1. extratipp.com
  2. TV
  3. Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau (RTL): Tatjana für immer gelähmt? Not-Operation bei Rüdigers Kandidatin

Erstellt:

Von: Matthias Kernstock

Kommentare

Bauer sucht Frau: Für Bayerin Tatjana (48) stellte sich vor einigen Jahren die Frage: Bleibe Ich für immer gelähmt? Nur eine Not-Operation versprach die Rettung bei Rüdigers (52) Kandidatin.

Heilbronn - Am Montagabend bescherte die sechste Folge von „Bauer sucht Frau“ RTL erneut eine traumhafte Einschaltquote: 5,12 Millionen Menschen sahen laut dwdl.de die Kuppelshow im TV. Die Landwirt-Serie läuft seit dem 1. Juni 2020 in der 16. Staffel sehr erfolgreich - auch Dank Moderatorin Inka Bause, die zum Gesicht der RTL-Show wurde.

„Bauer sucht Frau“: Tatjana aus Bayern bei Rüdiger in Heilbronn

Doch ein dramatisches Schicksal bei „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Tatjana aus Bayern lässt nun vielen RTL-Zuschauern das Blut in den Adern gefrieren, denn: Die Auserwählte von Bauer Rüdiger aus Heilbronn in Baden-Württemberg hatte eine Not-Operation, da ihr sonst eine lebenslange Lähmung drohte.

Nach ihrer Operation macht Tatjana ständig kleine Fitness-Übungen, um einem erneuten Bandscheibenvorfall vorzubeugen.
Nach ihrer Operation macht Tatjana ständig kleine Fitness-Übungen, um einem erneuten Bandscheibenvorfall vorzubeugen. © TVNOW

Über Rüdigers Kandidatin berichtete extratipp.com bereits wegen einer anderen Sache vor einigen Wochen. Der Bauer mit 30 Hektar Ackerland mit Erdbeer-, Kartoffel- und Weinanbau, Forst, Hofladen, Gutsschenke, 800 Legehennen, 100 Hähnchen, 30 bis 40 Puten und 10 Schweinen hatte sich für Tatjana (48) entschieden, die dann aber mit einem irren Tick für Verwirrung bei „Bauer sucht Frau“ sorgte: Tatjana ging ständig auf Zehen durchs Haus.

„Bauer sucht Frau“: Tatajana für immer gelähmt? Not-Operation

Nun hat die 48-Jährige im Interview mit RTL erklärt, was hinter dem sonderbaren Verhalten steckt: Tatjana macht während ihrer Hausarbeiten ständig kleine Fitnessübungen, um ihre Muskulatur zu stärken. In der Montagsausgabe von „RTL Aktuell“ ab 12 Uhr war zu sehen, wie Tatjana beim Kochen immer wieder auf einem Bein stand, während sie das andere anhob. Beim Zähneputzen sorgte sie bei Rüdiger mit Kniebeugen für ungläubige Blicke.

Tatjana hatte einen Bandscheibenvorfall, der unerkannt blieb. Ihr drohte deswegen die Lähmung.
Tatjana hatte einen Bandscheibenvorfall, der unerkannt blieb. Ihr drohte deswegen die Lähmung. © TVNOW

„Ich fühle mich dadurch als gesunder Mensch“, erklärt Tatjana. Das war leider nicht immer so. Vor ein paar Jahren hatte die Nageldesignerin einen Bandscheibenvorfall. Das Verheerende: Der Bandscheibenvorfall blieb lange unerkannt. „Dadurch, dass es lange nicht behandelt wurde, wurde es extrem gefährlich“, erklärt Tatjana.

„Bauer sucht Frau“: Tatjana muss Laufen neu lernen

Das Risiko, dass ich für immer gelähmt bleibe, war sehr hoch.“ Nur eine Not-Operation konnte Tatjana vor dem Rollstuhl retten. „Danach musste ich das Laufen wieder erlernen.“ Heute geht es der sympathischen „Bauer sucht Frau“-Kandidatin wieder gut. Tatjana baut in ihren Alltag viele kleine Fitness-Übungen ein, um einem erneuten Bandscheibenvorfall vorzubeugen.

Und auch mit Bauer Rüdiger aus Heilbronn scheint Tatjana glücklich zu sein. Das Paar zeigte sich am Montagabend sehr verliebt. (Folge 6 bei TVNOW ansehen). Doch Rüdiger und Tatjana übertrieben es mit der Zuwendung und lieferten den TV-Zuschauern einen ekelhaften Moment.

Auch interessant

Kommentare