1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau (RTL): Staffelfinale überrascht Zuschauer - diese Paare sind längst Geschichte

Erstellt: Aktualisiert:

Im großen „Bauer sucht Frau“-Finale der 16. Staffel erfahren Zuschauer endlich, welche Paare noch zusammen sind. Klar ist: Einige Kandidaten sorgen für eine Überraschung.

Köln - Auch in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ (RTL) suchten wieder zehn einsame Landwirte nach der großen Liebe. Das große Wiedersehen der Bauern mit Moderatorin Inka Bause und somit auch das Staffelfinale wird am Montag, 21. Dezember, auf RTL ausgestrahlt. Welche Paare sind noch zusammen? Und welche längst Geschichte? Das Finale dürfte einige Zuschauer überraschen. Denn auch die beliebtesten Paare müssen ihre Trennung verkünden. Welche Bauern nun wieder Solo sind, können Sie in unserem „Bauer sucht Frau“-Überblick nachlesen.

Diese sieben „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer erzählen im Finale, wie es um ihre Beziehungen steht.
Diese sieben „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer erzählen im Finale, wie es um ihre Beziehungen steht. © TVNOW / friese.tv/Andreas Friese

Jungbauer Patrick Romer bringt Antonia mit zum Finale von „Bauer sucht Frau“ (RTL)

Patrick Romer sorgte in der 16. „Bauer sucht Frau“-Staffel für viel Gesprächsstoff. Am Ende entschied er sich jedoch für die Münchnerin Julia. Ins große Finale bringt der 24-jährige Student jedoch zwei Frauen mit: Julia und Antonia, die Patricks Hof im Landkreis Konstanz freiwillig verlassen hatte. Im Gespräch mit Moderatorin Inka Bause machen er und Julia klar: Bei einem weiteren Treffen mit Julia in München seien ihnen zu viele Unterschiede aufgefallen. Währenddessen lernte er jedoch das Model „privat näher kennen.“ Weiter der Jungbauer: „Ich und Antonia sind gerade noch in der Kennenlernphase. Zusammen sind wir jetzt noch nicht, weil es noch ein paar Diskrepanzen gibt.“ Ob sie diese mittlerweile aus der Welt schaffen konnten, ist nicht klar. Fakt scheint jedoch zu sein: Julia und Patrick sind Geschichte.

Liebes-Chaos bei „Bauer sucht Frau“ (RTL): Denise steht zwischen zwei Männern

Bei der Landwirtin Denise und dem Zeitsoldaten Sascha schien bis auf seine Eifersucht alles auf Happy End zu stehen. Doch beim großen Wiedersehen von „Bauer sucht Frau“ auf RTL wird schnell klar: Die beiden sind kein Paar mehr. Nach der Hofwoche verbrachte die Blondine Zeit mit Nils, der die Hofwoche als Erstes verlassen musste. Am Ende schien ihr Herz jedoch für Sascha zu schlagen - sogar Zusammenziehen stand auf dem Plan. Doch weil Sascha seine Eifersucht auf Nils nicht ablegen konnte, machte Denise Schluss. Doch kann es zu einem Liebes-Comeback kommen? „Der jetzige Stand ist bei mir einfach, dass das für die Zukunft nicht geht“, stellt die Landwirtin Denise fest.

Bauer sucht Frau: Denise und Nils küssen sich
Denise ist genervt von Saschas eifersüchtigen Art - und sucht Trost in Nils. © TVNOW

Rinderzüchter Andy entscheidet sich endlich - doch beide „Bauer sucht Frau“-Kandidatinnen laufen weg

Rinderzüchter Andy verbrachte bei „Bauer sucht Frau“ seine Zeit mit Maya und Nicole. Mayas Hofwoche endete jedoch abrupt, weil er sich doch für Nicole entschieden hatte. Nach der TV-Hofwoche (Diese Paare aus den letzten Jahren sind noch zusammen) kam Maya jedoch nochmal auf Andys Hof, wie im Gespräch mit Inka Bause klar wird. Vor Maya, Nicole und Inka Bause macht er klar: Sein Herz schlägt für Nicole. Weil er Maya aber auch Hoffnungen gemacht hat, verlässt diese traurig den Raum. Später sucht er das Gespräch mit Nicole - doch auch die lässt den „Bauer sucht Frau“-Kandidaten stehen. Unter Tränen sagt sie: „Du kannst doch nicht in mich verliebt sein und dann mit ihr rumknutschen. (...) Maya ist genauso fertig wie ich. Was machst du uns? Was denkst du wer du bist? Ich gehe jetzt.“ Auch dieser Bauer sollte nicht die große Liebe finden.

Rüdiger und Tatjana: „Bauer sucht Frau“-Traumpaar nach Finale getrennt

Für die größte Überraschung im „Bauer sucht Frau“-Finale dürften Rüdiger und seine Tatjana sorgen. Obwohl sie sich bei der Hofwoche beide ineinander verliebt haben, gestehen sie bei Inka Bause: Seit sechs Wochen haben sie sich nicht mehr gesehen. Rüdiger schiebt es auf die Ernte, während Tatjana sagt sie sei vielleicht „zu emotional“. Am Ende des Gesprächs mit der Moderatorin kündigt Rüdiger jedoch an, er will um die tolle Bayerin kämpfen. Wie extratipp.com jedoch erfuhr, endete die Beziehung in einem öffentlichen Rosenkrieg.

„Wieso hast du dann eine Frau und keine Erntehelferin gesucht?“ fragt Inka Bause den Landwirt Rüdiger vor seiner Tatjana.
„Wieso hast du dann eine Frau und keine Erntehelferin gesucht?“ fragt Inka Bause den Landwirt Rüdiger vor seiner Tatjana. © TVNOW

Peter und Alina bleiben nach „Bauer sucht Frau“ (RTL) nur Freunde, auch andere Paare trennen sich

Eine weitere Trennung, die im „Bauer sucht Frau“-Finale ans Licht kommt: Alina und Peter. Die beiden hätten zwar auch nach der Hofwoche weiterhin Kontakt - jedoch nur als Freunde. Nicht zu vergessen ist auch Landwirt Simon. Der wurde von Jacky noch während der Hofwoche alleine gelassen, weil er nicht weit genug in die Zukunft planen wollte.

Hobby-Geflügelzüchter Leif und Christina merkten nach der Hofwoche beide, dass es nicht für eine Beziehung reicht. Dafür lernte er eine andere „Bauer sucht Frau“-Bewerberin näher kennen: Mit seiner Stephanie aus Niedersachsen ist der RTL-Landwirt seit Wochen glücklich zusammen.

Thomas U. trennte sich nach einer Woche gemeinsamen Urlaub von Nicole. Das „Bauer sucht Frau“-Paar hatte eine schöne Hofwoche - doch für Thomas reichten die Gefühle nicht, um 800 Kilometer auszuhalten. Nicole zeigt sich verletzt und zeigt Thomas im Finale die kalte Schulter.

„Bauer sucht Frau“-Bilanz: Nur zwei Paare noch zusammen - andere fanden durch Show trotzdem die Liebe

Alle News rund um die Kuppelshow gibt es auch nach dem Staffelfinale auf der „Bauer sucht Frau“-Themenseite.

Auch interessant

Kommentare