Aus für Muskelprotz

Bauer sucht Frau: Till Adam muss gehen - doch dann lässt er einen fiesen Spruch los

Bio-Bäuerin Denise hat bei „Bauer sucht Frau“ eine schwere Entscheidung getroffen und Till Adam nach Hause geschickt - doch dieser verlässt sie mit einem üblen Spruch.

Höxter - Die schier unendliche Reise von Till Adam durch die deutschen Reality-TV-Shows hat nun doch ein Ende. Bio-Bäuerin Denise schickte bei „Bauer sucht Frau*“ (RTL) den Kandidaten nach Hause und entschied sich für Sascha. Doch Till verließ den Bauernhof von Denise nicht, ohne vorher einen fiesen Spruch loszulassen, wie extratipp.com* berichtet.

Schon im Vorfeld war von einem Fake die Rede. Wieso nimmt jemand bei „Bauer sucht Frau“ teil, der schon bei Love Island, Temptation Island und Bachelorette mitmachte? Die Zweifel waren von Anfang an groß am Influencer. Doch Bio-Bäuerin Denise, bei der es ein unerwartetes Todesdrama gab*, wollte ihm eine Chance geben - bis zur vierten Folge der RTL-Kuppelshow. Till bedankte sich dafür mit einem fiesen Spruch. (Lesen Sie hier: Bauer sucht Frau (RTL): Alle Infos zum Start der neuen Staffel ab 1. Juni mit Inka Bause*)

Bauer sucht Frau: Nach Aus - Till Adam erweist sich als schlechter Verlierer

Während Sascha sehr happy ist und es „echt, super, super, schön“ ist, gibt sich Till Adam als schlechter Verlierer. „Es war schön hier, es war nett, Dich kennenzulernen. Ich wünsche Dir auf Deinem weiteren Wege noch viel Glück“, so Till gegenüber der Bio-Bäuerin im Beisein von Moderatorin Inka Bause* und Konkurrent Sascha. Doch hinter den Kulissen zeigt der Reality-TV-Weltenbummler sein wahres Gesicht. (Lesen Sie hier: Bauer sucht Frau 2020 (RTL): Das sind Inka Bauses neue Bauern ab dem 1. Juni*)

Ich bin sehr überrascht über die Entscheidung von Denise, dass sie nun den Sascha gewählt hat. Ich finde, das passt absolut nicht zusammen. Sascha spricht auch schon von Schmetterlingen. Ist auch ganz süß, wenn das so ist, dann wünsche ich den beiden viel Glück.

Till Adam nach seinem Aus bei „Bauer sucht Frau“

Denn Till ist mit seinem Aus bei „Bauer sucht Frau“ überhaupt nicht einverstanden. Er ist der Meinung, dass Sascha und die Bäuerin überhaupt nicht zusammen passen. „Ich bin sehr überrascht über die Entscheidung von Denise, dass sie nun den Sascha gewählt hat. Ich finde, das passt absolut nicht zusammen“, gibt der Muskelprotz gegenüber RTL zu Protokoll.

Bauer sucht Frau: Denise entscheidet sich für den Charakter und gegen das Optische

Ob Denise, die sich mit Kandidatin Antonia einen heftigen Streit liefert*, diese schwere Entscheidung noch bereut, das werden die RTL-Zuschauer in den kommenden Wochen bei „Bauer sucht Frau“ sehen, denn Sascha und Denise verbringen nun gemeinsame die Hofwoche auf ihrem Bauernhof in Höxter in Nordrhein-Westfalen. Bei ihrer Wahl hat auch die Vergangenheit eine große Rolle gespielt, wie Denise zugibt: „In der Vergangenheit habe ich mich leider des Öfteren für Männer entschieden, die gut ausgesehen haben, aber charakterlich einfach gar nicht gingen. Vielleicht ist es besser, dass ich mal wieder mehr auf das Innere achte und nicht nur auf das Äußerlich.“

Diese Retourkutsche von Denise dürfte Till in seinem Ego noch mehr verletzen als der Rauswurf. Ihren Worten kann man entnehmen, dass sie dem Bademeister einen schlechten Charakter attestiert. Doch die Trash-TV-Fans müssen sicherlich nicht traurig sein. Nach „Bauer sucht Frau“ wartet sicherlich schon bald die nächste Sendung auf Till Adam.

Bauer sucht Frau: Alle Informationen zur RTL-Show gibt es auf der Bauer-sucht-Frau-Themenseite von extratipp.com.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Instagram/tilladam23 & Instagram/denise_munding31

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare