1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau (RTL): Patrick Romers Mutter wollte nicht vor TV-Kameras treten

Erstellt: Aktualisiert:

Der „Bauer sucht Frau“-Frauenschwarm Patrick Romer packt nach der Show über seine Mutter aus und erklärt, wieso man sie im TV nie zu sehen bekam. War sie etwa gegen die Teilnahme an der Kuppelshow?

Oberdorf - Für viele Zuschauer der Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ (RTL) war er der Hingucker der vergangenen Staffel: Patrick Romer (25). Der Jungbauer aus Oberdorf bei Konstanz am Bodensee bekam die meisten Bewerbungen in der Geschichte von „Bauer sucht Frau“ und verdrehte seinen drei Kandidatinnen mächtig den Kopf. Am Ende jedoch mit Happy End: Der Student ist seit einiger Zeit mit der Kandidatin Antonia zusammen. Während das Paar Zukunftspläne schmiedet, packt Patrick Romer über seine Mutter aus. War diese etwa gegen seine Teilnahme an der Kuppelshow auf RTL?

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Patrick Romer und Antonia fanden ihre Liebe auf Umwegen

Patrick Romer sorgte mit seiner Teilnahme für ein ziemliches Liebes-Wirrwarr. Während er das Ende seiner Hofwoche mit der Münchnerin Julia verbrachte, brachte er zum großen Finale mit Moderatorin Inka Bause nicht nur Julia, sondern auch deren Ex-Mitstreiterin Antonia mit. Die beiden verkündeten: Weil es mit Julia nicht klappen wollte, holten Patrick und Antonia ihre vorzeitig abgebrochene Hofwoche nach. Und da scheint es mächtig gefunkt zu haben: Immerhin sind die „Bauer sucht Frau“-Stars seitdem liiert und zeigen sich verliebt auf Instagram. Welche anderen Paare aus der 16. Staffel noch zusammen sind, lesen Sie hier. Doch wie steht die Mutter von Patrick Romer zu seiner neuen Liebe - besser gesagt, wie er sie gefunden hat?

Inka Bause, Patrick Romer, Antonia Hemmer und Julia sitzen gemeinsam am Tisch beim Finale von „Bauer sucht Frau“
Patrick Romer mit seinen zwei Hofdamen und Inka Bause bei „Bauer sucht Frau“ (RTL). © TVNOW

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Patricks Mutter nicht im TV zu sehen - war sie gegen seine Teilnahme an Show?

Da viele Landwirte bei „Bauer sucht Frau“ (RTL) in einem Familienbetrieb arbeiten, sind auch meist die Familien der Kandidaten in den Prozess der Liebessuche eingeschlossen. Auch Patrick Romer arbeitet mit seinen 25 Jahren noch in einem Familienbetrieb am Bodensee - doch aufmerksamen Zuschauern wird aufgefallen sein: Seine Mutter war bei RTL im TV nicht zu sehen. Wo liegen die Gründe? Darüber hat der Jungbauer in einem Livestream auf Instagram nun ausgepackt. Schnell macht er klar, dass seine Mutter zwar nicht gegen seine Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“ (alle Bauern von Inka Bause) war, sondern einfach etwas gegen Kameras hat. „Vielleicht ist dem ein oder anderen auch mal aufgefallen, dass die Mutter gar nicht zu sehen war. Das lag aber nicht daran, dass sie nicht daheim war, die war immer da, sondern die hatte einfach keinen Bock“, erzählt der 25-Jährige.

Bei der „Bauer sucht Frau“-Teilnahme habe sie ihn voll unterstützt - nur sie selbst wolle nicht gefilmt werden. Sogar ein Foto mit seiner Mama stelle sich als Problem heraus. Wie das Verhältnis von Antonia und seiner Mutter ist, verrät er nicht.

Auch interessant

Kommentare