Wiederwahl im Blick

Trump plant Wiederwahl und ernennt Wahlkampfmanager

Donald Trump plant fest damit sich wieder um das Weiße Haus zu bewerben. Dementsprechend stellt er zeitig die Weichen und ernennt Brad Parscale zu …
Trump plant Wiederwahl und ernennt Wahlkampfmanager

Nach Präsidentschaftswahl

Macron fordert Gesetz gegen „Fake News“ in Wahlkampfzeiten

Sowohl bei der US-Wahl 2016 als auch bei der Wahl in Frankreich letztes Jahr versuchten Hacker offenbar da Stimmungsbild zu beeinflussen. Damit soll …
Macron fordert Gesetz gegen „Fake News“ in Wahlkampfzeiten

Russland-Affäre

Darum ist Aussage von Ex-FBI-Chef Comey für Trump riskant

Mit der Anhörung des von Präsident Donald Trump geschassten Ex-FBI-Chefs James Comey am Donnerstag im Kongress erreicht die Russland-Affäre einen dramatischen Höhepunkt. Für Trump ist Comeys Aussage vor dem Geheimdienstauschuss des Senats potenziell brandgefährlich. 
Darum ist Aussage von Ex-FBI-Chef Comey für Trump riskant

100-Tage-Amtsjubiläum

Umfrage beweist: Trump ist der unpopulärste US-Präsident

Washington - Donald Trump geht als unpopulärster US-Präsident der modernen Geschichte in sein 100-Tage-Amtsjubiläum am Samstag. Doch seine Basis ist zufrieden mit ihm. Allerdings konnte er sie in den ersten drei Monaten im Weißen Haus nicht verbreitern.
Umfrage beweist: Trump ist der unpopulärste US-Präsident

Fall erinnert an Clinton - was sagt Trump?

US-Vize benutzte als Gouverneur privates Mail-Konto 

Washington - Eine heikle Nachricht nach der E-Mail-Affäre um Hillary Clinton: US-Vizepräsident Mike Pence hat laut einem Medienbericht als Gouverneur von Indiana ein privates E-Mailkonto für die Arbeit benutzt.
US-Vize benutzte als Gouverneur privates Mail-Konto 

Superreiche würden profitieren

„Phänomenale“ Steuerreform? Große Zweifel an Trumps Versprechen

Washington - Es soll die größte „Revolution“ seit Ronald Reagans massiven Steuersenkungen 1981 werden. Doch hinter Donald Trumps Versprechen stehen Fragezeichen. Absehbar scheint nur: Superreiche wie Trump profitierten.
„Phänomenale“ Steuerreform? Große Zweifel an Trumps Versprechen

Hunderttausende wollen protestieren

So setzt Donald Trumps Regierung der US-Wissenschaft zu

Washingtom/Berlin - Hunderttausende Forscher sammeln sich zu einem „Science-March“ gegen Trump. Auch in Deutschland wächst die Sorge um die Freiheit der US-Wissenschaft - auch bei Ministerin Johanna Wanka.
So setzt Donald Trumps Regierung der US-Wissenschaft zu

Folgenreiche Personalentscheidung

Trump ernennt Obersten Richter - und muss nun zittern

Washington - Es ist eine der potenziell folgenreichsten Entscheidungen des neuen US-Präsidenten Donald Trump: Er hat mit Neil Gorsuch einen ausgewiesenen Konservativen für den seit einem Jahr vakanten Posten am Obersten Gericht des Landes ernannt.
Trump ernennt Obersten Richter - und muss nun zittern