Prozessbeginn

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 
Kurioser Regelverstoß bei Zwickau gegen Osnabrück
Kurioser Regelverstoß bei Zwickau gegen Osnabrück
Toyota nimmt Abschied vom Diesel-Pkw
Toyota nimmt Abschied vom Diesel-Pkw

Autobauer Volvo legt kräftig zu

Autobauer Volvo legt kräftig zu

Extra Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen verfassungswidrig

Extra Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen verfassungswidrig

Lamborghini-Rückruf: Motor kann absterben

Lamborghini-Rückruf: Motor kann absterben

Euro-Inflation steigt auf 2,0 Prozent

Euro-Inflation steigt auf 2,0 Prozent

IS-Unterstützer

Festnahme wegen möglichen Plans für Anschlag in Karlsruhe

Festnahme wegen möglichen Plans für Anschlag in Karlsruhe

Probleme im Euro-Raum

"Wirtschaftsweiser" gegen schnelle Ausweitung der Euro-Zone
"Wirtschaftsweiser" gegen schnelle Ausweitung der Euro-Zone

Vermögen in der Familie halten

Betreuer kann Erbschaft für Betreuten ausschlagen

Wenn ein in Betreuung befindlicher Mensch Geld erbt, kann die Erbschaft durch den Betreuer ausgeschlagen werden, um den drohenden Einzug des Geldes durch das Sozialamt zu verhindern. Dies hat das Landgericht Neuruppin entschieden.
Betreuer kann Erbschaft für Betreuten ausschlagen

Auto schon weg?

Für Abholung des Mietwagens Zeit einplanen

Häufig ist es günstiger einen Mietwagen schon vor der Reise für den Urlaubsort zu buchen. Doch was passiert, wenn sich die Anreise verzögert und der Abholtermin nicht eingehalten werden kann?
Für Abholung des Mietwagens Zeit einplanen

Supermittelgewicht

Letzter deutscher Box-Champion Zeuge verliert

Deutschland hat keinen Boxweltmeister mehr. Tyron Zeuge verliert gegen den Briten Rocky Fielding durch K.o. Danach machen Verbalattacken die Runde: Es ist wie eine Zustandsbeschreibung des gegenwärtigen deutschen Boxens.
Letzter deutscher Box-Champion Zeuge verliert

Daten der Bundesnetzagentur

28.618 Beschwerden über Telefonwerbung im ersten Halbjahr

28.618 Beschwerden über Telefonwerbung im ersten Halbjahr

Statistisches Bundesamt

Etwas weniger Geburten und mehr Sterbefälle

Die Zahl der Geburten in Deutschland sinkt nach vorläufigen Zahlen der Statistiker für 2017 wieder leicht ab. Für Schlussfolgerungen ist es aber noch zu früh. Der demografische Wandel schreitet voran - nur im Bundesländervergleich in zwei Großstädten nicht.
Etwas weniger Geburten und mehr Sterbefälle

BGH schafft Klarheit

Digitale Inhalte fallen an die Erben

Nach langem Rechtsstreit setzen sich die Eltern eines toten Mädchens gegen Facebook durch. Als Erben dürfen sie das Nutzerkonto ihrer Tochter einsehen. Das Urteil gibt Antwort auf die sehr grundsätzliche Frage: Was passiert nach dem Tod mit unseren Daten?
Digitale Inhalte fallen an die Erben

Branche diskutiert

Kommt die Versicherungspflicht für E-Bikes?

Sie sind schnell, das Treten fällt leichter, und es gibt weder eine Helm- noch eine Versicherungspflicht: Die auf 25 Kilometer pro Stunde gedrosselten E-Bikes gelten als Erfolgsprodukt der Fahrradbranche - doch die EU könnte das nun ändern.
Kommt die Versicherungspflicht für E-Bikes?

Opposition will Klagen

Parteienfinanzierung wird Fall für Verfassungsrichter

Parteienfinanzierung wird Fall für Verfassungsrichter

Einfache Hygiene genügt

Desinfektionsmittel sind im Haushalt nicht nötig

Im Supermarkt-Regal stehen sie meist direkt neben Seife und Putzlappen. Desinfektionsmittel sind ein Verkaufsschlager. In einem normalen Haushalt können sie jedoch sogar Schaden anrichten.
Desinfektionsmittel sind im Haushalt nicht nötig

Freiburger Missbrauchsprozess

Fall Staufen: Haft und Sicherungsverwahrung für Angeklagten

Er wollte ein neunjähriges Kind qualvoll vergewaltigen und anschließend töten. In einem Nebenprozess um den jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg, wurde ein 44-Jähriger zu acht Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt.
Fall Staufen: Haft und Sicherungsverwahrung für Angeklagten

120 Anzeigen

Fahrverbote für Rettungsgassen-Blockierer auf der A 5

Karlsruhe (dpa) - Nach dem Busunfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe erwarten einige Blockierer der Rettungsgasse neben Bußgeld und Punkten auch Fahrverbote.
Fahrverbote für Rettungsgassen-Blockierer auf der A 5