Hilfskonvoi verschoben

Syrien: Zivilisten in Ost-Ghuta müssen weiterhin auf Hilfslieferung warten

Syrien: Zivilisten in Ost-Ghuta müssen weiterhin auf Hilfslieferung warten
Internationales Rotes Kreuz: Interne Überprüfung bringt offenbar Erschreckendes
Internationales Rotes Kreuz: Interne Überprüfung bringt offenbar Erschreckendes
Nach Mord: Rotes Kreuz stoppt Arbeit in Afghanistan
Nach Mord: Rotes Kreuz stoppt Arbeit in Afghanistan

Haben sich die Zeiten geändert?

Afghanistan: Sechs Mitarbeiter des Roten Kreuzes erschossen

Afghanistan: Sechs Mitarbeiter des Roten Kreuzes erschossen

Furchtbare Zustände

Rotes Kreuz: Evakuierung von Ost-Aleppo dauert wohl noch Tage
Rotes Kreuz: Evakuierung von Ost-Aleppo dauert wohl noch Tage

Kirchen dienen als Krankenlager

Kiew: „Es ist wie im Krieg“

Kiew - Erschütternde Berichte aus der ukrainischen Haupstadt Kiew zeugen von den kriegsähnlichen Verhältnissen, die dort mittlerweile herrschen. Die Kämpfe drohen am Donnerstag wieder aufzuflammen. Europa reagiert schockiert.
Kiew: „Es ist wie im Krieg“

An das BRK

DDR verkaufte Häftlings-Blut nach Bayern

Mainz - Die DDR hat wohl in den 80er Jahren aus Geldnot Häftlinge zu Blutspenden gezwungen. Deren Blut wurde in den Westen an das Bayerische Rote Kreuz verkauft.
DDR verkaufte Häftlings-Blut nach Bayern