Trauriges Geständnis

Anna Heiser macht Hass im Netz zu schaffen - sie überlegt, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen

Anna Heiser schaut seitlich in die Kamera - im Hintergrund ist ein Handy zu sehen (Fotomontage)
+
Anna Heiser macht Hass im Netz zu schaffen - sie überlegt, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen (Fotomontage)
  • Alica Plate
    VonAlica Plate
    schließen

Zieht sich Anna Heiser nun komplett aus der Öffentlichkeit zurück? Auf Instagram machte der „Bauer sucht Frau“-Star nun eine dramatische Andeutung und offenbart im Zuge dessen, dass sie die ewigen Hate-Nachrichten nicht mehr aushalten würde.

Namibia - Flackerte vor wenigen Tagen noch das „Bauer sucht Frau“-Spezial Anna und Gerald Heiser im Babyglück über die Bildschirme, könnte die Show das letzte Update aus ihrem gemeinsamen Leben sein. Aufgrund von Hate im Netz denkt Anna Heiser derzeit nämlich darüber nach, sich nun komplett aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen.

Bauer sucht Frau: Anna Heiser setzt Hass im Netz extrem zu

Hass im Netz ist ein weitverbreitetes Thema - auch Anna Heiser, die durch ihre Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“ deutschlandweit bekannt wurde, hat damit mächtig zu kämpfen. Denn die Teilnahme in der RTL-Show und das damit einhergehende Interesse der Öffentlichkeit scheint für die junge Mutter Fluch und Segen zugleich zu sein. Immerhin fand sie in dem Kuppel-Format ihre große Liebe Gerald - Söhnchen Leon machte vor wenigen Monaten dann ihr gemeinsames Glück vollkommen. Klingt nach einer perfekten Liebesgeschichte - wären da nicht die Hater im Netz, die der hübschen Blondinen immer wieder das Leben zur Hölle machen. Auf Instagram offenbart sie nun, wie sehr ihr die Hass-Nachrichten zusetzen. (Diese Bauer sucht Frau-Paare sind noch zusammen)

Eigentlich könnte Anna Heiser derzeit nicht glücklicher sein, doch manche Menschen scheinen ihr das Glück einfach nicht zu gönnen.

Hier zum kostenlosen „Bauer sucht Frau“-Newsletter anmelden und über die Landwirte informiert bleiben.

Bauer sucht Frau: Anna Heiser überlegt, sich komplett aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen

„Ich bin heute irgendwie total emotional erschöpft Ich dachte eigentlich, dass ich mich nach den ganzen Jahren in der Öffentlichkeit daran gewöhnt habe, dass es immer wieder welche gibt, die mich schei*e finden. Aber vielleicht ist es doch nicht so“ gesteht Anna Heiser auf Instagram. Der öffentliche Druck scheint ihr dabei so sehr zuzusetzen, dass die einstige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin über drastischen Schritt nachdenkt. Manchmal denke ich, dass wenn wir uns aus der Öffentlichkeit zurückziehen, es dann besser wird. Man bietet dann nicht mehr so viel Angriffsfläche. (…) Es lässt mich nicht kalt. Vielleicht hatte ich innerlich die Hoffnung, dass die Personen, die immer gegen mich schießen, nach der Sendung gesehen haben, dass ich gar nicht so schlimm bin“ so Anna weiter.

Ein trauriges Geständnis, mit dem Anna Heiser sicherlich nicht allein dasteht. Sie würde zwar wissen, dass die Menschen, die sie beleidigen, selbst mit ihrem Leben nicht glücklich sind und deshalb andere beleidigen, dennoch sitzt der Schmerz beim Lesen solcher Nachrichten immer wieder tief.

Für die offenen Worte erhält die gebürtige Polin extrem viel Zuspruch - ihre Fans hätten ihr daraufhin reihenweise aufbauende Nachrichten geschickt und ihr Mut zugesprochen. Mut, der sie nun dazu veranlasst, doch noch ein zweites Mal über diesen drastischen Schritt nachzudenken. „Vielleicht sieht die Welt morgen besser aus“, versucht Anna Heiser positiv zu bleiben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare