Tarek Al-Wazir will 640 Millionen Euro einplanen

So werden die Autobahnkreuze in Rhein-Main ausgebaut

So werden die Autobahnkreuze in Rhein-Main ausgebaut
Neues Schülerticket kommt! Für einen Euro durch ganz Hessen
Neues Schülerticket kommt! Für einen Euro durch ganz Hessen
Nachts Tempo 30 in Frankfurt: Jetzt hat die Politik das Wort
Nachts Tempo 30 in Frankfurt: Jetzt hat die Politik das Wort

Vor Bouffier und Schäfer-Gümbel

Offenbacher Tarek Al-Wazir beliebtester Politiker in Hessen

Offenbacher Tarek Al-Wazir beliebtester Politiker in Hessen

Erhaltungsmaßnahmen kommen in Rhein-Main

Hessen will 2017 mehr Geld in Sanierung von Straßen stecken
Hessen will 2017 mehr Geld in Sanierung von Straßen stecken

Weniger Krach rund um den Flughafen?

Cockpit-Assistenzsystem senkt Fluglärm und Spritverbrauch

Frankfurt - Der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat eine positive Bilanz des Tests eines neuen Cockpit-Assistenzsystems zur Verringerung von Fluglärm gezogen.
Cockpit-Assistenzsystem senkt Fluglärm und Spritverbrauch

Land kippt umstrittene Vergünstigungen

Doch keine Sonder-Rabatte für Ryanair und co. am Flughafen

Frankfurt - Das Land Hessen hat den geplanten Sonderrabatt für neue Fluggesellschaften am Frankfurter Flughafen gekippt. Trotzdem gibt es aber immer noch einige Vorteile. 
Doch keine Sonder-Rabatte für Ryanair und co. am Flughafen

Modellprojekt soll im kommenden Jahr starten

Freie Fahrt für Schüler: Hessen pumpt mehr Geld in Nahverkehr

Frankfurt - Mehr Geld für den öffentlichen Nahverkehr stellt das hessische Verkehrsministerium in Aussicht. Minister Tarek Al-Wazir stellt heute in Frankfurt vor, mit welchen Beträgen die Verkehrsverbünde von 2017 bis 2021 rechnen dürfen. Besonders Schüler und Auszubildende sollen profitieren. 
Freie Fahrt für Schüler: Hessen pumpt mehr Geld in Nahverkehr

Architektentag in Neu-Isenburg

Stadtplaner fordern Imagewandel im sozialen Wohnungsbau

Stadtplaner fordern Imagewandel im sozialen Wohnungsbau

Wird die Zahl der Flugbewegungen eingefroren?

Kritik an Lärmobergrenze am Flughafen Frankfurt

Frankfurt - Das Konzept für eine Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen hat in Rheinland-Pfalz kritische Reaktionen ausgelöst. Als „unzureichend und halbherzig“ bezeichnete Mainzer SPD-Landtagsabgeordneter Johannes Klomann die vom hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir vorgestellten Pläne. 
Kritik an Lärmobergrenze am Flughafen Frankfurt

Bisherige Verkehrszahlen seien überholt

Flughafen Frankfurt: SPD fordert verbindliche Lärmobergrenze

Region Rhein-Main - Hessens SPD dringt auf eine rechtlich verbindliche Lärmobergrenze für den Frankfurter Flughafen. „Es muss eine klare, für alle verbindliche Regelung geben“, sagte Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.
Flughafen Frankfurt: SPD fordert verbindliche Lärmobergrenze

„Der Mangel wird von der Regierung nur neu verteilt“

Thorsten Schäfer-Gümbel zieht Bilanz zu Schwarz-Grün

Region Rhein-Main - Stillstand statt Harmonie: So lautet das Fazit von Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel  nach einem Jahr Schwarz-Grün. Er sagt: Nur mit Kompromissen kann man das Land nicht regieren. Von Dirk Beutel
Thorsten Schäfer-Gümbel zieht Bilanz zu Schwarz-Grün

Profitiert Offenbach von dem Modell?

Flughafen Frankfurt: Mit den Lärmpausen kommt Kritik

Flughafen Frankfurt: Mit den Lärmpausen kommt Kritik

Fluglärm-Gremium erkennt Bemühungen, sieht aber auch Probleme

Scheitern die Lärmpausen am Widerstand der Kommission?

Region Rhein-Main – Welches Modell wird wie viele Flughafenanwohner be- oder entlasten? Daran tüftelt derzeit das Verkehrsministerium, aber auch die Fluglärmkommission. Die Lösung scheint kompliziert.
Scheitern die Lärmpausen am Widerstand der Kommission?

FSV-Legende Bernd Reisig talkt mit prominenten Gästen

Babbeln mit Bernd und dem EXTRA TIPP

Frankfurt - Bei „Bembel & Gebabbel“ plauderten Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, 3P-Legende Moses Pelham  und TV-Anwalt Christopher Posch  unverblümt in uriger Atmosphäre mit Veranstalter Bernd Reisig. Hitzig wurde es bei der Kategorie: Die EXTRA TIPP-Frage! Von Angelika Pöppel 
Babbeln mit Bernd und dem EXTRA TIPP

Bürgerinitiative unzufrieden:

Bau des Riederwaldtunnels: Schulkinder von Lärm betroffen

Frankfurt – Die Bürgerinitiative Riederwald fordert Schallwände und Lärm-Grenz-Einhaltung während des Baus des Riederwaldtunnels. Auf ihre Briefe haben sie nur unzufriedene Antworten zu diesem Thema von Minister Tarek Al-Wazir erhalten.
Bau des Riederwaldtunnels: Schulkinder von Lärm betroffen