Pochers bleiben RTL erhalten

Aus für „Pocher - Gefährlich ehrlich“: RTL stellt Show von Amira und Oliver Pocher ein

Die Show „Pocher - gefährlich ehrlich“ von Amira und Oliver Pocher wurde von RTL abgesetzt. (Fotomontage)
+
Die Show „Pocher - gefährlich ehrlich“ von Amira und Oliver Pocher wurde von RTL abgesetzt. (Fotomontage)
  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

Die Late-Night-Show von Oliver Pocher und seiner Ehefrau Amira war bei Fans des Comedians sehr beliebt. Doch nun die bittere Nachricht: Die Show wird eingestellt.

Köln - Am 15. Mai 2020 wurde „Pocher - gefährlich ehrlich“ zum ersten Mal bei RTL ausgestrahlt. Über ein Jahr später ist nun damit Schluss - RTL hat das Aus der Late-Night-Show von Oliver Pocher (43) und seiner Ehefrau Amira Pocher (28) eingestellt. Obwohl der Comedian zwar in Zukunft weiter bei RTL zu sehen sein wird und sicher auch auf Instagram weiter gegen Influencer und andere Stars schießen wird, fliegt „Pocher - gefährlich ehrlich“ nach vier Staffeln aus dem Programm. Über die Gründe kann bisher nur spekuliert werden.

RTL schmeißt „Pocher - gefährlich ehrlich“ mit Oliver Pocher und Amira aus dem Programm

Die letzte Ausgabe von „Pocher - gefährlich ehrlich“ gab es am 17. Dezember 2020 zu sehen. Damals guckten Amira Pocher und Oliver Pocher gemeinsam auf das vergangene Jahr zurück. Auch für 2021 kündigte der 43-Jährige (alle Infos über Oliver Pocher) bereits neue Ausgaben der Show an, doch dazu wird es nicht kommen. In der Show setzte sich das Paar stets mit aktuellen Geschehnissen auseinander und parodierte dabei auch gerne mal Promi-Kollegen. Da die Sendung während der Corona-Pandemie entstanden war, wurde die Gesundheitskrise auch immer wieder Thema. Etwa als Michael Wendler mit seinen Verschwörungstheorien für Schlagzeilen sorgte, aber auch bei einem Treffen von Oliver Pocher mit Attila Hildmann bei einer Demonstration gegen die Corona-Auflagen. Auch war Pochers „Bildschirmkontrolle“ und die damit einhergehende Kritik an Influencern öfters Thema.

Passen Oliver Pocher und Amira noch zu RTL? Immer mehr Änderungen im Programm

Wieso RTL die Sendung einstampft, könnte auch mit dem Führungswechsel bei dem Kölner Sender zutun haben. Nachdem bereits Dieter Bohlen bei DSDS und „Das Supertalent“ rausgeflogen war, könnte auch Oliver Pochers Humor nicht mehr ganz in die neue Linie von RTL passen. Der Sender wolle mehr auf Familienunterhaltung setzen, wie unter anderem dwdl.de berichtet. An Oliver Pocher und Amira wolle RTL jedoch trotzdem festhalten. „Er gibt einem Sender wie RTL hier und da ein paar Spitzen, die ein so großer Sender auch weiterhin braucht“, so die Co-Geschäftsführerin Nina Etspüler über eine gemeinsame Zusammenarbeit von Oliver Pocher und RTL.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare