16. Staffel der RTL-Kuppelshow

Bauer sucht Frau (RTL): Simon aus Cloppenburg sagt ganz klar, welche Frau er nicht will

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

Bauer sucht Frau (RTL): Sechs Bauern und eine Bäuerin suchen in der neuen Staffel nach der großen Liebe. Auch Jungbauer Simon ist dabei. Der Tierliebhaber hat klare Vorstellungen von seiner zukünftigen Partnerin.

  • Am 1. Juni startet die 16. Staffel von „Bauer sucht Frau" auf RTL
  • Auch Jungbauer Simon (26) ist dieses Jahr dabei
  • Der Landwirt hat klare Vorstellungen von seiner nächsten Partnerin

Cloppenburg - Die Suche nach der großen Liebe auf den Höfen in ganz Deutschland geht in die nächste Runde. Am 1. Juni startet auf RTL die 16. Staffel von „Bauer sucht Frau. Moderatorin Inka Bause stellt die neuen Bauern der Reality-TV-Show dem RTL-Publikum und möglichen Anwärterinnen und Anwärtern vor.

Seit langer Zeit ist in diesem Jahr auch wieder eine Teilnehmerin bei „Bauer sucht Frau dabei. Bio-Bäuerin Denise (31) sucht in der RTL-Kuppelshow einen Mann fürs Leben. Und auch sonst stellt Inka Bause sechs Landwirte vor, die von ihrer Art unterschiedlicher nicht sein könnten. Auch Jungspunde sind in dieser Staffel vertreten.

So gehört Jungbauer Simon (26) aus dem Landkreis Cloppenburg zur jüngeren Garde in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ auf RTL. Bevor der Tierliebhaber am 1. Juni dem Publikum vorgestellt wird, veröffentlichte RTL schon mal einen Steckbrief des Niedersachsen. Es wird klar: Dier Jungbauer hat klare Vorstellungen.

Bauer sucht Frau (RTL): Neue Staffel muss ohne Scheunenfest stattfinden

Die Vorfreude auf die neue Staffel von „Bauer sucht Frau“ ist groß. Die RTL-Kuppelshow erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und ist ein absoluter Quotengarant für den Kölner Privatsender. Doch eine bittere Pille müssen die Macher und TV-Zuschauer dieses Jahr schlucken: Das traditionelle Scheunenfest kann wegen der Corona-Krise nicht stattfinden.

NameSimon
Alter26
BerufBauer im Haupterwerb
RegionLandkreis Cloppenburg
UmfeldLebt mit seinen Eltern auf dem Hof
BetriebMilchvieh & Ackerbau, 160 Hektar Grün- & Ackerland, 150 Milchkühe, 150 Rinder, 4 Pferde, 1 Hund

Die sieben „Bauer sucht Frau“-Teilnehmer lernen die jeweiligen Bewerber daher in einem kleinen Kreis in der Nähe ihres Hofes kennen. Danach wird entschieden, wer auf die Hofwoche eingeladen wird und Simon und Co. besser kennenlernen darf. Wird daraus die große Liebe? Gibt es wieder viel Herzschmerz? All diese Fragen werden in den nächsten Wochen bei "Bauer sucht Frau" beantwortet.

Auch Jungbauer Simon (26) ist in diesem Jahr bei „Bauer sucht Frau“ dabei. Der Tierliebhaber aus dem Landkreis Cloppenburg ist Bauer mit Leib und Seele. Der Ackerbauer und Milchviehwirt liebt seinen Beruf über alles. „Das ist ein großer Traum von mir gewesen. Für mich kann es nichts anderes geben“, so der Neu-Bauer bei RTL.de. Doch für die richtige Frau ist sicherlich noch ein Platz an seiner Seite frei.

Bauer sucht Frau (RTL): Jungbauer Simon hat klare Vorstellungen

Das „Bauer sein“ nimmt natürlich viel Zeit in Simons Leben in Anspruch. Dennoch möchte der 26-Jährige seine große Liebe bei „Bauer sucht Frau“ finden. Dabei hat das Nordlicht klare Vorstellungen, weniger vom Aussehen, dafür umso mehr von den Charaktereigenschaften der Bewerberinnen. Seine Liebe für Tiere müssen die „Bauer sucht Frau“-Kandidatinnen natürlich teilen.

Simon ist seit zwei Jahren Single und lebt auf dem Hof gemeinsam mit seinen Eltern. Langeweile kommt beim Milchviehwirt nie auf. Ist er mal nicht auf dem Acker beschäftigt oder kümmert sich um seine Tiere, dann gibt es bei Simon einige andere Aktivitäten. In seiner Freizeit ist er im Schützenverein, kegelt gerne, machte gerne was mit Freunden und geht auf den Karneval.

Mit dem „Bauer sucht Frau“-Landwirt ist also viel Spaß geboten. Spaß, den die neue Frau an seiner Seite auch mitmachen sollte. Neben der Liebe für Tiere hat Jungbauer Simon noch weitere Wünsche, wie die neue Freundin sein soll: „Nicht eingebildet, einfach locker drauf, nicht kompliziert - einfach normal.“ Bei diesen Ansprüchen sollten dem Jungbauer einige Bewerbungen ins Haus flattern. Doch eine Ansage macht Simon dann doch noch: „Und auf gar keinen Fall eine Zicke.“

„Bauer sucht Frau“-Kandidatin Anna Heiser schockiert ihre Fans mit einer Aussage zu dem Coronavirus, das auf der ganzen Welt momentan Gesprächsthema ist.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare