Fed-Cup-Team

Teamchef Gerlach gibt keine Garantien für das Halbfinale

Erstmals seit drei Jahren steht Deutschland im Halbfinale des Fed Cups. Und das, obwohl in Weißrussland die Stars fehlten. Wer darf nun um den Einzug …
Teamchef Gerlach gibt keine Garantien für das Halbfinale

Maria verliert erstes Einzel

Deutsche Fed-Cup-Damen liegen in Minsk zurück

Fast hätte Tatjana Maria zum Auftakt in Minsk für eine Überraschung gesorgt. Doch nach gewonnenem ersten Satz musste sich die deutsche Nummer eins im …
Deutsche Fed-Cup-Damen liegen in Minsk zurück

Tennis-Legende

Becker bleibt DTB-Herren-Chef - Unterstützung für Zverev

Kamen (dpa) - Boris Becker sieht seine Zukunft weiter als Herren-Chef im Deutschen Tennis Bund und nicht nur an der Seite von Spitzenspieler Alexander Zverev.
Becker bleibt DTB-Herren-Chef - Unterstützung für Zverev

Becker soll beraten

Alexander Zverev trennt sich von Trainer Ferrero

Madrid/Hamburg (dpa) - Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat sich von seinem Trainer Juan Carlos Ferrero getrennt. Das bestätigte der Manager des 20 Jahre alten Hamburgers.
Alexander Zverev trennt sich von Trainer Ferrero

WTA-Turnier

Kerber in Dubai im Halbfinale gegen Switolina

Dubai (dpa) - Angelique Kerber ist beim Tennis-Turnier in Dubai erneut ohne Satzverlust geblieben und hat das Halbfinale erreicht.
Kerber in Dubai im Halbfinale gegen Switolina

WTA-Turnier

Kerber in Dubai ohne Mühe im Viertelfinale

Dubai (dpa) - Angelique Kerber steht beim Tennis-Turnier in Dubai im Viertelfinale. Die ehemalige Weltranglisten-Erste setzte sich im Achtelfinale gegen Sara Errani aus Italien mit 6:4, 6:2 durch und knüpfte dabei nahtlos an ihre starken Leistungen im bisherigen Saisonverlauf an.
Kerber in Dubai ohne Mühe im Viertelfinale

WTA-Turnier

Kerber spielt sich in Dubai ins Achtelfinale

Dubai (dpa) - Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Dubai in das Achtelfinale eingezogen. Die 30 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel gewann gegen die Tschechin Barbora Strycova in 59 Minuten mit 6:2, 6:1.
Kerber spielt sich in Dubai ins Achtelfinale

ATP-Weltrangliste

Federer jetzt offiziell Nummer eins - Zverev wieder Fünfter

Berlin (dpa) - Roger Federer ist nun auch offiziell wieder die Nummer eins der Weltrangliste. Der mit 36 Jahren älteste Ranglisten-Erste der Tennis-Historie führt das am Montag veröffentlichte Ranking mit 10 105 Punkten an und hat 345 Zähler Vorsprung auf Rafael Nadal.
Federer jetzt offiziell Nummer eins - Zverev wieder Fünfter