1. extratipp.com
  2. TV

Quoten-Duell: Supertalent verliert haushoch gegen The Masked Singer

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Die Chili von The Masked Singer, daneben Sebastian Loos vom Männerballett Finsterwalde beim Supertalent
RTL gegen ProSieben: Wer macht das Rennen am Samstagabend? © ProSieben/Willi Weber & RTL/Stefan Gregorowius

Auch in Woche zwei des Quoten-Duells zwischen „The Masked Singer“ und „Das Supertalent“ gibt es wieder einen klaren Sieger. RTL hat am Samstagabend keine Chance.

Am Samstagabend müssen TV-Zuschauer sich entscheiden: Schalten sie RTL ein und schauen „Das Supertalent“? Oder fällt die Wahl doch auf „The Masked Singer“ und somit ProSieben? Zu Zeiten, als Dieter Bohlen noch in der Supertalent-Jury saß, wäre dies wohl ein Dilemma gewesen. Doch in diesem Jahr scheint die Entscheidung ganz leicht zu fallen. Der Sieg des Quoten-Duells geht ganz eindeutig an ProSieben. Das Supertalent schafft es nicht, an vergangene Erfolge anzuknüpfen.

Quoten-Sieger: „The Masked Singer“ räumt am Samstagabend ab

Zwei Wochen infolge holt sich die Rateshow nun den Einschaltquoten-Sieg. Zum Start der Sendung am 16. Oktober sicherte sich ProSieben 2,97 Millionen Zuschauer. Während es für die Maskierten mit 24,1 Prozent in der Zielgruppe kaum besser hätte laufen können, rutschte die Casting-Show des Kölner Senders auf katastrophale 6,1 Prozent ab. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

negative Kommentare zur neuesten Folge vom Supertalent
Im Netz kommt auch die neueste Folge vom Supertalent gar nicht gut an © Screenshots Instagram

Und auch eine Woche später, am 23. Oktober, sieht es für RTL nicht besser aus. ProSieben erspielte sich mit der zweiten Folge „The Masked Singer“ (alle Infos zur Show) erneut starke 2,79 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 10,7 Prozent. „Das Supertalent“ hingegen muss sich mit rund der Hälfte der Zuschauer zufriedengeben. 1,47 Millionen Menschen schalteten die Casting-Show ein. RTL landet damit eine Quoten-Niederlage von 5,4 Prozent. Der Wermutstropfen: Es ist zumindest ein kleiner Aufwind nach letzten Woche. (Das Supertalent: Privatinsolvenz, Nummer-eins-Album, US-Fernsehen - so ging es für die Sieger weiter)

Fans sind sicher: Das Supertalent hat ohne Dieter Bohlen keine Chance

Bisher gehörte „Das Supertalent“ (alle Infos zur Show) zu den Erfolgsformaten von RTL. Doch vor Beginn der neuen Staffel tauschte der Kölner Sender die gesamte Jury aus - um familienfreundlicher zu werden. Dieter Bohlen findet in der Unterhaltungsshow deshalb keinen Platz mehr. „Ohne Dieter läufts einfach nicht mehr“, sind sich Fans sicher. „Bin total enttäuscht von dieser Sendung. Ist langweilig geworden“, heißt es im Netz. Ein weiterer Fan kommentiert: „Und RTL wundert sich, warum das Supertalent so wenig Einschaltquoten hat. Vielleicht sollte sich der neue RTL-Chef mal Tipps vom ProSieben-Chef holen, wie eine Unterhaltungsshow wirklich klappt.“

Auch interessant

Kommentare