Wegen Corona

Bauer sucht Frau (RTL): Iris und Uwe Abel pleite? Existenz von Inka Bauses Lieblingen in großer Gefahr

Bauer sucht Frau (RTL): Sind Iris und Uwe Abel pleite? die Existenz von Inka Bauses Lieblingen ist in großer Gefahr. Bauer Uwe spricht über die mögliche Corona-Pleite.

Dötlingen - Als sich Schweinebauer Uwe Abel und seine Iris in der siebten Staffel von Bauer sucht Frau mit Inka Bause kennenlernten, gab es kein zurück mehr. Iris lebte in München, arbeitete bei einer Versicherungsgesellschaft. Die Fernbeziehung über 800 Kilometer endete 2013, als Iris zu Uwe nach Dötlingen (Niedersachsen) zog. Doch nun ziehen dunkle Wolken über den Hof des Ehepaars. Iris und Uwe Abel droht die Pleite. Grund ist die Coronakrise und die Folgen für den Schweinebauern.

Iris und Uwe Abel bald pleite? Corona-Krise setzt Bauer zu

Das Hofcafé, um das sich Iris Abel kümmerte und der Bauern-Golfplatz laufen nicht. Gegenüber bild.de erzählt Bauer Uwe: „Der Einbruch ist drastisch. Wir sind schon verzweifelt.“ Seine Frau Iris, die er 2013 heiratete: „Wir haben viel investiert, der Natur- und Tierwelt Gutes getan. Unterstützung gab es bisher keine. Wir wollen nicht pleitegehen.“ Seit 2014 betreibt das TV-Paar auch das Hofcafé ‚Bauer Uwes Lütje Deel‘.

In Niedersachsen haben wegen Corona zwei Schlachthöfe dicht gemacht. In Brandenburg brach die Afrikanische Schweinepest aus. Deswegen ist der Schweinefleischmarkt eingebrochen. Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (56, CDU) brach wegen der dramatischen Situation der Bauern bei einer Sitzung des Landtags in Tränen aus.

Barbara Otte-Kinast (CDU), Agrarministerin Niedersachsen, im niedersächsischen Landtag bei ihrer emotionalen Rede zur Verzweiflung der Tierhalter in Niedersachsen.

Bauer sucht Frau: Uwe und Iris wollen nicht aufgeben

Otte-Kinast wörtlich: „Mich erreichen Telefonate von weinenden Frauen und Männern von den Höfen. Die sagen: ‚Ich töte meine Schweine und ich werde mich umbringen.‘“ Uwe Abel ist, dank seiner Teilnahme bei Bauer sucht Frau, einer der bekanntesten Betroffenen. Bei bild.de bangt er um seine Existent: „Kein Schlachtbetrieb will mehr Schweine haben. Die Tiere werden immer größer. Es kostet viel Geld und von artgerechter Haltung kann man nicht mehr sprechen.“

Aufgaben kommt für die beiden Lieblinge von Moderatorin Inka Bause aber nicht infrage: „Die Not macht kreativ. Iris geht wieder einem Bürojob nach. Ich backe jetzt selber Kuchen zum Verkaufen“, so Uwe. Er betreibt den Hof bereits in der fünften Generation. Die „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause demütigte kürzlich „Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch bei RTL. Die Bauern-Sendung schmeißt Deutschlands beliebteste Quizshow vom Sendeplatz am Montagabend um 20.15 Uhr. 

Rubriklistenbild: © Instagram / Gregor Fischer dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare