Zoff im Paradies

Bauer sucht Frau (RTL): Inka Bause zerstört Rüdiger bei Wiedersehen mit nur einer Frage

Tatjana und Rüdiger waren für viele „Bauer sucht Frau“-Zuschauer das Traumpaar der Staffel. Beim Wiedersehen wird der Landwirt von RTL-Moderatorin Inka Bause in nur einer Frage zerstört.

Köln - Am kommenden Montag strahlt RTL die wohl spannendste Folge von „Bauer sucht Frau“ (RTL) aus: Endlich erfahren Zuschauer, welche einsame Landwirte wirklich die große Liebe gefunden haben. Es kommt zu einigen Überraschungen, auch die erfahrene Moderatorin Inka Bause dürfte mit dem ein oder anderen Ausgang nicht gerechnet haben. Vor allem das Gespräch mit Tatjana und Rüdiger lässt einige Fans enttäuscht zurück - denn die beiden waren für viele Zuschauer das Traumpaar der 16. Staffel. Der Landwirt wird von Inka Bause zudem mit nur eine Frage komplett zerstört.

Bauer Rüdiger und Tatjana schwebten auf Wolke 7. Nach Showende folgte die Trennung.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Bei Tatjana und Rüdiger funkt es während Hofwoche mächtig

Der Weinbauer Rüdiger und die Bayerin Tatjana schienen das perfekte Match bei „Bauer sucht Frau“ (RTL, diese Paare sind noch zusammen) zu sein. Auf die gemeinsamen Kirschwein-Zubereitung und einigen Küsse folgten süße Liebeserklärung vor dem Millionenpublikum. Tatjana machte deutlich, dass sie einem Leben auf Rüdigers Hof in Gundelsheim in Landkreis Heilbronn vorstellen kann. Für Zuschauer war klar: Bei diesem „Bauer sucht Frau“-Paar steht einem glücklichen Ende nichts mehr im Weg.

„Bauer sucht Frau“-Finale: Rüdiger und Tatjana haben sich seit sechs Wochen nicht gesehen

Beim großen Finale, das jetzt bereits auf TVNOW angesehen werden kann, scheinen Tatjana und Rüdiger jedoch im Vergleich zur Hofwoche ziemlich distanziert. Die beiden erzählen, dass sie sich seit sechs Wochen nicht mehr gesehen haben. Im Gespräch mit der „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause wirkt Tatjana traurig und sagt, sie hätte eine Einladung auf Rüdigers Hof nicht ausgeschlagen - es kam nur keine. Der RTL-Landwirt rechtfertigt die Funkstille mit der Ernte. „Ich ging nach der Hofwoche direkt in die Ernte. Und von daher war das zeitmäßig unheimlich schwer, das auf die Reihe zu kriegen.“

Für Fans von Tatjana und Rüdiger gibt es im „Bauer sucht Finale“ nicht nur gute Nachrichten.

Rüdiger wird von „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause mit einer Frage zerstört

So weit, so verständlich. Doch ein Satz von Bauer Rüdiger schockiert auch Inka Bause: „Es gibt halt Sachen, die manchmal ein bisschen Priorität haben.“ Daraufhin zerstört Inka Bause den „Bauer sucht Frau“-Kandidaten mit nur einer Frage: „Warum hast du dann eine Frau gesucht und keinen Erntehelfer?“ Rüdiger bezeichnet die Frage als „schweres Geschütz“ und beteuert danach, er wolle um Tatjana kämpfen.

Warum hast du dann eine Frau gesucht und keinen Erntehelfer?

Inka Bause zu Bauer Rüdiger im Finale

Doch wie extratipp.com erfuhr, sind Tatjana und Rüdiger auch nach dem Gespräch beim Finale kein Paar. Im Netz stellt Rüdiger seine einstige Liebe bloß und liefert sich einen Streit mit Tatjanas Tochter. Nach der schönen „Bauer sucht Frau“-Hofwoche war offenbar nichts mehr so, wie Zuschauer es sich für den Landwirt und die Bayerin gewünscht haben.

Das ganze Wiedersehen gibt es am 21. Dezember um 20:15 auf RTL zu sehen. Bis dahin können Sie alle News rund um die Kuppelshow auf der „Bauer sucht Frau“-Themenseite lesen.

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare