hier nicht an.

Doch all der Stress wegen der Produktion hat sich für das Paar gelohnt, wie sie ebenfalls in dem Interview einräumen. Da beide von den Dreharbeiten genervt waren, habe sie das richtig zusammengeschweißt. „Da wurden wir zum Team“, so Uwe Abel.

Patrick Romer hat 2020 die große Liebe bei der Kuppel-Show gefunden. Nun sollen der „Bauer sucht Frau“-Schönling und seine Antonia Hemmer in einer großen TV-Show mitwirken, wie echo24.de* berichtet.

* echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare