Nach 177 Tagen im Weltall: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet
Welt

Nach 177 Tagen im Weltall: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet

Nach 177 Tagen im Weltall: Deutscher Astronaut Matthias Maurer auf der Erde gelandet
Welt

Während es auf der Erde knallt, machen Deutschland, Russland und USA im All gemeinsame Sache

Während es auf der Erde knallt, machen Deutschland, Russland und USA im All gemeinsame Sache
Welt

Exoplanet GJ 1132: Nasa-Bild zeigt zweite Atmosphäre auf erdähnlichem Planeten

Exoplanet GJ 1132: Nasa-Bild zeigt zweite Atmosphäre auf erdähnlichem Planeten
Welt

„Crew Dragon“: Astronaut Matthias Maurer auf dem Weg zur ISS - Kollege Gerst gratuliert

„Crew Dragon“: Astronaut Matthias Maurer auf dem Weg zur ISS - Kollege Gerst gratuliert
Welt

Start am 10. November

Nasa ändert Pläne: Matthias Maurer muss weiter auf ISS-Start warten

Nasa ändert Pläne: Matthias Maurer muss weiter auf ISS-Start warten
Welt

Raumfahrt

„Medizinisches Problem“: Start von Maurer zur ISS erneut verschoben
„Medizinisches Problem“: Start von Maurer zur ISS erneut verschoben
Welt

Weltraum

Erdnaher Asteroid ist 11,6 Billionen Dollar wert: Lukratives Ziel für den „Weltraumbergbau“

Forschende entdecken zwei rohstoffreiche Asteroiden. Ihr Gehalt an Metallen könnte die weltweiten Reserven übersteigen.
Erdnaher Asteroid ist 11,6 Billionen Dollar wert: Lukratives Ziel für den „Weltraumbergbau“
Welt

Raumfahrt

Nasa hat keinen Kontakt zur Mars-Flotte – derweil sorgt ein Rover auf der Erde für Aufsehen

Die Nasa-Flotte auf dem Mars ist derzeit für einige Zeit nicht erreichbar: Wegen eines astronomischen Phänomens ist momentan kein Kontakt mehr möglich.
Nasa hat keinen Kontakt zur Mars-Flotte – derweil sorgt ein Rover auf der Erde für Aufsehen
Welt

Naturphänomen

„Atemberaubend“: ISS-Astronaut filmt, wie Polarlichter die Erde erleuchten

Die Erde hält so manches Naturschauspiel bereit, doch die Höhen des Weltraums bieten einen noch besseren Blick etwa auf die Polarlichter.
„Atemberaubend“: ISS-Astronaut filmt, wie Polarlichter die Erde erleuchten
Welt

Raumfahrt

Mars-Besiedelung: Raumfahrende könnten Beton aus Bestandteilen von Blut und Urin herstellen

Mars-Besiedelung: Raumfahrende könnten Beton aus Bestandteilen von Blut und Urin herstellen
Welt

Weltraumforschung

Asteroid Bennu: Raumsonde Osiris-Rex nach Pannenlandung auf dem Rückflug zur Erde

Sie gilt als eine der spannendsten Missionen der Raumfahrt: Raumsonde Osiris-Rex tritt nach einigen Pannen jetzt ihren Rückflug an. 
Asteroid Bennu: Raumsonde Osiris-Rex nach Pannenlandung auf dem Rückflug zur Erde
Welt

Explodierende Sterne, ferne Galaxien

Die beeindruckendsten Bilder aus dem All

Faszination All - die Weltraumforschung erkundet seit Jahrzehnten, was jenseits der Erde liegt. Mit beeindruckenden Ergebnissen.
Die beeindruckendsten Bilder aus dem All
Welt

Internationale Raumstation

Ende der ISS droht – Russland arbeitet an eigener Raumstation

Der Internationalen Raumstation ISS droht ein baldiges Aus: Russland stellt eine Beteiligung über 2024 hinaus infrage – und arbeitet bereits an einer eigenen Raumstation.
Ende der ISS droht – Russland arbeitet an eigener Raumstation
Welt

Weltall

Näher als der Mond: Asteroiden schrammen an der Erde vorbei – So konnte man den Vorbeiflug beobachten

Gleich zwei kleine Asteroiden kommen der Erde näher als der Mond. Den Vorbeiflug konnte man sogar beobachten.
Näher als der Mond: Asteroiden schrammen an der Erde vorbei – So konnte man den Vorbeiflug beobachten
Welt

Weltall

Kompliziertes Manöver geglückt: Nasa-Raumsonde „Osiris-Rex“ sammelt Gesteinsprobe von Asteroid „Bennu“

Der Asteroid „Bennu“ könnte für die Erde gefährlich werden. Deshalb soll die Nasa-Mission „Osiris-Rex“ helfen, Flugbahnen von Asteroiden besser zu berechnen.
Kompliziertes Manöver geglückt: Nasa-Raumsonde „Osiris-Rex“ sammelt Gesteinsprobe von Asteroid „Bennu“
Welt

Knapp an der Katastrophe vorbei

Forscher rätseln über gewaltige Explosion: Schrammte ein Asteroid knapp an der Erde vorbei?

Eine gewaltige Explosion hat 80 Millionen Bäume entwurzelt – und sonst keine Spuren hinterlassen. Forscher rätseln über das Tunguska-Ereignis - nun mit einer neuen Theorie.
Forscher rätseln über gewaltige Explosion: Schrammte ein Asteroid knapp an der Erde vorbei?
Welt

Mars

Mars leuchtet grün – Phänomen war bisher nur von der Erde bekannt

Mars leuchtet grün – Phänomen war bisher nur von der Erde bekannt
Welt

Internationaler Asteroid Day

Wieso Asteroiden eine Gefahr für die Erde sind

Asteroiden können für die Erde gefährlich werden - das zeigen prominente Asteroiden-Einschläge. Der Asteroid Day soll auf die Gefahr aufmerksam machen. Forscher erproben die „planetare Verteidigung“.
Wieso Asteroiden eine Gefahr für die Erde sind
Welt

Weltall

Komet „Atlas“: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Kometenschweif

„Atlas“ galt als Komet, der mit bloßem Auge sichtbar sein könnte. Dann zerbrach er. Jetzt bekommt er Besuch von der Raumsonde „Solar Orbiter“ - diese könnte neues Wissen über Kometen liefern.
Komet „Atlas“: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Kometenschweif
Welt

30. Geburtstag

„Hubble“-Weltraumteleskop wird 30: Faszinierende Blicke ins Universum

Das Weltraumteleskop „Hubble“ liefert seit 30 Jahren bunte und beeindruckende Aufnahmen aus den Weiten des Universums. Wie „Hubble“ das Universum sieht.
„Hubble“-Weltraumteleskop wird 30: Faszinierende Blicke ins Universum
Welt

Esa-Mission

Merkur-Sonde „BepiColombo“ kam der Erde noch ein letztes Mal ganz nah

Die Raumsonde „BepiColombo“ ist auf dem Weg zum Planeten Merkur. Dabei kommt sie der Erde noch einmal ganz nah - so nah, dass man die Sonde sehen kann.
Merkur-Sonde „BepiColombo“ kam der Erde noch ein letztes Mal ganz nah
Welt

Sonnen-Mission

„Solar Orbiter“ ist auf dem Weg zur Sonne

Die Raumsonde Solar Orbiter ist eine Kooperation von Esa und Nasa. Sie soll die Sonne erforschen - und mehr über unseren Stern herausfinden.
„Solar Orbiter“ ist auf dem Weg zur Sonne
Welt

Raumfahrt

Mars: Warum 2020 gleich vier Missionen zum roten Planeten aufbrechen

Der Mars bekommt geballt Besuch: Gleich vier Missionen wollen ein günstiges Startfenster 2020 nutzen. Neben Nasa und Esa sind auch zwei „Mars-Neulinge“ dabei.
Mars: Warum 2020 gleich vier Missionen zum roten Planeten aufbrechen
Welt

Müllabfuhr im All - Esa will Weltraumschrott einsammeln

Die Europäische Raumfahrtorganisation Esa sorgt sich wegen Weltraumschrott und will aktiv werden: die Mission „ClearSpace-1“ soll „Müllabfuhr“ im All spielen.
Müllabfuhr im All - Esa will Weltraumschrott einsammeln
Welt

Asteroiden-Abwehr: Nasa und Esa wollen Asteroiden aus der Bahn schubsen

Man stelle sich vor, ein Asteroid befände sich auf Kollisionskurs mit der Erde. Was tun? Um diese Frage in Zukunft beantworten zu können, wollen Nasa und Esa einen Asteroiden ablenken.
Asteroiden-Abwehr: Nasa und Esa wollen Asteroiden aus der Bahn schubsen
Welt

Asteroiden sind eine Gefahr für die Erde - aber es gibt keinen Grund zur Panik

Immer wieder ist von gefährlichen Asteroiden die Rede, die der Erde bedrohlich nah kommen. Die Berichterstattung ist in der Regel übertrieben und grenzt an Panikmache - trotzdem ist die Gefahr real. Eine Analyse.
Asteroiden sind eine Gefahr für die Erde - aber es gibt keinen Grund zur Panik