Ab Ende 2019

VW kündigt bezahlbares „Elektroauto für alle“ an

VW kündigt bezahlbares „Elektroauto für alle“ an
VW bestätigt: Kult-Auto wird nicht mehr hergestellt
VW bestätigt: Kult-Auto wird nicht mehr hergestellt
VW-Abgasskandal: Richter sagt Zeugen-Befragungen kurzfristig ab
VW-Abgasskandal: Richter sagt Zeugen-Befragungen kurzfristig ab

Volkswagen will ab 2019 Software-Entwickler selbst ausbilden

Volkswagen will ab 2019 Software-Entwickler selbst ausbilden

BMW, Daimler und Volkswagen unter Kartellverdacht

BMW, Daimler und Volkswagen unter Kartellverdacht

"Dieselgate"-Milliardenverfahren verzögert sich

"Dieselgate"-Milliardenverfahren verzögert sich

VW setzt auf den schnellen Erfolg von E-Autos

VW setzt auf den schnellen Erfolg von E-Autos

Abgasskandal

Überraschender Tag im Abgas-Prozess: Hat VW seine Anleger nicht rechtzeitig informiert?

Überraschender Tag im Abgas-Prozess: Hat VW seine Anleger nicht rechtzeitig informiert?

Abgas-Skandal

Betrug auch bei VW-Benzinern? Das sagt das Ministerium
Betrug auch bei VW-Benzinern? Das sagt das Ministerium

Schwerer Abschied

VW stellt Beetle-Produktion ein

Eine Ära geht zu Ende: Im Sommer 2019 wird die Fertigung des VW Beetle eingestellt. SUVs und E-Autos rücken stärker in den Fokus des Unternehmens und verdrängen das zuletzt absatzschwache Kultauto.
VW stellt Beetle-Produktion ein

Kampf um Schadenersatz

Verbraucherklage gegen VW steht Praxistest bevor

Es könnten einige Dutzend werden oder auch viele Tausend. Jedenfalls bedeutet ein weiterer Prozess zusätzlichen Ärger für Volkswagen. Verbraucherschützer ziehen in Deutschland stellvertretend für Dieselfahrer vor Gericht - und betreten damit juristisches Neuland.
Verbraucherklage gegen VW steht Praxistest bevor

Anspruch auf Schadenersatz

VW-Skandal: Verbraucherklage soll Tausenden helfen

Vor drei Jahren gab VW zu, bei der Abgasreinigung manipuliert zu haben. Tausende Gerichtsverfahren sind die Folge - aber die allermeisten betroffenen Dieselfahrer haben nicht geklagt. Für sie wollen Verbraucherschützer nun stellvertretend vor Gericht ziehen.
VW-Skandal: Verbraucherklage soll Tausenden helfen

Abgas-Skandal

Milliardenklagen von Anlegern: Droht VW neue Abgasrechnung?

Milliardenklagen von Anlegern: Droht VW neue Abgasrechnung?

Chance auf Schadenersatz

So beteiligen sich VW-Kunden an der Musterfeststellungsklage

Im VW-Abgasskandal können nicht nur Aktionäre im Musterverfahren Schadenersatz einfordern. Ähnlich geht das ab November auch für betroffene Autobesitzer mit einem VW. Denn von dann an sind Musterfeststellungsklagen möglich. Wie können sie sich beteiligen?
So beteiligen sich VW-Kunden an der Musterfeststellungsklage

CO2-Grenzwerte machen den Autobauern zu schaffen

VW-Chef Diess will E-Dienstwagen für Manager einführen

Die künftigen CO2-Grenzwerte machen den Autobauern zu schaffen - auch Volkswagen. E-Autos könnten Abhilfe schaffen, wenn sie denn in ausreichender Zahl auf die Straße kommen. Jetzt will VW die eigenen Manager zu Botschaftern der E-Mobilität machen.
VW-Chef Diess will E-Dienstwagen für Manager einführen

Neue Dienstwagenregelung

VW-Chef Diess will E-Dienstwagen für Manager einführen

Die künftigen CO2-Grenzwerte machen den Autobauern zu schaffen - auch Volkswagen. E-Autos könnten Abhilfe schaffen, wenn sie denn in ausreichender Zahl auf die Straße kommen. Jetzt will VW die eigenen Manager zu Botschaftern der E-Mobilität machen.
VW-Chef Diess will E-Dienstwagen für Manager einführen

3,2 Millionen schon umgerüstet

Eine Million Diesel mehr sollen neue Abgas-Software bekommen

Eine Million Diesel mehr sollen neue Abgas-Software bekommen

Volkswagens Strategie

Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.
Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Neue Abgas-Prüfverfahren

VW: WLTP-Freigabe für Golf "in den nächsten Tagen"

Strengere Prüfverfahren bei Abgas und Verbrauch stressen die Autohersteller - und bedeuten längere Lieferzeiten für viele Kunden. Bei Volkswagen fehlen Freigaben ausgerechnet noch für volumenstarke Modelle wie Golf oder Tiguan. Das soll sich bald ändern.
VW: WLTP-Freigabe für Golf "in den nächsten Tagen"

Setzt VW auf Vergleiche?

Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert der Konzern dies gezielt auch mit Hilfe außergerichtlicher Einigungen? Ein Anwalt hat eine klare Meinung dazu.
Die Last mit den "Dieselgate"-Klagen