"Bauer sucht Frau International"

Bauer sucht Frau (RTL): Als Kandidatinnen über Landwirt auspacken, ist Inka Bause sprachlos

  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

Bei "Bauer sucht Frau international" (RTL) ist Inka Bause vor laufender Kamera sprachlos - so haben wir die Moderatorin, die selbst Single ist, selten erlebt. Eine echte Ausnahmesituation in der Kuppelshow.

  • Bei "Bauer sucht Frau International" sucht Landwirt Ashok (42) aus Indien die große Liebe
  • Beim Kennenlernen in Deutschland ist Moderatorin Inka Bause (51) auf einmal sprachlos
  • So eine Situation gab es in 15 "Bauer sucht Frau"-Staffeln noch nie

Goa - Mit ihrer Kuppel-Show "Bauer sucht Frau" begeistert die Moderatorin und Schlagersängerin Inka Bause (51) seit 15 Jahren ein Millionenpublikum bei RTL. Momentan läuft das Ableger-Format "Bauer sucht Frau International", bei dem sich einsame Bauern auf der ganzen Welt beworben hat. Mit dabei ist auch Ashok (42), der im indischen Goa lebt. Als Inka Bause jedoch mit seinen Kandidatinnen spricht, fehlt der sonst so wortgewandten Moderatorin mal kurz die Sprache.

"Bauer sucht Frau": TV-Show bei RTL, mit einer guten Liebes-Quote

"Bauer sucht Frau" ist die Kuppel-Show im TV, mit der besten Liebes-Quote. In 15 Staffeln fanden einige einsame Landwirte die große Liebe, ganze 32 mal traten die RTL-Paare sogar vor den Traualtar. Kaum verwunderlich also, dass auch die Quoten der Zuschauer für sich sprechen. Den "Bauer sucht Frau International"-Auftakt am Sonntag vor zwei Wochen verfolgten im Schnitt 3,5 Millionen Menschen bei RTL, die zweite Folge nochmal über 500.000 Zuschauer mehr. In der neuen Staffel der Kuppel-Show ist erstmals auch eine Landwirtin dabei, die Kandidaten (Bauer sucht Frau International (RTL): Die Besetzung der aktuellen Staffel - alle Kanididaten 2020) kommen aus den verschiedensten Ecken der Welt - wie Vivien aus Australien, Sigi aus Namibia oder Ashok aus Goa in Indien. 

Inka Bause bei "Bauer sucht Frau International" (RTL) total sprachlos

Ashok lebt mit seinem Vater im indischen Goa und betreibt dort eine 20 Hektar große Kokos- und Palmenplantage und eine Pension. Nach einer gescheiterten Ehe will der 42-Jährige nun mit Inka Bause die Frau fürs Leben finden. Von den vielen Bewerberinnen lud sich der 42-Jährige drei zum Kennenlernen nach Deutschland ein, wie auf rtl.de zu sehen ist. Als die drei Frauen nach Gesprächen mit Ashok mit Inka Bause sprechen, ist die erstmal sprachlos. Denn mit was niemand gerechnet hätte: Weder Melanie noch Candy wollen mit dem Landwirt nach Indien fliegen. Melanie war "nicht so geflasht", bei Candy kam nicht so viel rüber.

Inka Bause war bei "Bauer sucht Frau International" vor laufender Kamera sprachlos.

"Bauer sucht Frau International" (RTL): Vor laufender Kamera fehlen Inka Bause die Worte

Inka Bause sieht wohl jeder RTL-Zuschauer an, wie geschockt sie von diesen Aussagen ist. Erst total sprachlos kriegt sie irgendwann raus: "Das hatten wir auch noch nicht. Das ist eine aufregende Situation für alle Beteiligten", so die Schlagersängerin. Trotz des Schock-Moments sollte sich alles zum Guten wenden: Auch Ashok hat nicht besonders Gefallen an den beiden Damen gefunden und entscheidet sich für Sarah (26), mit der die Chemie gestimmt hat. Zudem nimmt der 42-Jährige noch Miria mit auf seinen Hof, die selbst in Goa lebt und sich mit einem Video beworben hat.

Auf der ganzen Welt laden Landwirte Frauen zu sich auf den Hof ein. Bei der Auswahl der Hofdamen bringt Emanuel einen widerlichen Spruch.

Als "Bauer sucht Frau International"-Vivien den Raum verlässt, bringt der Kandidat Rüdiger einen üblen Macho-Spruch - zeigt der 47-Jährige hier sein wahres Gesicht?

Kandidatin von "Bauer sucht Frau International" (RTL) beleidigt ihre Konkurrentin übelst - Bauer Gerhard steht wortlos daneben.

"Bauer sucht Frau"-Landwirt am Boden zerstört - Pferdestall komplett niedergebrannt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare