Imker Daniel

Bauer sucht Frau (RTL): Maria und Daniel trennen sich nach Ende der Sendung „die Probleme sind...“

  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

Bei „Bauer sucht Frau International" (RTL) haben sich der Imker Daniel und seine Maria getrennt. Als das einstige Traumpaar den Trennungsgrund nennt, können es die TV-Zuschauer nicht glauben.

  • Bei „Bauer sucht Frau International“ (RTL) lernten sich Daniel und Maria kennen
  • Das Traumpaar trennte sich nach der romantischen Hofwoche
  • Als der Imker und die 18-Jährige den Grund nennen, können die TV-Zuschauer es nicht glauben

Neuseeland - Eine weitere emotionale Staffel von „Bauer sucht Frau“ (RTL) hat sich vergangenen Sonntag dem Ende geneigt. Auch wenn es sich hierbei um den Ableger „Bauer sucht Frau International“ handelte, haben die TV-Zuschauer genauso mitgefühlt und gehofft, dass einige Paare am Ende der Staffel ihrer Liebe eine Chance geben. Vor allem bei den Kandidaten Daniel (22) und Maria (18) hatten RTL-Fans große Hoffnungen - doch das Traumpaar der zweiten „Bauer sucht Frau International"-Staffel hat sich getrennt. Der Grund schockiert die Fans.

SendungBauer sucht Frau (RTL)
FormatReality-TV
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
SenderRTL Television
ModerationInka Bause

„Bauer sucht Frau International" (RTL): Maria und Daniel hätten das Traumpaar der Staffel sein können

Dass die Zeichen bei dem Imker Daniel und der 18-jährigen Maria auf Liebe stehen, hatten Fans von „Bauer sucht Frau International“ und auch Inka Bause schon früh gesehen. Auch Katja, die anfangs auch mit den beiden in Neuseeland war, wollte den Turteltäubchen während der Hofwoche nicht mehr im Weg stehen und verließ den Imker freiwillig. Spätestens nach dem ersten Kuss war für die TV-Zuschauer klar: Es knistert heftig. „Sind wir jetzt schon Freund und Freundin?“, will Maria wissen und Daniel bestätigt dies mit einem leidenschaftlichen Kuss.

Imker Daniel und Maria von „Bauer sucht Frau International“ sind kein Paar mehr.

Trennung nach Hofwoche bei „Bauer sucht Frau International"-Kandidaten Maria und Daniel

Obwohl das Paar 18.000 Kilometer trennt, planen die „Bauer sucht Frau International“-Bewerber bereits ihre Zukunft. Nach der Schule könnte Maria für ein Jahr zu Daniel kommen - sogar ein Tattoo mit einem Kompass lässt sich die 18-Jährige stechen. Der soll sie immer wieder zu ihrem liebsten Imker führen. Doch das Staffelfinale von „Bauer sucht Frau International" auf RTL sorgt bei den Zuschauern dann für Fassungslosigkeit: Maria und Daniel sind getrennt.

„Bauer sucht Frau International"-Paar getrennt: Grund sorgt für Fassungslosigkeit

Vor allem der Trennungsgrund sorgt bei den Zuschauern für Kopfschütteln. Fakt ist: Das Coronavirus steht allen Paaren der diesjährigen „Bauer sucht Frau International“-Staffel im Weg. Doch um die junge Liebe zu kämpfen, schien bei Daniel und Maria nicht infrage zu kommen. . „Das Problem sind eben diese zwölf Stunden Zeitverschiebung“, stellt die „Bauer sucht Frau“-Brünette in einer Videobotschaft fest. Weiter sagt sie: „Entweder schlafe ich oder er ist schon weg, in der Arbeit.“

18.000 Kilometer trennte das „Bauer sucht Frau International“-Paar nach RTL-Show

Den neuseeländischen Winter wollte Daniel eigentlich bei Maria in Deutschland verbringen. Doch auch daraus sollte nichts werden. Für die RTL-Zuschauer unverständlich: Immerhin bewarben sich beide bei „Bauer sucht Frau International" und hätten sich mit dem Gedanken an eine Fernbeziehung anfreunden müssen. Doch wer weiß - vielleicht war die Liebe des einstigen RTL-Traumpaares einfach noch nicht stark genug um die Entfernung zu überwinden. Um ein anderes Paar aus der Staffel gibt es bereits Hochzeitsgerüchte.

Hammer bei RTL: Die neue Staffel „Bauer sucht Frau“ startet schon viel früher als gedacht. Trotz einer großen Änderung freuen sich die Fans auf die neuen Bauern und Kandidaten.

Kandidatin Danielle suchte vor zwei Jahren ihre große Liebe in der Kuppelshow. Nun ist sie in einer anderen Datingshow zu sehen. Ist alles nur fake?

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare