Neun Männer und zwei Frauen randalieren und zündeln

Jugendliche werfen Steine und Böller auf Polizisten

Jugendliche werfen Steine und Böller auf Polizisten
Leser haben entschieden: Das ist der schönste Ferien-Schnappschuss
Leser haben entschieden: Das ist der schönste Ferien-Schnappschuss
Fotos: Schwalbacher lassen sich nicht einschüchtern
#Hessen
Fotos: Schwalbacher lassen sich nicht einschüchtern
Fotos: Schwalbacher lassen sich nicht einschüchtern

Eschborn: Unangemeldete Party sorgt für Ärger

Eschborn: Unangemeldete Party sorgt für Ärger

Brennpunkt Schwalbach: Polizei wird nicht ernst genommen

Brennpunkt Schwalbach: Polizei wird nicht ernst genommen

Brennpunkt Marktplatz: Schwalbach wehrt sich

Brennpunkt Marktplatz: Schwalbach wehrt sich

Schwalbach: Gartenhütte brennt komplett aus 

Schwalbach: Gartenhütte brennt komplett aus 

Feuerwehr im Einsatz

Flammen: Kellerverschlag in Schwalbach verkohlt 

Flammen: Kellerverschlag in Schwalbach verkohlt 

Gruppe hatte am Schwalbacher Bahnhof randaliert

Jugendliche bewerfen Polizist mit Stein
Jugendliche bewerfen Polizist mit Stein

Schaden von 17.000 Euro / Wiederholungstäter am Werk?

Randalierer wüten in Schwalbach: Belohnung ausgesetzt

Schwalbach - Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag in Schwalbach eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Die Zerstörungswut der Vandalen kannte offenbar keine Grenzen. Die Polizei hat jetzt eine Belohnung ausgelobt.
Randalierer wüten in Schwalbach: Belohnung ausgesetzt

Schwalbacher verliert die Nerven

Streit um Parkplatz: Senior schlägt jungem Mann Zahn aus

Schwalbach - Im Streit um einen Parkplatz vergessen manche Verkehrsteilnehmer manchmal nicht nur ihre guten Manieren. In Schwalbach eskaliert eine Situation am Mittwoch derart, dass einem 21-Jährigen jetzt ein Zahn fehlt. 
Streit um Parkplatz: Senior schlägt jungem Mann Zahn aus

Polizei ermittelt

Schwalbach: Hund stirbt qualvoll durch Giftköder

Schwalbach - In der Burgstraße in Schwalbach ist vermutlich in der Nacht zum Mittwoch ein Hund vergiftet worden. Der Vierbeiner überlebte die Tat nicht. 
Schwalbach: Hund stirbt qualvoll durch Giftköder

Polizei sucht nach Zeugen

Randale: Jugendliche sorgen für Ärger in Schwalbach

Randale: Jugendliche sorgen für Ärger in Schwalbach

Noch viele offene Fragen im Fall des Klarinetten-Mörders aus Schwalbach

Serienmörder Manfred S.: Keine neue heiße Spur

Frankfurt/Schwalbach - Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders Manfred S. aus Schwalbach im Taunus gibt es rund zehn Monate nach dem Zeugenaufruf des Landeskriminalamtes keine neue heiße Spur.
Serienmörder Manfred S.: Keine neue heiße Spur

Schwalbacher Polizei hofft auf Zeugen

Wie dreist: Jugendliche klauen Pakete aus Post-Autos

Schwalbach - Da können die rechtmäßigen Empfänger wohl lange warten: Mehrere Jugendliche sollen am Dienstagmittag Pakete aus zwei Lieferwagen geklaut haben. Anschließend wollten sie ihre Beute sogar direkt verkaufen. 
Wie dreist: Jugendliche klauen Pakete aus Post-Autos

Opfer wurde gefesselt

Bewaffneter Banküberfall: Täter auf der Flucht

Schwalbach - In Schwalbach haben am Samstag zwei bewaffnete Männer eine Bank ausgeraubt. Laut Polizei wurde eine große Menge Bargeld erbeutet.
Bewaffneter Banküberfall: Täter auf der Flucht
Video
#Hessen

Fortsetzung der spektakulären Aufnahmen im Zeitraffer

Video: Mit 2000 km/h durch den Main-Taunus-Kreis - Teil 2

Video: Mit 2000 km/h durch den Main-Taunus-Kreis - Teil 2

7.500 Euro Sachschaden

Feuer im Chemieraum eines Schwalbacher Gymnasiums  

Schwalbach - In einem Chemievorbereitungssaal des Schwalbacher Albert-Einstein-Gymnasium ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen. Bei dem Brand, dessen Ursache noch völlig unklar ist, entstanden rund 7.500 Euro Sachschaden.
Feuer im Chemieraum eines Schwalbacher Gymnasiums  

Analyse der Fingerabdrücke dauert an

Klarinette von Serienmörder Manfred S. wird untersucht

Schwalbach – Derzeit gehen die Ermittler zahlreichen Hinweisen nach, die zum mutmaßlichen Serienmörder Manfred S. eingegangen sind. Eine Rolle spielt dabei seine Klarinette. Die soll Aufschluss darüber geben, ob er auch für den Mord an Tristan Brübach verantwortlich ist. Von Axel Grysczyk 
Klarinette von Serienmörder Manfred S. wird untersucht

Ermittlungen ausgedehnt

Serienmörder Manfred S.: Mehr als 130 Hinweise eingegangen

Wiesbaden/Frankfurt - Im Fall des mutmaßlichen Serienmörders aus Schwalbach sind mittlerweile mehr als 130 Hinweise beim Hessischen Landeskriminalamt (LKA) eingegangen. „Bei einer handvoll Hinweise könnte etwas dran sein“, sagte am Freitag LKA-Sprecher Christoph Schulte.
Serienmörder Manfred S.: Mehr als 130 Hinweise eingegangen