1. extratipp.com
  2. TV
  3. Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau International: Cowboy Herbert und seine Liebste Petra geben Update aus Ungarn

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Petra und Herbert machen zusammen ein Selfie
Petra und Herbert fanden bei „Bauer sucht Frau international“ die Liebe © Instagram/petrahaxel

Update aus Ungarn: „Bauer sucht Frau International“-Herbert und Petra verraten, wie ihr gemeinsames Ranch-Leben läuft. Die beiden Turteltauben teilen sich die anfallenden Arbeiten.

Ungarn – Die „Bauer sucht Frau International“-Teilnehmer Herbert und seine Partnerin Petra lernten sich in der dritten Staffel des RTL-Formats kennen und lieben. Daraufhin zog die Teilnehmerin der Sendung zu ihrem Freund nach Ungarn, wo sie jetzt seit November gemeinsam auf der Ranch des Cowboys leben. Das Zusammenleben der beiden, die sehr verliebt zu sein scheinen, soll bisher absolut gut laufen. Dies bestätigten die Turteltauben jetzt in einer Handybotschaft, die „rtl.de“ vorliegt.
 
In dem Update aus Ungarn sprach die Partnerin des Cowboys unter anderem darüber, dass sie für ihren Liebsten zwar ihren Job und ihr vorheriges Leben in Deutschland aufgab und wegen der Umstellung zunächst etwas „Panik“ schob, was sich für sie jedoch absolut gelohnt habe.

Die Auswanderin verriet schwärmend: „Wenn nicht für ihn, für wen dann?“ Zudem befinden sich auch schon ihre Pferde auf der Ranch und der Unterstand für die Tiere ist bereits vorhanden. Und auch der Ranch-Besitzer zeigt sich in der Videobotschaft überaus glücklich darüber, in dem Cowgirl endlich seine Traumfrau gefunden zu haben. Alle Episoden der Geschichte rund um das Liebesglück des in Ungarn lebenden Pärchens können sich die Fans der TV-Show online auf RTL+ auf Abruf anschauen.

Herbert und Petra sind schon ein eingespieltes Team

Die Verliebten scheinen schon ein eingespieltes Team zu sein, wenn es um ihr gemeinsames Zusammenleben geht. Der Cowboy verriet dabei, dass sie eine gute Aufgabenverteilung hätten, wenn es um die Arbeiten auf ihrer Ranch geht. Der Show-Teilnehmer erzählte: „Sie kümmert sich um die Tiere und ich kümmere mich hier weiter um die Renovierung.“ 

In Bezug auf ihr Zusammenleben in einem gemeinsamen Haus enthüllte das Cowgirl auch, dass sie nun „angekommen“ sei und mit ihrem Partner endlich ihr Glück gefunden habe. Auch in diesem Jahr werden die Zuschauer der beliebten TV-Sendung mitverfolgen können, wie andere Bauern auf der ganzen Welt sich auf die Suche nach dem ganz großen Liebesglück machen.

Auch interessant

Kommentare