Ab jetzt im Radio

Bauer sucht Frau: Inka Bause nimmt neues Jobangebot an

Inka Bause ist als Moderatorin bei „Bauer sucht Frau“ nicht mehr wegzudenken. Jetzt hat die Moderatorin ein neues Jobangebot. Bedeutet dies das Ende ihrer Moderation von „Bauer sucht Frau“?

Köln - Seit der ersten Staffel im Jahr 2005 moderiert Inka Bause (51) die Kuppel-Sendung „Bauer sucht Frau“ (RTL). Jetzt hat die 51-Jährige ein neues Jobangebot bekommen. Um was genau es sich dabei handelt und ob Inka Bause auch noch in Zukunft „Bauer sucht Frau“ moderieren wird, erfahren Sie hier.

Bauer sucht Frau (RTL): Moderatorin Inka Bause jetzt auch im Radio

Inka Bause kennt man vor allem durch ihre Moderation der Kuppel-Sendung Bauer sucht Frau (RTL). In Zukunft wird man sie auch im Radio hören.

Weitere Infos zu Bauer sucht Frau gibt es auf unserer Themenseite Bauer sucht Frau.

Bei dem Job handelt es sich um eine Stelle bei dem Radiosender Schlager Radio B2. Dort soll Inka Bause ab dem 20. November 2020 regelmäßig in der Show „Inkas Abend“ Geschichten aus ihrem Leben erzählen. Unter dem Motto „Geschichte und Schlager“ wird die Moderatorin von Bauer sucht Frau ihre Lieblingsschlager spielen und auch den ein oder anderen Gast in die Sendung einladen. Die Aufregung vor der ersten Show ist groß, auch wenn Inka Bause natürlich eine Einweisung in die Studiotechnik bekommen hat, sagbt sie: „So viele Knöpfe und Regler, da muss ich mich noch erst herantasten“. Diese Aufregung dürfte allerdings unbegründet sein, denn die Moderatorin von „Bauer sucht Frau“ hatte bereits in den 90er Jahren eine eigene Radiosendung beim Spreeradio moderiert.

Für Inka Bause sind es gerade turbulente Zeiten: In einer emotionalen Videobotschaft auf Instagram erklärte Inka Bause, sie sei „völlig zerstört“.

Inka Bause im Radio: Zu dieser Uhrzeit läuft ihre Show

Auf dem Instagram Account des Schlagerradios wurde Inka Bauses neue Radioshow bereits angekündigt. Demnach soll „Inkas Abend“ immer freitags um 20 Uhr auf dem Schlagerradiosender laufen. In Berlin kann der Radiosender über UKW gehört werden, außerhalb von Berlin kann der Radiosender nur über das Internet auf der Seite Schlagerradio.de empfangen werden. Das Ende der Moderation von „Bauer sucht Frau“ wird ihre Sendung beim Schlagerradio aber wohl kaum bedeuten. Somit können sich Fans von „Bauer sucht Frau“ auch in Zukunft auf die Moderation von Inka Bause freuen.

Weitere interessante Infos zu Fernsehsendungen wie Deutschland sucht den Superstar (RTL), Germany‘s Next Topmodel (ProSieben) oder Das Dschungelcamp (RTL) gibt es hier

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare