Vor dem Finale der Kuppelshow

Bauer sucht Frau (RTL): Emanuel kann mit Geschenk von Irene "überhaupt nichts anfangen"

Bauer sucht Frau (RTL): Kommen Irene und Gnadenhofbesitzer Emanuel zusammen? Die Bayerin hat dem TV-Bauer ein paar Geschenke gemacht. Über eines konnte sich der Schweizer nicht so sehr freuen.

  • Am Sonntag, den 24. Mai, steigt das Finale von "Bauer sucht Frau International" auf RTL
  • Bei Emanuel (45) aus Österreich ist nur noch Hofdame Irene (41) übrig
  • Diese wollte ihm eine Freude machen

Steiermark - Finden sich bei "Bauer sucht Frau" auf RTL wieder einmal neue Paare? Diese Frage wird dem Millionenpublikum am 24. Mai beantwortet, denn dann steigt das Finale von "Bauer sucht Frau International" um 20.15 Uhr auf RTL mit TV-Moderatorin Inka Bause. In aller Herren Länder ist die beliebte RTL-Kuppelshow in diesem Jahr wieder unterwegs.

Während es in Südtirol, Indien oder Australien schon ordentlich knistert, muss Gnadenhofbesitzer Emanuel (45) einen Rückschlag nach dem anderen verkraften. Von seinen drei Hofdamen ist nur noch Irene (41) aus Bayern übrig. Hat sich der gebürtige Schweizer verzockt? Immerhin zeigte er sich sehr wählerisch und erniedrigte vor allem die Mütter.

Doch konnte Irene ihre Chancen nutzen? Das werden die RTL-Zuschauer im großen Finale von "Bauer sucht Frau International" erfahren. Mit einem Geschenk an Emanuel lag die Bayerin schon mal daneben. Ist damit der Zug schon abgefahren?

Bauer sucht Frau (RTL): Gnadenhofbesitzer Emanuel bekommt zwei Körbe

Emanuel wanderte vor 18 Jahren aus der Schweiz in die Steiermark aus, um seinem Sohn näher zu sein. In Österreich betreibt der "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer einen Gnadenhof. Hier kümmert er sich um verschieden Tiere und versorgt diese auf unbestimmte Zeit. Die "Bauer sucht Frau"-Bewerberinnen Bianca, Claudia und schließlich Irene wollten Emanuel auf seinem Hof in der Steiermark kennenlernen. Die drei kamen schließlich zur traditionellen Hofwoche angereist.

NameBauer sucht Frau
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
SenderRTL Television
JahreSeit 2005
ModerationInka Bause

Anfangs lief es für Emanuel und die drei Single-Damen auch noch recht gut. Doch bei Claudia (54) machten sich schnell Zweifel breit. Und so stand sie eines Morgens mit Sack und Pack völlig überraschend vor Emanuel und kündigte ihre Abreise an. Für sie sei das ganze Drumherum nichts gewesen. Konkurrentin Bianca (49) schien anfangs noch irritiert, doch auch sie bekam Zweifel. Die Folge: Der zweite Korb für Emanuel sollte nicht lange auf sich warten lassen. Nachdem Bianca nun auch "Bauer sucht Frau" verlassen hat, ist nur noch Irene auf dem Gnadenhof.

Bauer sucht Frau (RTL): Irene macht Emanuel einige Geschenke

Die Bayerin, die "nur" 400 Kilometer von Emanuel entfernt wohnt, hielt sich mit Aufmerksamkeiten gegenüber dem "Bauer sucht Frau"-Kandidaten zurück. Erst nachdem sie freie Bahn hatte, hatte sie Geschenke für Emanuel. Dass Irene "Schmetterlinge im Bauch" hat, wissen die RTL-Zuschauer bereits. Dies wollte sie nun auch dem Gnadenhofbesitzer mit den "Fünf Sprachen der Liebe" offenbaren. Als Erstes gab sie Emanuel einen Brief. Die Reaktion von Emanuel: "Boah!" Worte sind der erste Punkt bei Irenes 5-Punkte-Plan. Als Zweites bot Irene Emanuel ihren Service an. "Ich möchte Dir zu Diensten", so Irene.

Punkte Drei auf dem Plan beinhaltet Geschenke. "Ich weiß, Du bist nicht der religiöse, aber das soll auch nur ein Glücksbringer sein", erzählte Irene während sie Emanuel einen Schutzengel überreichte. Bei Punkt Vier, den Lebensmomenten, schenkte sie dem "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer eine Sanduhr. Und wie reagiert Emanuel darauf? Gegenüber RTL.de erzählte er, dass ihm das Geschenk sehr gut gefallen habe, "obwohl ich mit dem Engel überhaupt nichts anfangen kann". Oh, dieser Schuss ging für Irene wohl nach hinten los. Doch mit der Sanduhr machte die Bayerin alles richtig. "Die Sanduhr ist schon sehr lässig", so der Gnadenhofbesitzer. Wir dürfen gespannt sein, ob die beiden zusammenfinden.

Bei „Bauer sucht Frau International" (RTL) haben sich der Imker Daniel und seine Maria getrennt. Als das einstige Traumpaar den Trennungsgrund nennt, können es die TV-Zuschauer nicht glauben.

Kandidatin Danielle suchte vor zwei Jahren ihre große Liebe in der Kuppelshow. Nun ist sie in einer anderen Datingshow zu sehen. Ist alles nur fake?

Freudige Nachrichten vom "Bauer sucht Frau"-Traumpaar Narumol und Josef. Es hat sich Nachwuchs in der Familie angekündigt. Doch Narumol macht sich große Sorgen und betet für ein Wunder.

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare