1. extratipp.com
  2. TV
  3. Bauer sucht Frau

„Fake-Lashes und Gelnägel“: Antonia Hemmer zerreißt neue „Bauer sucht Frau“-Kandidatinnen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Bauer sucht Frau: Antonia Hemmer scheint von den diesjährigen Hofdamen nicht viel zu halten
Bauer sucht Frau: Antonia Hemmer scheint von den diesjährigen Hofdamen nicht viel zu halten (Fotomontage) © Screenshot/TVNOW/Instagram/antonia_hemmer

Bauer sucht Frau: Antonia Hemmer hat sich bei TVNOW bereits die erste Folge der neuen Staffel angeschaut und lässt es sich dabei nicht nehmen, über die diesjährigen Hofdamen zu urteilen.

Hannover - Vor knapp einem Jahr hat Antonia Hemmer (21) in der RTL-Show „Bauer sucht Frau“ mit Patrick Romer (25) die Liebe ihres Lebens gefunden. Die beiden führen seitdem zwar eine Fernbeziehung, dennoch scheint dies ihrer Liebe keinen Abbruch zu tun. Eine Lovestory, an der nun etliche Landwirte in der TV-Show anknüpfen wollen. Am 1. November startet bereits die 16. Staffel, des erfolgreichen Kuppel-Formats mit Inka Bause (52).

Bauer sucht Frau: Diese Kandidaten suchen ab dem 1. November nach der großen Liebe
Bauer sucht Frau: Diese Kandidaten suchen ab dem 1. November nach der großen Liebe © RTL / friese.tv/Andreas Friese

TVNOW-Nutzer (alle Infos über den Streaming-Dienst) haben seit dem 26. Oktober die Chance bereits vorab die erste Folge zu streamen. Antonia Hemmer scheint eine davon zu sein und lässt es sich dabei nicht nehmen, ihrer Instagram-Community im Vorfeld einen kleinen Eindruck zu geben. Dabei nimmt sie auch die diesjährigen Hofdamen genauer unter die Lupe. Doch ihre Meinung fällt nicht ganz so positiv aus. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Antonia Hemmer resümiert über die erste Folge von Bauer sucht Frau

Wie es ist für „Bauer sucht Frau“ (alle diesjährigen Kandidaten in der Übersicht) vor der Kamera zu stehen, davon kann Antonia Hemmer ein Liedchen singen. Die 21-Jährige hat in dem Format zwar in Patrick (alle Infos über den BsF-Star) die Liebe ihres Lebens gefunden, doch die Dreharbeiten stellten sich als wahre Höllen-Qual heraus. Besonders der Konkurrenzkampf unter den Kandidaten hat der hübschen Blondine dabei so sehr zugesetzt, dass sie sich nur wenige Tage für die Heimreise entschieden hat.

Auch etliche Zuschauer ließen damals kein gutes Haar an Antonia, was besonders ihrem Aussehen geschuldet war. Denn die Hannoveranerin eckte mit ihrem „künstlichen“ Aussehen ganz schön an. Ob dies auch bei den diesjährigen „Bauer sucht Frau“-Kandidaten (Diese Paare sind heute noch glücklich zusammen) der Fall sein wird? Denn auch in der diesjährigen Staffel scheinen einige Hofdamen mit „Fake-Lashes“ und Gelnägeln unterwegs zu sein, wie Antonia auf Instagram bekannt gibt.

Bauer sucht Frau: Antonia Hemmer nimmt die diesjährigen Hofdamen genauer unter die Lupe

„Ich bin bis jetzt wirklich positiv [überrascht] von den Bauern, alle super nett und herzlich, keiner der bis jetzt negativ auffällt, muss man einfach mal so sagen“, informiert das Model ihre Follower auf Instagram. Fällt der erste Eindruck von den Landwirten extrem positiv aus, scheint Antonia von den diesjährigen Kandidatinnen nicht ganz so begeistert zu sein.

„Die Hofdamen kann ich bis jetzt tatsächlich noch nicht ganz so einschätzen. Also es sind natürlich auch mega viele dabei, die super nett sind, allerdings auch viele - oder ein paar - die Fake-Lashes und Gelnägel haben. Also mal gucken, wie das so ankommt, bei der alteingesessenen Bauer sucht Frau-Community“, zerreißt sie ihre Kolleginnen auf Instagram.

Antonia Hemmer gibt auf Instagram ihr Fazit zur ersten Folge von Bauer sucht Frau bekannt
Antonia Hemmer gibt auf Instagram ihr Fazit zur ersten Folge von Bauer sucht Frau bekannt © Screenshot/Instagram/antonia_hemmer

Wir sind gespannt, ob auch diese Kandidatinnen wie Antonia Hemmer bei den Zuschauern mit ihrem „künstlichen“ Aussehen anecken werden, oder ob die „Bauer sucht Frau“-Fans in diesem Jahr etwas offener sind (die Sendezeiten im Überblick).

Auch interessant

Kommentare